Sie sind nicht angemeldet.

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 557

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

381

Freitag, 8. März 2019, 01:15

Also, HP ist schon extrem düster und gewaltreich, wenn man die Fantasie mitspielen lässt :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 110

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

382

Freitag, 8. März 2019, 14:42

was könnte uns das über die Fantasie eines gewissen Vincent sagen....? --whistling--
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

383

Freitag, 8. März 2019, 15:43

Na bei der Friedhofszene hatte ich schon ordentlich Kopfkino.
Ich bin ja so ne Angsthäsin, ich hab mich nachts nichmal zur Toilette getraut --vogel--
Hätte ich das mit 6 gelesen, hätte ich glaube ich einen Nervenzusammenbruch bekommen
Grüßle von Salvia

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 557

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

384

Samstag, 9. März 2019, 17:49

Genau so etwas meine ich. Als Band 4 erschien, war die Leserschaft der ersten Stunde (ich selbst dürfte so 12 gewesen sein) noch sehr jung und kannte solche Szenen - Grabschändung, Mord an einem Jungen, Selbstverstümmelung - bestenfalls aus Horrorfilmen, für die bis dahin kindgerechte HP-Reihe war das schon harter Stoff. Aber auch sonst gibt es so einige Details die dem Leser einfach erspart bleiben, wie zB Dumbledores Leiche. Der ein oder andere weiß sicher wie ein Mensch aussieht, der aus 70 Metern Höhe fällt. Da sind nicht nur ein paar Glieder verrenkt. Aber ich quäle euch ja schon nicht mehr mit meinen blutdurstigen Gedankengängen ;)
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 110

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

385

Samstag, 9. März 2019, 17:53

Habe ich wo geschrieben, dass mich das quält? ;)
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 557

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

386

Samstag, 9. März 2019, 20:37

Nein, ich wollte uns lediglich wieder geschickt aus dem Off-Topic führen :D

Also: Ich lese gerade "Ungeduld des Herzens", der einzige Roman des 1942 verstorbenen Autors Stefan Zweig. Habe das mal vor zehn Jahren bei so nem Bücherbasar entdeckt, in irgendeinem Winkel meines Schrankes vergilben lassen und mich nun doch mal rangewagt. Bin gerade über Seite 60 und kann da nicht allzu viel zum Inhalt sagen. Nur dass die bitterböse und sarkastische Weltsicht Zweigs sich in nahezu jedem Absatz findet. Je mehr man in die Story reingezogen wird umso ersichtlichen wird, weshalb er sich für den Freitod entschied... :D
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Grashüpfer

Quidditch-Star

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 1 110

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

387

Samstag, 9. März 2019, 20:53

Ich bin grad mit "Der Erbe des Skorpions" fertig geworden, von Thorsten Fink
Von dem habe ich mal eine gute Reihe gelesen, dies hier fand ich auch nicht schlecht
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Geduld ist, sehr langsam wütend zu werden

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 557

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

388

Samstag, 9. März 2019, 21:09

Ich vernehme auch gerade, dass "Ich bin die Rache", der sechste Teil der Francis Acherman-Reihe von Ethan Cross in DE als Taschenbuch raus ist --love-- Jetzt könnte Beckett auch mal wieder nachlegen...
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

389

Donnerstag, 28. März 2019, 17:38

Ich lese zur Zeit Elfentanz von Wolfgang und Heike Holbein, und das schon ziemlich lange. Seit ich mit dem Laptop zugange bin komme ich gar nicht mehr zum Lesen.

390

Sonntag, 31. März 2019, 07:56

Ich les im Moment "Der nasse Fisch" von Volker Kutscher.
Nachdem ich Babylon Berlin letztes Jahr ziemlich genial fand, wollte ich mir die literarische Vorlage dazu auch mal zu Gemüte führen. Und auch die gefällt mir ziemlich gut :)
Could you be a little more dramatic, please?


His eyes feasted on her,
and he thought that he would like to
stand and look at her forever,
and that would be enough.