Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 24. Juli 2018, 13:33

Ron und Hermine

Am Ende des zweiten Films kommt Hermine in die "große Halle" zu Harry und Ron gerannt, da sie ja vorher wie "versteinert" war. Erst rennt sie zu Harry und umarmt ihn, dann geht sie zu Ron, will ihn umarmen, dann zögern beide und schütteln sich nur die Hand.

Gibt es da irgendeinen Grund, dass sich Ron und Hermine nicht umarmen?

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 112

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Juli 2018, 14:09

Im Film soll so schon das romantische Interesse angedeutet werden.
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 434

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juli 2018, 15:19

Ich gebe Leondore da recht.

4

Dienstag, 24. Juli 2018, 15:31

Danke, das habe ich mir schon gedacht. Ich war mir nur nicht sicher, ob das stimmt. ;)

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 731

Haus: Gryffindor

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Juli 2018, 10:28

Das sind diese "peinlichen" Momente, wenn sich beide Seiten unsicher sind, wie der jeweils andere zu einem steht. Fand das immer knuffig --biggrin-- Von diesen Szenen gab es noch mehr.

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!

www.boeh-schaf.de

Mein 10 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003