Sie sind nicht angemeldet.

DarkWizard

Waddiwasi-Profi

  • »DarkWizard« ist weiblich

Beiträge: 71

Haus: Slytherin

Wohnort: Der wilde Osten

  • Nachricht senden

101

Montag, 6. Mai 2019, 22:29

Seitdem ich die BD geguckt und frage mich , ob Dumbledore davon wusste, dass Credence evtl ein Abkömmling seiner Familie war? Er schickt Newt ja sehr zielstrebig hinter Credence her. Angeblich um ihn vor dem Ministerium und Grindelwald zu bekommen, aber könnte es nicht sein, dass er schon wusste? Vielleicht ist Leta nicht die einzige, die wusste, dass die Babys vertauscht wurden? Grindelwald scheint es ja auch irgendwoher erfahren zu haben.

PS: Insofern wir annehmen, dass "Aurelius Dumbledore" nicht bloß eine falsche Fährte von JKR ist.


@Vincent Delacroix
Ich hab mitbekommen, dass deshalb wohl sein Vertrag für den aktuellen FdK geplatzt ist. Aber er ist finde ich schwer zu ersetzen. Okay, das dachte man bei Dumbledore nach dem Tod von Richard Harris auch, doch da war das ja ein Todesfall. Zumal es oft zweifelhaft bleibt was im Showbiz wahr ist und was nicht. Ich erinnere nur an Kachelmann. Der Mann wurde zugrunde gerichtet, obwohl er nachweislich unschuldig war. (DNA-Spuren und so lapidares Zeugs) Sowas würde mir für Johnny Depp nicht wünschen und auch in den USA gilt meist noch die Unschuldvermutung.
"Don't worry, Dumbledore. I have a plan!"

- Severus Snape

102

Montag, 6. Mai 2019, 22:35

Also mir ist ja immer egal was ein Schauspieler privat macht, bzw. konsumiert.
Er soll mich unterhalten, mit seiner Mimik und Gestik.
Solange er sich kein Botox spritzen lässt, ist mir erst mal egal wer mit wem, was, wann und warum
Grüßle von Salvia

103

Dienstag, 7. Mai 2019, 22:30

Grindelwald scheint es ja auch irgendwoher erfahren zu haben.

Da hoffe ich auf den dritten Teil. Fand das sehr irritierend, dass er im 1. Teil noch nicht mal weiß, dass Credence den Obscurus in sich hat und nicht seine kleine Schwester und im 2. Teil weiß er plötzlich voll und ganz über Credence und seine Herkunft Bescheid. Und dazwischen war er ja im Gefängnis. Wobei man natürlich relativ leicht über diesen komischen Baum rausfinden könnte, wer er NICHT ist.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

DarkWizard

Waddiwasi-Profi

  • »DarkWizard« ist weiblich

Beiträge: 71

Haus: Slytherin

Wohnort: Der wilde Osten

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 21. Mai 2019, 09:50

Habe mir jetzt mal den Extended Cut gegeben. Ähnlich wie bei den ECs zu den ersten beiden HP-Filmen sind die Extended Scenes eigentlich fast nur ballast. Das einzig interessante ist eigentlich die geschnittene Szene in der Dumbledore erklärt Grindelwald habe eine Prophzeiung gehört wonach ein Obscurial ihn - Dumbledore - töten würde. Das ganze erklärt auch warum Grindelwald so auf Credence fixiert ist. Und auch warum er ihn so manipuliert. Damit erhärtet sich meine Theorie, dass Grindelwald Credence vielleicht nur den Namen "Aurelius Dumbledore" nennt, um ihn auf Dumbledore als "bösen Bruder" zu fixieren und ihn so geschickt in seine Richtung zu lenken.

Teil 3 wird ja erst 2021 kommen, weil es offenbar irgendwelche Probleme in der Pre-Production gibt. Das heißt, auf die Antwort muss ich noch länger warten. --sad--
"Don't worry, Dumbledore. I have a plan!"

- Severus Snape