Sie sind nicht angemeldet.

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. November 2018, 09:51

Haben Ron und Lavender miteinander Geschlechtsverkehr gehabt?

Hallo,

Ich habe mir diese Frage neulich gestellt und würde gerne eure Meinung dazu hören.

Diese Frage wurde auch oft von englisch-sprachigen Fans diskutiert - damit ihr auch wisst dass ich nicht der einzige bin der sich über so etwas Gedanken macht.

https://www.google.de/amp/s/amp.reddit.c…#ampf=undefined

https://www.potterforums.com/viewtopic.php?t=49702

Vielen Dank.

Remus.Lupin

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Remus.Lupin« ist weiblich

Beiträge: 8 392

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Leseratte

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2018, 10:39

Und selbst wenn du der Einzige wärst, der sich darüber Gedanken macht - wäre das schlimm? Ist ja nicht so, als würde das Thema nicht existieren in Hogwarts, nur angesprochen wird es nicht aufgrund diverser junger Leser - und eigentlich ist es ja auch irrelevant für die Story --wink--

Ich muss gestehen, dass ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht habe. Als ich HP gelesen und gesehen habe, war ich in einem Alter, als mich das alles noch nicht interessiert hat. Könnte mir schon vorstellen, dass er mit Lavender ein paar Erfahrungen machen wollte, aber ob es bis zum Sex kam? Hmm.

You want weapons? We’re in a library!
Books! The best weapons in the world!


Legends never die.
They become a part of you.


3

Mittwoch, 21. November 2018, 23:14

Glaube ich kaum, Ron war zu unreif zu dem Zeitpunkt und seine Freundin erst recht. Das muss zwar nichts heißen, aber die Beziehung wirkte zu kindisch und nicht ernst genug dafür.

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 444

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. November 2018, 01:20

Ausschließen würd ich es zwar nicht unbedingt, glaub ich aber auch weniger. Zumal Ron ja eh auch nur was mit Lavender angefangen hat, weil er sauer war, dass Hermine zwei Jahre vorher mit Krumm geknutscht hat. Und nicht alle gehen mit ihrer ersten "Beziehung" ins Bett.
Könnt ich mir höchstens vorstellen, wenn Lavender schon mehr Erfahung gehabt haben sollte und es von ihr ausging - und er dann da auch nicht "nein" gesagt hätte. Aber irgendwie trau ich das auch Lavender nicht zu. Und Ron hätte dann doch vermutlich auch nicht so früh schon wieder das Intresse an Lavender verloren, wenn er gerade die Freuden der körperlichen Liebe entdeckt hätte.
Also Fummeln bis Petting schon. Sind ja immerhin 16/17. Aber kompletten Sex halt eher weniger.

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 263

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. November 2018, 18:15

Ich persönlich glaube nicht daran. Im Buch war meine ich eine Stelle wo Ron zu Harry meinte "Wir reden ja nicht viel..." worauf Harry in etwa meint "Ihr knutscht nur" und Ron darauf nichts erwiedert. Ich glaube ja eher, dass Harry und Ginny bereits in Hogwarts gepimpert haben. Das schließe ich aus dem Gespräch in dem Ginny in etwa gesagt hat, Romilda Vane (wie wird die richtig geschrieben?) habe nichts besseres zu tun als zu fragen ob es stimmt, dass Harry ein Hippogreif-Tatoo habe. Harry fragte nur "und was hast du gesagt". Ich weiß das sind schwache Indizien, aber wenn sie es gar nicht wissen könnte, hätte ich als Harry so was gesagt wie "Woher solltest du das wissen" oder so.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 900

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. November 2018, 18:25

Ich glaube es auch bei Harry und Ginny nicht. Ginny kann auch beim Kuscheln Harrys nackte Brust gesehen haben, ganz davon abgesehen, dass sie sich ja schon ewig kennen und durchaus miteinander schwimmen gewesen sein können oder so.
:D 8) --knuddel--

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. November 2018, 20:09

Vielleicht war bei Draco und Pansy in den Kerkern mehr los als Petting und Crabbe und Goyle waren so etwas wie die Bodyguards vor der Schlafzimmer-Tür.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 900

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. November 2018, 20:42

@Merlin, ganz bestimmt. --thumbsup--
:D 8) --knuddel--

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 370

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. November 2018, 13:43

Ich glaube ja eher, dass Harry und Ginny bereits in Hogwarts gepimpert haben. Das schließe ich aus dem Gespräch in dem Ginny in etwa gesagt hat, Romilda Vane (wie wird die richtig geschrieben?) habe nichts besseres zu tun als zu fragen ob es stimmt, dass Harry ein Hippogreif-Tatoo habe. Harry fragte nur "und was hast du gesagt". Ich weiß das sind schwache Indizien, aber wenn sie es gar nicht wissen könnte, hätte ich als Harry so was gesagt wie "Woher solltest du das wissen" oder so.

Inwiefern ist es notwendig Sex gehabt zu haben um den Freund/die Freundin nackt gesehen haben zu können? Zumal die Sache mit dem Hippogreif-Tattoo nur dann ein Indiz wäre m.M.n., wenn er denn wirklich ein solches Tattoo hätte. Denn dann würde Ginny ja ein intimes Detail bekannt geben, wenn sie bejaht. So würde ich Harrys Antwort eher damit abtun, dass er ein Hippogreif-Tattoo als sehr ungewöhnlich ansieht und deshalb interessiert daran ist, was Ginny darauf erwiderte.
Warum sollte er auch seiner Freundin unter die Nase reiben, dass sie ihn noch nie nackt gesehen hat? Das wäre selbst wenn es der Wahrheit entsprechen würde eher untypisch, oder? Noch dazu weil sie soweit ich mich erinnere bei dem Gespräch auch nicht allein sind, oder?
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich

Beiträge: 263

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. November 2018, 19:31

Gerade weil sie nicht alleine waren denke ich, dass er es abgestritten hätte. Aber es stellt sich dich sowieso als Lüge heraus, weil er gar keine Tatoos hat. Das kann man dem 7. Band entnehmen als sich die 7 Potter-Doppelgänger im Haus der Dursleys umziehen. Da sagt Ron doch in etwa sagt, du hast ja überhaupt kein Hornschwanz Tatoo.

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 444

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

11

Freitag, 23. November 2018, 21:47

Bei den zwei glaub ich erst Recht nicht dass die Sex hatten. Die waren ja grad mal zwei/drei Wochen zusammen.

Dass Harry es nicht abgestritten hat wird wohl daran liegen, dass eifach klar war, dass es ein Scherz war.

Vincent Delacroix

Omniglas-Optiker

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 393

Haus: Ravenclaw

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. November 2018, 17:09

Halte es sowohl bei Ron/Lavender als auch bei Harry/Ginny für eher unwahrscheinlich. In Hogwarts gibt es nicht viele Orte, an denen man lange genug ungestört bleibt (eventuell den Raum der Wünsche, aber der wurde in Band 6 ja dauerhaft von Malfoy besetzt), um miteinander intim zu werden. Und wer möchte seine Unschuld schon bei einer schnellen, nervösen Nummer in einer Abstellkammer oder einem leeren Klassenzimmer verlieren? Und als Ginny Harry in Band 7 küsst ("sie küsste ihn, wie sie ihn noch nie zuvor geküsst hatte", oder so ähnlich), ist das für ihn immernoch das höchste aller Gefühle, also ein Hinweis darauf, dass es bei den beiden noch nicht weiter ging.
Where do you expect us to go when the bombs fall?

(System of a Down - Tentative)

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 754

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. November 2018, 18:46

Ich kann mir nicht wirklich vorstellen, dass es Minderjährigen in Hogwarts gestattet ist Sex miteinander zu haben. Zumindest in Muggel-Internaten würde man mit sowas wahrscheinlich einen Schulverweis riskieren. Wenn beide 17 sind, würde es vlt. gehen; aber mit Mehrpersonenschlafsälen auch irgendwie blöd. Und die älteren Schüler sollen ja eigentlich auch eher eine Vorbildfunktion übernehmen, statt ihre Freiheiten als Volljährige in vollen Zügen auszukosten. Außerdem können sie sich ja auch ein Zimmer in Hogsmade nehmen.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 948

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

14

Samstag, 24. November 2018, 18:50

Es gibt ja den Raum der Wünsche.
Wenn beide es sich genug wünschen, erscheint er, vielleicht ausgestattet mit einem riesigen Himmelbett. :D
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 754

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

15

Samstag, 24. November 2018, 19:10

Aber den Raum der Wünsche kennt doch kaum jemand und wenn dann stoßen sie höchstens zufällig darauf.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 948

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

16

Samstag, 24. November 2018, 19:14

Ja, da staunen sie dann, was für tolle Bumszimmer es auf Hogwarts gibt --cool--
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Merlin1

Wildhüter

  • »Merlin1« ist männlich
  • »Merlin1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 636

Haus: Slytherin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. November 2018, 19:19

Aber den Raum der Wünsche kennt doch kaum jemand

Ron und Lavender kennen natürlich den Raum der Wünsche...als ehemalige DA-Mitglieder.