Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 22. Dezember 2017, 00:06

Wer wusste alles in Hogwarts, dass Harry mit Ginny zusammen war?

Hallo, im 6. Band steht, nachdem Harry Ginny geküsst hat, folgendes sinngemäß: " Die Tatsache, dass Harry Potter mit Ginny Weasley ging, schien viele Leute zu interessieren, vorallem Mädchen."

Heißt das jetzt, dass

- es sämtliche Lehrer
- die Maulende Myrte
- Peeves
- die Fette Dame
- Filch
- Hagrid
- Cho
- kurz, das ganze Schloss

wussten, dass Ginny die Freundin von Harry geworden ist?
Denn wir wissen ja, wie Romilda Vane und C.o von Harry schwärmten. Wahrscheinlich haben sie in Unterrichtsstunden, in den Pausen etc nur über das Thema gesprochen.

Oder anders gefragt, wer hat es nicht gewusst, dass Harry mit Ginny ging?
Vielen Dank

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 409

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Dezember 2017, 23:35

Naja, sie haben es ja nicht geheimgehalten, "Harry Potter" ist auch nicht gerade unbekannt unter den Schülern und Ginny soll auch ziemlich beliebt ergo bekannt sein und da dürfte es wohl wirklich so ziemlich jeder mitbekommen haben der sich nicht gerade vor der Außenwelt versteckt hat. Evtl. die graue Dame könnte es verpasst haben *g*
(Was nebenbei auch so eine Sache ist, wehalb ich Harrys Trennung von Ginny unlogisch fand, denn die dürfte dagegen vermutlich kaum Jemand mitbekommen haben.)

3

Montag, 1. Januar 2018, 20:35

Komisch oder, dass niemand wusste, dass Harry und Cho zusammen waren im 5. Band, obwohl Pansy Parkinson sie doch einmal gesehen hatte, als Harry und Cho nach Hogsmeade gingen.
Oh, und Roger Davies und seine Freundin haben gesehen, wie Cho Harry im Pub sitzengelassen hat.