Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. März 2019, 10:57

Neuer Anlaufversuch

Hallo liebe Forengemeinde,

da die Wettbewerbe in den letzten Monaten ziemlich eingeschlafen sind, hole ich das nun wieder aus der Versenkung. Ich möchte jetzt nicht direkt einen neuen Wettbewerb auf die Bühne bringen, sondern erstmal allgemein in der Runde erfragen, ob ihr überhaupt noch die Motivation dazu habt. Bei den Adventswochen Ende letzten Jahres hielt sich die Beteiligung eher in Grenzen und ich hoffe, dieses Jahr kann man wieder einen normalen Adventskalender veröffentlichen. Dafür ist jedoch auch Mithilfe vonnöten. Nehmen wir mal an, heute schlägt einer einen neuen Wettbewerb vor. Wie viele Leute von euch hätten Lust und Zeit dazu? Mir geht es vor allem darum zu wissen, ob es noch genügend User im Forum gibt, die auch wirklich mitmachen wollen und am Anfang nicht einfach Just for Fun ihr Interesse bekunden und schlussendlich doch nicht mitmachen. Davon hat keiner etwas. Bei Organisatoren würde sowas eher Unzufriedenheit auslösen, was natürlich verständlich ist.

Echt jetzt, ich mache mir darüber ernsthaft Gedanken und gleichzeitig Sorgen. Das Forum lebt von Aktivität bzw. der Community. Ich wäre bereit im Beratungszentrum mehr Verantwortung zu übernehmen und bei Planungen mitzuhelfen. Einen weiteren Gehilfen hätte ich vermutlich auch schon an meiner Seite. Derjenige wird wissen, dass er gemeint ist. Wie gesagt. Die Zukunft unseres Forums steht auf dem Spiel und ich würde hier echt gerne noch ein paar Jahre bleiben wollen und mich dafür einsetzen, dass solche Events weiterhin stattfinden und nicht unter der Erde versinken. Nun muss ich wissen, wie ihr darüber denkt. Ich verweise erneut auf meine Eingangsfrage. Würdet ihr heute noch an Wettbewerben teilnehmen? Wenn nicht, was sind die Gründe? Letzteres wäre sehr schade. Hoffentlich ist die Resonanz des Threads positiv. Es geht um euch, darum was ihr möchtet. Ihr seid uns am Wichtigsten und daher rufe ich alle dazu auf, sich in die Diskussion einzubringen.

Ein schönes sonniges Wochenende
Potter Fan 456

Celestina Snape

Zauberschülerin

  • »Celestina Snape« ist weiblich

Beiträge: 43

Haus: Slytherin

Wohnort: Hessen

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. März 2019, 11:04

Wettbewerbe finde ich super und würde deshalb auch gerne an einem teilnehmen. Die Frage ist natürlich immer, an welche Art Wettbewerb gedacht wird.
Künstlerisch im Sinne von Collagen/Fanarts bin ich eher unbegabt, dafür schreibe ich aber umso lieber. Bei einem FanFiction-Wettbewerb könntest du mich also gerne auf die Teilnehmerliste setzen.

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 789

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. März 2019, 17:31

Kommt drauf an wie zeitintensiv der Wettbewerb ist und wie sehr er mich inhaltlich reizt. Momentan ist es für mich auch schwierig feste Uhrzeiten zuzusagen.

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 709

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. März 2019, 20:19

Wettbewerb um den Hauspokal wäre momentan etwas unfair, da Ravenclaw doch am meisten vertreten hier ist und die anderen Häuser 1-2 User, welche momentan aktiv sind in den "Kampf schicken" könnten. Prinzipiell hätte ich nichts dagegen. Auch der Adventskalender wäre nice. Nur wie gesagt, der Kampf um den Hauspokal könnte unter den jetzigen Umständen recht langweilig werden ^^
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 789

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. März 2019, 20:54

Mit einer entsprechenden Gewichtung könnte man da theoretisch nachjustieren. Aber klar, wenn ein Haus nur 1-2 Aktive hat und davon während des Wettbewerbs einer ausfällt oder so kann man das natürlich nicht ausgleichen. Oder man macht einen "alle gegen Ravenclaw"-Wettbewerb evtl. auch mit Gewichtung.

Elfinchen

Zauberschülerin

  • »Elfinchen« ist weiblich

Beiträge: 12

Haus: Ravenclaw

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. März 2019, 21:41

alle auf uns? *schnief* --crying--

( --biggrin-- )
"Some people call me 'Loony' Lovegood, actually." - Luna Lovegood

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 709

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. März 2019, 23:08

Aber wie würde dann die Punkteverteilung aussehen? Angenommen, "Alle" gewinnt gegen Ravenclaw 1200 : 1000. Werden die 1200 Punkte dann durch drei geteilt, sodass H, G und S jeweils 400 bekommen, Ravenclaw sich aber die 1000 einsacken darf? Oder bekommen alle drei Häuser unabhängig davon, wie viele Punkte sie für "Team Alle" erzielt haben die 1200? Wäre ja auch beides hart unfair :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vincent Delacroix« (30. März 2019, 23:47)


8

Sonntag, 31. März 2019, 17:27

Oder man macht einen "alle gegen Ravenclaw"-Wettbewerb evtl. auch mit Gewichtung.

Klingt gar nicht mal so schlecht. Das würde bestimmt lustig werden. --biggrin--

Merlin1

Quidditch-Star

Beiträge: 1 213

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 31. März 2019, 21:13

Die Ravenclaws würden gewinnen, sie sind doch alle schlau und weise oder?

Su

Mitglied im Zaubergamot

  • »Su« ist weiblich

Beiträge: 5 612

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw, BaWü

Beruf: Gestalterin für visuelles Marketing

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. März 2019, 21:24

Oder man macht einen "alle gegen Ravenclaw"-Wettbewerb evtl. auch mit Gewichtung.

Klingt gar nicht mal so schlecht. Das würde bestimmt lustig werden. --biggrin--
....find ich auch --w00t-- --biggrin--
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 469

Haus: Ravenclaw

Wohnort: BaWü

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. April 2019, 17:47

Oder man macht einen "alle gegen Ravenclaw"-Wettbewerb evtl. auch mit Gewichtung.

Klingt gar nicht mal so schlecht. Das würde bestimmt lustig werden. --biggrin--
....find ich auch --w00t-- --biggrin--


Na, das dürfte tatsächlich mal sehr lustig werden --biggrin--

Also grundsätzlich bin ich nicht abgeneigt gegen Wettis. Es ist nur so, dass einfach viele sehr zeitintensiv sind. Z.B. Die Weihnachtsrätsel find ich immer toll, aber es scheitert bei mir meistens an der Zeit. So "Quickies" fänd ich mal net schlecht ... wenn ihr wisst, was ich mein --rolleyes-- Also vllt mal n kleines HP-Sudoku, ein Buchstabensalat etc.

Legends never die.
They become a part of you.


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher