Sie sind nicht angemeldet.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. März 2019, 10:52

Was ist mit dem Körper von Sirius passiert, nachdem er von Bellatrix in den Schleier geworfen wurde?

Guten Tag,

als Sirius in der Mysteriumsabteilung in den Schleier geschleudert wurde, ist er ja quasi gestorben bzw in das Jenseits übergangen o. Ä.

Aber was ist mit seinem Körper passiert?

Der menschliche Körper ist schließlich etwas irdisches.
Stirbt ein Mensch, geht der Körper ja nicht mit der Seele "weiter", sondern fängt nach einer Zeit an stark zu riechen/zu verfaulen oder von Bakterien zersetzt zu werden.

Im Falle von Sirius denke ich, dass nachdem er völlig in den Schleier gefallen ist, sein Körper auf der Stelle ausradiert, gelöscht oder bis in das kleinste Atom zersetzt worden ist.
Sprich, Sirius Körper existierte nicht mehr in dem Moment, in dem er vollständig in den Schleier gefallen war.

Nur Sirius' Seele ging dann durch denn Schleier weiter.

Was denkt ihr?

DinosaurWizard

Zauberschülerin

  • »DinosaurWizard« ist weiblich

Beiträge: 12

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Schloss aus dem 13. Jahrhundert

Beruf: Lehrling

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. März 2019, 11:27

Moin erstmal

Ich hab da eine (wahrscheinlich total bekloppte) Theorie.
Normalerweise würde die Seele eines Zauberers/einer Hexe beim Tod einfach in den "Veil" (mir fällt grad nicht das Deutsche Wort ein, sorry) übergehen, es sei denn er/sie kann mit der irdischen Welt noch nicht abschließen; in dem Fall würde er/sie als Geist zurückkommen.
Sein/Ihr Körper würde also zurückbleiben.

Hier nun die Theorie:
Da Sirius zum Zeitpunkt seines Todes jedoch in der nähe eines "Veil"-Tores war, das wahrscheinlich "reisende" Seelen anzieht, könnte dadurch der Körper, der sich noch nicht vollständig von der Seele gelöst hat, von dieser mitgezogen worden sein, und im "Veil" dann aufgelöst, beziehungsweise zerstört, worden sein.

Das wäre meine Erklärung ^^'

3

Donnerstag, 28. März 2019, 14:33


Moin erstmal

Ich hab da eine (wahrscheinlich total bekloppte) Theorie.
Normalerweise würde die Seele eines Zauberers/einer Hexe beim Tod einfach in den "Veil" (mir fällt grad nicht das Deutsche Wort ein, sorry) übergehen, es sei denn er/sie kann mit der irdischen Welt noch nicht abschließen; in dem Fall würde er/sie als Geist zurückkommen.
Sein/Ihr Körper würde also zurückbleiben.

Hier nun die Theorie:
Da Sirius zum Zeitpunkt seines Todes jedoch in der nähe eines "Veil"-Tores war, das wahrscheinlich "reisende" Seelen anzieht, könnte dadurch der Körper, der sich noch nicht vollständig von der Seele gelöst hat, von dieser mitgezogen worden sein, und im "Veil" dann aufgelöst, beziehungsweise zerstört, worden sein.

Das wäre meine Erklärung ^^'


Was passiert eigentlich mit den ganzen bösen Zauberern? Abgesehen von jenem, dessen Namen wir nicht aussprechen. Dürfen die nicht in den Schleier? Werden die alle zu Geistern? Die meisten Geister in Hogwarts waren doch ganz in Ordnung. Was passiert mit den zauberkundigen "Stinkstiefeln"? Und wenn wir schon mal dabei sind. Was passiert mit den magischen Tieren, wenn sie abkr...äh, das Zeitliche segnen? Und wird dort eventuell auch ein Unterschied zwischen gut und böse gemacht? Euer Stupor Mundi.

Merlin1

Quidditch-Star

  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 306

Haus: keine Angabe

Beruf:

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. März 2019, 14:47

Was passiert eigentlich mit den ganzen bösen Zauberern?

Sie sind alle nach Band 7 entweder tot, sind geflohen oder wurden gefangen genommen.

Abgesehen von jenem, dessen Namen wir nicht aussprechen.

Er ist seit 19 Jahren tot, wir können ihn also ruhig Voldemort nennen.

Dürfen die nicht in den Schleier?

Ehm doch, aber sie würden nur dann durch den Schleier gehen, wenn sie lebensmüde oder suizidgefährdet sind --whistling--

Werden die alle zu Geistern?

Voldemort kann nicht zu einem Geist werden, weil seine Seele zu oft gespalten wurde. Grindelwald hat den Tod willkommen geheißen, er wäre also auch kein Geist geworden. Bei Bellatrix keine Ahnung.

Was passiert mit den magischen Tieren, wenn sie abkr...äh, das Zeitliche segnen?

Sie gehen logischerweise in das Jenseits und fertig.

Und wird dort eventuell auch ein Unterschied zwischen gut und böse gemacht?

Keine Ahnung, vielleicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Merlin1« (28. März 2019, 15:01)