Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vincent Delacroix

Omniglas-Optiker

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 339

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bochum

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 11. Juli 2018, 04:50

Merkel muss dem irren Seehofer, wenn er schon ums verrecken nicht abtreten will, diesen "Lassen wir doch einfach Menschen im Mittelmeer ertrinken"-Wind aus den Segeln nehmen. Dann wären wir zumindest schon wieder einen Schritt weiter in Sachen "Eine Regierung, mit der ich beruhigt schlafen kann". Mit Besorgnis beobachte ich auch die steigenden Sonntagsumfragen-Werte für die AfD in diversen Bundesländern, und was die "besorgten Bürger" sich an eben jenen Orten so in aller Öffentlichkeit rausnehmen. Sowohl auf der Straße als auch in Social Media. Vor 3-4 Jahren habe ich über den "Rechtsruck", die AfD und die PEGIDA noch lachen können, weil ich davon überzeugt war, dass da nur warme Luft raufbeschworen wurde und das alles innerhalb eines Jahres wieder verschwindet. Aber die geistige Brandstiftung hat funktioniert, wie es scheint. Was da für Gestalten - beziehungsweise ihre Wahlhelfer und Unterstützer - guten Gewissens durch den Bundestag spazieren können, ist übelkeitserregend.
Hast Du verstanden? Nimm' die Nadel und den Faden!
Nähe sie zusammen, leg' dich zu ihr in die Maden.
Du musst die Nadel tiefer in sie rammen -
Komm, nimm den Faden und nähe sie zusammen!

(Samsas Traum - Der Wald der vergessenen Puppen)

If love is such a beautiful thing, why does it hurt and make you bleed?

(The Cryptkeeper Five - Gimme gimme your heart)

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 739

Haus: Gryffindor

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:14

Es gibt doch den Spruch "Angst essen Seele auf"; manchmal glaube ich "Angst essen Verstand auf" müsste es in gewissen Zusammenhängen heißen.

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!


Mein 15 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003


Vincent Delacroix

Omniglas-Optiker

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 339

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bochum

Beruf: Wer nix wird, wird Wirt!

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 12. Juli 2018, 02:51

Es gibt doch den Spruch "Angst essen Seele auf"; manchmal glaube ich "Angst essen Verstand auf" müsste es in gewissen Zusammenhängen heißen.


Ganz genau. Auch die NSDAP hat damals mit den Ängsten der Leute gespielt - oder besser gesagt, Ängste heraufbeschworen. Was dann passiert ist, wissen wir wohl alle. Und es ist mittlerweile schon wieder verflucht nahe dran. Man könnte jetzt zwar sagen "Aber in unserem Zeitalter können die Leute sich informieren, sie müssten es besser wissen!", aber leider kenne ich solche Fälle - Leute, die rechten Bündnissen oder Parteien nachpappern, WOLLEN es nicht besser wissen. Die sitzen einfach stur auf ihrem Sofa und sind davon überzeugt, dass die blaubraune Suppe, die man ihnen einflößt, tatsächlich schmeckt.
Hast Du verstanden? Nimm' die Nadel und den Faden!
Nähe sie zusammen, leg' dich zu ihr in die Maden.
Du musst die Nadel tiefer in sie rammen -
Komm, nimm den Faden und nähe sie zusammen!

(Samsas Traum - Der Wald der vergessenen Puppen)

If love is such a beautiful thing, why does it hurt and make you bleed?

(The Cryptkeeper Five - Gimme gimme your heart)

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 354

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

124

Donnerstag, 12. Juli 2018, 03:46

Naja. Ganz ehrlich, natürlich sind die Leute, die der AfD nachplappern ein Problem, nur wird es solche Leute immer geben. Außerdem finde ich den NSDAP-Vergleich ziemlich unpassend, wenn man sich mal ansieht, wieviele Mitglieder und Prozentpunkte bei Wahlen die NSDAP damals und die AfD heute hat. Das sind - zum Glück! - gänzlich andere Dimensionen. Vor Allem bringt es auch gar nichts die Nazi-Keule auszupacken, denn damit wirst du beim AfD-Klientel ohnehin auf taube Ohren stoßen. Was gebraucht wird sind Leute, die sich dem braunen Mob argumentativ in den Weg stellen und natürlich auch Politiker, die ernsthaft an Lösungen dran sind und Politik für die Menschen und nicht für den eigenen Machterhalt machen. Denn daran mangelt es im Moment am meisten, wenn man sich mal diesen ganzen Mist rund um Horst Seehofer ansieht. Die CDU scheint ja wenigstens noch gewillt mit der CSU zu streiten, die SPD steht daneben und macht den Abnicker für alles was die Unionsparteien wollen. Und warum? Weil Match geiler ist als Prinzipien...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 894

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

125

Donnerstag, 12. Juli 2018, 07:00

die SPD steht daneben und macht den Abnicker für alles was die Unionsparteien wollen. Und warum? Weil Match geiler ist als Prinzipien...

Der SPD sind ihre Prinzipien im Wandel der Zeiten verloren gegangen.
Sie hatte bis vor der Wahl immer noch im Kopf, die Partei der kleinen Arbeiter zu sein, "Wir kämpfen mit der Gewerkschaft für den Kohlekumpel"
Es gibt nur "den kleinen Arbeiter" kaum noch.
Die Welt ist viel komplizierter geworden als Kapital hier und ausgebeuteter Arbeiter dort.
Leider hat die SPD das total verschlafen. Jetzt steht sie da mit Prinzipien aus 1950 und findet das passende Klientel dazu nicht mehr.
Kein Wunder, dass sie nicken, sie hätten nichts Wesentliches zu sagen.
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Seidenschnabel

Abschreckendes Beispiel ;)

  • »Seidenschnabel« ist weiblich

Beiträge: 9 739

Haus: Gryffindor

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 12. Juli 2018, 10:20

Die Welt ist viel komplizierter geworden als Kapital hier und ausgebeuteter Arbeiter dort.

Eben darin sehe ich auch das Problem. Die Komplexität der Welt und wie sie funktioniert, ist für einen einzelnen kaum noch zu verstehen. Daher liegt es in der Natur des Menschen Sachverhalte zu vereinfachen. Einfache Botschaften in einfacher Sprache sind leichter aufzunehmen als sich wirklich intensiv mit der Thematik auseinander zu setzen. Das erklärt, meiner Meinung nach, warum Politiker wie Trump und Erdogan durchaus erfolgreich sind. Anders gesagt, wenn man weiß, wer der "Feind" ist, hat der Tag Struktur.

"Wenn ich schon mal "Yippie" denke..."


Mir nach, ich folge euch!


Mein 15 Jähriges HP-Fans.de Jubiläum
Chat: Erster Login 24.01.2003 17:09
Forum: 29.04.2003