Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 29. März 2018, 00:52

Die Punkteverteilung

Hallo,

wie kann es sein, dass am Ende jedes Jahres jedes Schulhaus ca. 350-450 Punkte hat?

Denn

- jedes Haus hat dutzende von Schülern
- viele Schüler aus allen Jahrgangsstufen gewinnen jeden Tag im Unterricht mal 5,10,15 oder 20 Punkte / also pro Tag eventuell 100 Punkte für ihr Haus
- die Anzahl der Punkte siegt bzw. fällt durch einen Sieg oder eine Niederlage im Quidditch
- ab und zu werden Punkte als Strafmittel abgezogen

Meine Frage
- Gibt es eine Grenze bei der Punkteversammlung?
Oder warum hat nie ein Haus jemals mehr als 500 Punkte.


Vielen Dank im Voraus

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. März 2018, 20:55

Ähm ja. Klingt jetzt vielleicht etwas blöd, aber um das Punktesystem solltest du dir am besten keine größeren Gedanken machen wie um das meiste was mit Zahlen zu tun hat. Die sind nicht unbedingt so JKRs Stärke.

Wobei die Höhe der Gesammtpunktzahlen nur einmal am Ende des 1. Jahres genannt werden, was in der Tat ein wenig unlogisch war.
Gryffindor hatte 312 ohne die Sonderpunkte wegen dem Stein.
Durch die gewonnen Spiele gegen Slytherin Hufflepuff haben sie mindeten 320 Punkte gewonnen (gegen Slytherin 170 gegen Hufflepuff mindestens 150 - Es wird nur erwähnt, dass das Spiel erst 5 Minuten lief befor Harry den Schnatz gefangen hat) und wie hoch sie gegen Ravenclaw verloren haben als Harry im Krankenflügel war wird auch nicht erwähnt.
Also ohne die Quiddichpunkte wäre Gryffindor im Minusbereich. Natürlich haben Harry, Hermine und Neville mit den 150 Punkten für nächtliches Herumschleichen eine Menge Punkte auf einmal verloren, und man kann theoretisch auch im Unterricht Punkte verlieren nicht nur gewinnen

Danach wird die Gesamtpunktzahl aber wirklich nie wieder erwähnt(nur im 5. und nur die von Griffindor). In Band 2 werden nur die Sonderpunkter für Ron und Harry erwähnt - jeweils 200 und man kennt die Punkte vom Spiel gegen Slytherin. Im 3. heißt es dann auch nur, dass Gryffindor den Hauspokal vor allemwegen ihrer herausragenden Leistung im Quidditchcup gewonnen hat (witzigerweise ganze 20 Punkte vor Slytherin --biggrin-- ) In Band 4 und 6 wird nichts erwähnt, und in Band 5 hat Gryffindor wegen der Umbrige gar keine Punkte mehr nur die die McGonagall noch wegen der Mysteriumsabteilung Harry und Co noch verteilt, von denen Snape Harry wieder 10 abzieht =240
Hier hätte ich aber noch ne Auflistung wofür Harry und Co im Laufe der Jahre wieviele Punkte bekommen und abgezogen kriegen, falls es dich interessien sollte, nur ohne die Quidditchpunkte,

3

Freitag, 30. März 2018, 11:52

Hier hätte ich aber noch ne Auflistung wofür Harry und Co im Laufe der Jahre wieviele Punkte bekommen und abgezogen kriegen, falls es dich interessien sollte, nur ohne die Quidditchpunkte,


Ja bitte, gerne.

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 419

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. März 2018, 12:10

Oh
Ich wollte den Link eigentlich direckt dazu gepackt haben damit du ihn bei Interesse einfach anklicken kannst.
Naja, bitte schön
https://www.hp-lexicon.org/thing/house-points/