Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 23. Januar 2018, 15:11

Hat Voldemort in den Büchern eine Glatze?

Hallo alle zusammen,

Voldemort wird in den Büchern immer mit "roten Augen und Schlitzen als Nasenlöchern" beschrieben.
Aber steht es auch im Buch, dass er eine Glatze hatte (wie im Film)?
Wird überhaupt irgendwann seine Frisur (?) erwähnt?

Denn in einer englischen Illustration sieht man beim Kampf zwischen Dumbledore und Voldemort den Dunklen Lord mit einer Kaputze.

Vielleicht habe ich die Stelle einfach vergessen.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
Vielen Dank.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 189

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:04

Es wird zumindest erwähnt, dass er sein Aussehen immer mehr an das einer Schlange anpasste. Insofern würde ich behaupten, dass ein Schlangen-ähnliches Aussehen durchaus ein Glatze mit einschließt.

Ob es allerdings im Buch erwähnt wird weiß ich nicht. Zumindest bei seiner Wiedergeburt wird aber nicht explizit erwähnt, dass er eine Glatze hat.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

3

Dienstag, 23. Januar 2018, 18:10

Insofern würde ich behaupten, dass ein Schlangen-ähnliches Aussehen durchaus ein Glatze mit einschließt.


Hm. Sicher, Schlangen haben schließlich keine Kopfhaare --thumbsup--
Aber das würde dann auch folgendes mit einschließen:

- Voldemort hat eine gespaltene Zunge und zischt deshalb, um zu riechen (Schlangen riechen ja durch ihre gespaltene Zunge)
- Voldemort hat spitze Zähne & somit auch eventuell Gift (wenn er einer Viper ähnlich ist und keiner Natter)
- Voldemort hat entweder die senkrechten Pupillen einer Viper oder normale Pupillen einer Natterschlange

Allmählich fange ich an, mir ein total anderes Bild von Voldemort zu machen..wenn meine drei oben genannten Punkte tatsächlich zutreffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Beedle der Barde« (23. Januar 2018, 18:16)


Morgenstern

Nifflerzüchterin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 146

Haus: Slytherin

Wohnort: Astronomieturm

Beruf: Chemielaborantin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:27

@Beedle da muss ich kurz OT werden es gibt auch Giftnattern wie Kobras und Mambas. Gibt also nicht nur ungiftige Nattern. ;-)

Ja Voldemort hat ein schlangenhaftes Äußeres. Die Glatze passt da ganz gut. Ich habe mir bei den Büchern ihn auch ohne Haare vorgestellt.
Natürlich passiert es in deinem Kopf, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?" - Albus Dumbledore


Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen." - Albus Dumbledor


"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwimmt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." - Albus Dumbledore

5

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:33

Oh, danke für die Info!

Aber wie sieht es dann mit Voldemorts Zähnen und Pupillen aus?

Morgenstern

Nifflerzüchterin

  • »Morgenstern« ist weiblich

Beiträge: 146

Haus: Slytherin

Wohnort: Astronomieturm

Beruf: Chemielaborantin

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:40

Ungiftige Schlangen haben runde Pupillen. Giftschlangen haben alle schlitzförmige Pupillen. Spitze Zähne haben sie alle, alleine um ihre Beute zu packen. Nagini war eine Mischung aus Würge- und Giftschlange. Deswegen wäre es beides möglich, denke ich.
Natürlich passiert es in deinem Kopf, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, dass es nicht wirklich ist?" - Albus Dumbledore


Aber glaubt mir, dass man Glück und Zuversicht selbst in Zeiten der Dunkelheit zu finden vermag. Man darf nur nicht vergessen ein Licht leuchten zu lassen." - Albus Dumbledor


"Wenn wir träumen, betreten wir eine Welt, die ganz und gar uns gehört. Vielleicht durchschwimmt er gerade den tiefsten Ozean oder gleitet über die höchste Wolke." - Albus Dumbledore

7

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:56

Das vermittelt einem tatsächlich ein ganz anderes Bild von Voldemort.
Aber er hat auch das Verhalten einer Schlange bekommen, oder? Oder war es nur das Aussehen?

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 367

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. Januar 2018, 12:03


- Voldemort hat entweder die senkrechten Pupillen einer Viper oder normale Pupillen einer Natterschlange


Tatsächlich senkrechte.
Wird in Band 4 und Band 6 erwähnt

Zitat

die roten Pupillen, katzengleich zu Schlitzen verengt, glommen noch heller durch die Nacht.

Aber zu Haaren oder eben keinen Haaren hab ich tatsächlich nichts gefunden.

Zitat

das Weiße seiner Augen sah jetzt dauerhaft blutig aus, auch wenn die Pupillen noch nicht die Schlitze waren, die sie, wie Harry wusste, einmal werden würden.

Von Haaren wird allerdings nichts erwähnt, also weder dass er noch immer seine schwarzen Haare hätte, wie die 11 - und 16jährige Version, noch dass er eben keine (mehr) hätte.