Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Montag, 23. April 2018, 20:03

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Professor Severus Snape« (24. April 2018, 22:34)


22

Dienstag, 24. April 2018, 18:04

@Beedle der Barde ich hoffe, dass du auch trotz des kleinen Rüffels weiterhin fleißig mit diskutierst.


Vielen Dank für sie Aufmunterung, aber ich bleibe lieber passiv.
Bis jetzt habe ich nichts Produktives geschrieben, sondern eher immer nur Unnötiges.

Andere können das sicher besser.
Und manche Kollegen im Forum sind wahrscheinlich schon genervt von mir und meinen Spekullationen.
Ich bin einfach nur ein Klotz am Bein.

Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 859

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 24. April 2018, 18:42

Joh und das ist Quatsch
ich bin nie genervt von dir und ich finde auch nicht, dass du ein Klotz am Bein ist
Foren leben von neuen Beiträgen und selbst wenn einem der eigene Beitrag nicht besonders produktiv erscheint, dann löst er beim nächsten vielleicht einen Gedanken aus, auf den er ohne diesen Post nicht gekommen wäre
Ist ja nicht so, als wäre die Anzahl der Posts begrenzt und du würdest irgendwem wertvolle Plätze für die besten Gedanken der Welt wegnehmen
Du bist Teil der Forengemeinschaft, schreib wie dir der Schnabel gewachsen ist
ich finde deine Beiträge nicht unnötig
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich
  • »Lilymaus3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 24. April 2018, 19:04

Dieser Threat ist doch das beste Beispiel. Wie Professor Severus Snape so liebevoll schreibt

Zitat

Letztendlich ist es auch egal, welche Fächer sie hatten.
Sie haben die Schule geschmissen und einer von ihnen starb 2 Jahre später.
Aber trotzdem lasse ich mich nicht davon abbringen dieser Frage weiterhin nachzugehen. Vielleicht ist es tatsächlich unnötig und doch interessiert es mich sehr.

25

Dienstag, 24. April 2018, 19:20

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Professor Severus Snape« (3. Mai 2018, 10:33)


Grashüpfer

Bezoar-Beschafferin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 859

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 24. April 2018, 19:36

ich hab dich nicht falsch verstanden
du hast recht
es war ein trauriges Ende für einen jungen Kerl, der es nicht verdient hatte so zu sterben und für den es dann auch keine Rolle mehr spielte, was für Fächer und was für Noten er hatte
Kommt schon ihr beiden
wenn sich jeder immer gleich zurückzieht, traut man sich ja gar nichts mehr schreiben aus Angst, alle anderen gleich zu verscheuchen
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 113

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 24. April 2018, 22:03

Zieht sich irgendwer jetzt eigentlich nicht zurück?

Ernsthaft Leute, selbst wenn euch mal jemand falsch versteht, dann müsst ihr euch doch nicht zurückziehen oder denken, dass eure Posts unnötig seien und alle nerven. Mich hat bisher keine einzige Antwort von irgendwem genervt und ich habe auch nie daran gedacht, dass einer von euch lieber mal aufhören sollte zu schreiben. Auch Missverständnisse gehören zu Foren und sind dazu da, aufgelöst zu werden, nicht, um alle schlecht dastehen zu lassen.

Das wollte ich jetzt einfach mal gesagt haben
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--

28

Dienstag, 24. April 2018, 22:42

.

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Professor Severus Snape« (3. Mai 2018, 10:16)


Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 857

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 24. April 2018, 23:23

@Professor Severus Snape, nur weil du andere Ansichten / Meinungen hast, als andere hier im Forum, bist du doch nicht ein "Nichts" und darfst "besser nichts mehr sagen".
Jeder darf im Forum seine Meinung sagen, sonst wärs doch langweilig.
Ich hoffe, du liest das noch.
Noch mehr freuen würd ich mich, wenn du dich entschließt, weiter hier mitzudiskutieren.

Gruß Sluggy
:D 8) --knuddel--

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 113

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 25. April 2018, 07:01

Lieber Professor,

ich finde es schade, dass du nur diese eine Zeile von mir bedenkst. Aber wenn du meinst, dass dich hier keiner haben will (was, wie schon geschrieben, NICHT der Fall ist, dann kann ich dich nicht daran hindern. Dazu habe ich kein Recht und auch wenn es schade ist, dass du so von uns denkst, kann ich es offenbar nicht beeinflussen.

Lass dir nur gesagt sein, dass zumindest ich (und ich denke aber auch kein anderer) dich für unnötig, überflüssig hält oder denkt, dass du deine Klappe halten sollst.
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich
  • »Lilymaus3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 25. April 2018, 08:43

Mein Plädoyer ist nach wie vor, dass sich ALLE reghaft beteiligen dürfen und sollen!

Und wenn wir jetzt mal wieder zum Thema Noten kommen könnten. Mich treibt nämlich noch etwas anderes um. Ich habe irgendwo gelesen, dass man als Lehrer ein Ohnegleichen UTZ in seinem Lehrfach brauchen. Meint ihr Lockhart hatte tatsächlich ein Ohnegleichen gehabt? Ich glaube ja ehrlich gesagt nicht daran. Hagrid selbst sagte ja Lockhart war der einzige der sich überhaupt für die Stelle beworben hat. Was meint ihr?

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 857

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 25. April 2018, 14:45

Also, ich weiß nix davon, dass Lehrer ein Ohnegleichen in ihren Lehrfächern bräuchten.
Ich wüsste auch nicht wie Lockhardt - und wo wie schon dabei sind - Quirrell an ein Ohnegleichen in VgddK hätten herankommen können.

Ich denk aber mal, wenn es diese Vorschrift gäbe, wäre sie gelockert worden, damit überhaupt noch ein Lehrer gegen VgddK gefunden werden könnte. --thumbsup--
:D 8) --knuddel--

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 327

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 25. April 2018, 16:32

Ich wüsste auch nicht wie Lockhardt - und wo wie schon dabei sind - Quirrell an ein Ohnegleichen in VgddK hätten herankommen können.

Naja. Quirrell war ja ohne Frage ein fähiger Zauberer. Er ist eben dann Lord Voldemort unterlegen gewesen, aber das waren ziemlich viele Magier. Insofern halte ich es nicht für abwegig, dass Quirrell sehr gut in seinem späteren Unterrichtsfach war. Und auch bei Lockhart kann man es wohl nicht ganz ausschließen, wobei ich da eher davon ausgehe, dass der aus ähnlichen Gründen wie Harry (kurze Unterrichtsbesuche nach Band 7) oder Hagrid (Lehrer für Pflege Magischer Geschöpfe) eingestellt wurde. Aufgrund seiner Erfahrung bzw. seiner vermeintlichen Erfahrung wie wir später erfahren...
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 26. April 2018, 09:05

Ich denk mal in der Regel ist es schon so, dass die Lehrer ihre Lehrfächer selbst mit einem O abgeschlossen haben. Das muss vielleicht keine zwingende Vorraussetzung sein, aber warum sollte man sich im Normalfall für einen Lehrerposten in einem Bereich bewerben, in dem man selbst nur durchschschnittlich begabt ist? Und man würde im Normalfall ja auch den besten Bewerber den Job geben.

Nochmal zurück zu Fred und Georges Zags.
Hab gestern in der englischen Version nachgelesen und da scheint in Band 4 ein Satz zu fehlen, durch den man es schon so verstehen könnte als Fred und George beide in Verwandlung.

Zitat

“I asked McGonagall how the champions are chosen but she wasn’t telling,” said George bitterly. “She just told me to shut up and get on with transfiguring my raccoon.”
“Wonder what the tasks are going to be?” said Ron thoughtfully.
“You know, I bet we could do them, Harry. We’ve done dangerous stuff before. . . .”
“Not in front of a panel of judges, you haven’t,” said Fred. “McGonagall says the champions get awarded points according to how well they’ve done the tasks.”
“Who are the judges?” Harry asked.


Das mit Kräuterkunde in Band 5 könnte dann evtl auch einfach ne 'Unachtsamkeit von JKR gewesen sein.

Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich
  • »Lilymaus3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

35

Freitag, 27. April 2018, 17:45

Ich hab da noch zwei Fragen:
1. Heißt es im 4. Buch dass man einen ZAG in Mugglekunde braucht um im Zaubereiministerium im Bereich der Mugglebeziehungen anzufangen. Gilt das auch für Mugglestämmige? Ich persönlich könnte mir vorstellen, dass es da eine Ausnahme geben könnte. Ich meine wer könnte besser mit Muggle arbeiten als Mugglestämmige?

2.Wurde nach der Schlacht um Hogwarts der Unterricht fortgesetzt? Die Schlacht war im Mai und irgendwie muss es doch Prüfungen in dem Jahr geben, oder?

Leondore

Nifflerzüchter

  • »Leondore« ist männlich

Beiträge: 113

Haus: keine Angabe

Wohnort: München

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

36

Freitag, 27. April 2018, 18:29

Die Prüfungen sind im Schuljahr 1992/93 auch abgesagt worden. Wie das vor allem bei ZAG und UTZ dann abläuft, ist allerdings eine echt gute Frage
Warum ich in Physik keine 1 hab? Was bringt mir das denn als Zauberer? --wink--

37

Samstag, 28. April 2018, 15:40

.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer Simpson« (3. Mai 2018, 10:00)


Lilymaus3

Omniglas-Optikerin

  • »Lilymaus3« ist weiblich
  • »Lilymaus3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 251

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

38

Montag, 30. April 2018, 09:14

Nun ja ich lass Hermines Aussage deshalb außen vor, weil ich es als Ausrede ansehe. Hermine konnte es einfach nicht ertragen irgend ein Fach nicht zu wählen, weil sie einfach eine Streberin (der Ausdruck ist nicht negativ gemeint) ist. Aber ich glaube, dass sie das so nicht zugeben wollte.
Andererseits gibt es im Zaubereiministerium auch Leute die nicht ihrer Qualifikation wegen eingestellt wurden, sondern aufgrund ihrer Beziehungen (siehe Ludo Bagman, Slughorns Lieblinge)
Von daher halte ich es durchaus für möglich, dass auch in dem Bereich Ausnahmen gemacht werden.

39

Montag, 30. April 2018, 09:51

.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Homer Simpson« (3. Mai 2018, 10:00)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

40

Montag, 30. April 2018, 14:01

Naja ich könnt mir schon vorstellen, dass es auch akzeptabel ist wenn man muggelgeboren oder bei Muggeln aufgewachsen ist, da dieses Berufsfeld ja sowieso nicht wirklich ernst genommen wird.
Immerhin braucht man ja nur einen ZAG, nichtmal einen UTZ. Und viel wichtiger seien Begeisterung, Geduld und viel Sinn für Humor.

Und was den Unterricht in Hogwarts angeht. Das ist ja sowieso Sache des Direktors wen er da einstellt. Und was Dumbledore macht passt Lucius in der Regel eh nicht ganz. Wenn der wen Mugglegeborenen einstellen will, dann tut ers halt.