Sie sind nicht angemeldet.

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 364

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 00:00

Türchen 20

„Also ich weiß wirklich nicht, was das soll“, brummte Ron und schüttelte ungläubig den Kopf. „Seine Versuche, den Unterricht etwas abwechslungsreicher zu gestalten in allen Ehren… aber musste das sein?“ „Lockhart ist ein ziemlich guter Lehrer und er wird sich etwas dabei gedacht haben“, erwiderte Hermine und warf einen Blick auf ihr Aufgabenpergament. „Wir waren also im Kerker und haben aus dem öffentlichen Vorratsschrank die 17. Zutat des 5. Regals rausgesucht… jetzt müssen wir nur noch in die Bibliothek-“ „Und gegen ein wahnsinniges Buch kämpfen? Bei allem Respekt, Hermine. Aber was hat das mit Verteidigung gegen die dunklen Künste zu tun? Der Kerl hat doch einfach keine Ahnung…“, gab Harry zu bedenken. „So können wir noch etwas über das Schloss und unsere Teamfähigkeit lernen!“, wiederholte Hermine nun haargenau das, was Lockhart ihnen am Anfang der Stunde gesagt hat. „Naja und wir müssen seine bescheuerten Bücher nicht mehr lesen oder nachspielen“, fügte Ron hinzu. „Das ist auch viel wert. Wir müssen übrigens da lang!“ Er deutete auf eine kleine Seitentür. „Da geht es nicht zur Bibliothek“, widersprach Hermine. „Doch, das ist eine Abkürzung. Die haben Fred und George mir gezeigt“, antwortete Ron und schubste seine beiden Freunde durch die Tür, die sogleich hinter ihnen ins Schloss fiel und verhängnisvoll klickte. Um sie herum herrschte Finsternis und Hermine erleuchtete kurzerhand ihren Zauberstab. Sie standen allerdings keineswegs in einem Korridor und auch die Tür war verschwunden. Vor ihnen leuchteten nur 3 Raster. „Super, Ron. Wir sind eingesperrt“, fauchte Hermine. „Aber du kannst uns doch hier rausholen! Du kannst doch immer alles!“, widersprach Ron und sah sie hoffnungsvoll an…

Eure Aufgabe:
Helft unseren drei Helden, den Raum wieder zu verlassen und löst die 3 Sudokus! Für jede vollständige Lösung erhaltet ihr 300 Punkte. Für richtige Ansätze könnt ihr auch Teilpunkte erhalten. Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1.000 Punkten für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat. (Bsp.: Lösen aus Haus A 2 von 3 Usern das Rätsel richtig und aus Haus B 5 von 10 Usern, dann erhält Haus A den Bonus, da es trotz geringerer Teilnahme prozentual gesehen besser abgeschnitten hat.)

Die Einsendung:
• Jeder User darf nur eine Lösungsmail einsenden.
• Diese schickt ihr dann bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen Nr. 20".
• In die Mail schreibt ihr:
- euren Forennick
- euer Haus
- die vollständige Rätsellösung, d.h. die (vollständig) ausgefüllten Raster.
Die Raster findet ihr einmal als Word-Dokument zum direkt ausfüllen oder als Druckvorlage als PDF-Datei.

Die Einsendezeit beginnt heute (20.12.2017) ab 00:00 Uhr und endet um 23:59 Uhr!
Das Rätsel ist - wie alle Rätseltürchen - eigenständig zu bearbeiten und nicht in gemeinschaftlicher Arbeit!

Viel Spaß beim Rätseln wünscht euch
Blumenkind

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 364

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 00:00

Türchen 21

Als er aufwachte, brummte Severus der Schädel. Bei der Lehrer-Weihnachtsparty am gestrigen Abend hatte er wohl etwas zu viel Met getrunken. Wie anders hätte er diesen scheußlichen Abend auch überstehen sollen? Mürrisch setzte er sich auf und bemerkte, wie ihm ein Stück Lametta aus den Haaren fiel.
“Auch das noch!”, murmelte er, denn er konnte sich beim besten Willen nicht erinnern, wie das Lametta in seinen Haaren gelandet war.
Am besten sollte er erstmal frühstücken und sich danach seinen Zaubertrankstudien widmen, bis dieses unerträgliche Fest vorbei war. Also zog er schnell seinen Umhang über und machte sich auf den Weg. Als er über die Türschwelle trat, stolperte er über ein Päckchen, das in buntem Weihnachtspapier eingewickelt war. Daran hing eine Karte: “Frohe Weihnachten, Professor! A. Dumbledore”. Neugierig riss er die Verpackung auf und fand das beste Geschenk seines Lebens darin...


Die Aufgabe
Zeichnet ein Bild von dem Geschenk, das Dumbledore sich für Snape überlegt hat. Das Bild kann von Hand oder mit dem Computer angefertigt werden. Gemeinschaftsarbeiten sind erlaubt.

Die Bewertung
Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Diese werden bei Gemeinschaftsarbeiten gleichmäßig unter allen beteiligten Usern aufgeteilt.

Für die drei besten Bilder bekommt ihr Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität und Phantasie (60%), Umsetzung (30%), sowie Zeitaufwand (10%).

Einsendung
• Es darf nur ein Bild pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet.
• Die Einsendung eures Bildes sollte heute (21.12.2017) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 erfolgen.
• Erlaubte Formate sind: *.jpg , *jpeg *.png, *pdf. Bitte achtet darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 2 MB nicht überschreitet.
• Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de.
• In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 21".
• In der E-Mail muss euer Forenname oder Realname und euer Haus enthalten sein. Bei Gemeinschaftsarbeiten müssen die Nicknames und Häuser aller beteiligten User in der Mail enthalten sein. Schreibt bitte außerdem unbedingt in die Mail, worum es sich bei dem von euch gezeichneten Geschenk handelt.
• Bitte benennt das Dokument mit "Geschenk" und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Geschenk_Haehnchen.jpg). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung eurer Werke automatisch einer Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.
Ich freue mich auf viele, kreative Einsendungen und wünsche euch viel Freude beim Zeichnen!

Weihnachtliche Grüße,
Hähnchen

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 470

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. Dezember 2017, 08:20

Türchen 22 - Drabble

„Ruhe bitte“, rief Professor McGonnagal und das aufgeregte Geschnatter an den Tischen in der Großen Halle verstummte langsam wieder. „Ich war noch nicht fertig.“
Soeben hatte sie den Schülern mitgeteilt, dass in diesem Jahr erstmalig ein Weihnachtsmarkt in Hogsmeade stattfinden würde und zwar genau an dem Wochenende, an dem sie alle das Dorf besuchen durften.
„Wie Sie sicher wissen, haben die Bewohner von Hogsmeade bereits jede Menge Geschäfte zu betreiben, was gerade in der Weihnachtszeit einiges an Durchhaltevermögen erfordert. Aus diesem Grund hat sich Hogwarts dazu bereit erklärt die Organisation des Weihnachtsmarktes zu übernehmen. Wenn sie also etwas zum Gemeinwohl beitragen und einen Stand betreuen möchten, tragen Sie sich bitte in die Liste am Schwarzen Brett ein. Das Kollegium und ich sind sehr gespannt auf ihre Ideen und verlassen uns darauf, dass sie die Schule in bestem Licht präsentieren werden!“, endete sie.
Sofort brach ein noch größerer Tumult aus. Überall rannten Schüler kreuz und quer zwischen den Tischen hin und her um sich in Grüppchen zusammenzufinden und zu beraten. Fred und George stellten bereits eine Liste an weihnachtlichen Scherzartikeln auf, die sie verkaufen wollten, während Luna versuchte Ginny von einem Glumbumble-Glühwein-Stand zu überzeugen. Alles sah ganz danach aus, als würde ihnen ein großartiges Hogsmeade-Wochenende bevorstehen.


Aufgabe:
Und nun seid ihr gefordert: Erzählt mir in einem Drabble vom Weihnachtsmarkt in Hogwarts! Was gab es zu kaufen? Wer hat den Markt besucht? Wie sah es dort aus? Ist etwas Lustiges passiert? Ganz egal was ihr von dem Spektakel berichten wollt, Hauptsache ihr macht es mit exakt 100 Worten (Überschrift nicht mitgerechnet).

Bewertung:
Für jede Einsendung gibt es 200 Hauspunkte. Die besten drei Drabbles erhalten zusätzlich einen Bonus von:
1. Platz: 1000 Punkte
2. Platz: 700 Punkte
3. Platz: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität und Phantasie (60%), Umsetzung und Schreibstil (30%), sowie Grammatik und Rechtschreibung (10%).

Einsendung:
  • Jeder User darf nur ein Drabble einsenden.
  • Einsenden könnt ihr heute (22.12.17) von 00:00 Uhr bis morgen (23.12.17) 14:00 Uhr.
  • Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 22"
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennickname
    - euer Haus
  • Die Datei speichert ihr bitte unter "Drabble" und eurem Nicknamen ab (z.B. Drabble_Manitu.jpg).
  • Bitte schickt euer Drabble nur in einem der folgenden Formate ein: .doc/.docx, .txt, .pdf
Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Mit der Teilnahme an dieser Aufgabe erklärt ihr euch dazu bereit, dass eure Einsendung von HP-Fans.de veröffentlicht werden kann.

Und nun wünsche euch viel Spaß bei der Aufgabe. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf eure Einsendungen! --squint--
Manitu
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 364

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Samstag, 23. Dezember 2017, 00:00

Türchen 23 - Basteln

Es ist schon länger her und vielleicht habt ihr vergessen, dass dieses Jahr 13 Weihnachtsbäume die Große Halle zieren – nicht aber Trelawney. Die hat sich seither in ihrem Zimmer eingesperrt und traut sich keinen Schritt mehr raus. Die Hauselfen bringen ihr regelmäßig ihre Mahlzeiten und sind zudem verstört von Trelawneys panischen Schreien, sobald sie an der Türe klopfen. Selbst Dumbledore hat es nicht geschafft, sie aus ihrem Zimmer zu locken. Doch soll sie wirklich die ganzen Festtage eingesperrt und schreckhaft sein? Gibt es keine Möglichkeit, Trelawney schöne Weihnachten zu bescheren, ohne Angst vor einer bevorstehenden Katastrophe?

Eure Aufgabe
Bastelt für Trelawney einen Talisman, der sie vor den angeblich bevorstehenden Weihnachts-Katastrophen bewahrt. Dieser kann für eine bestimmte Katastrophe gedacht sein (z.B. falls ihr Bezug nehmen wollt auf ein Comic bei Türchen 14 oder sonst eine Idee habt) oder sie allgemein vor allen schlimmen Sachen in der Weihnachtszeit schützen. Macht anschließend ein Foto von eurem Werk und schickt es ein, in der Hoffnung, dass auch Trelawney Weihnachten genießen kann ;-)

Die Bewertung
Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die drei besten Einsendungen bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte
Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität / Idee, Qualität der Ausführung und Zeitaufwand, wobei jedes Kriterium zu einem Drittel in die Bewertung eingeht.

Die Einsendung
- Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.
- Ihr dürft euer Werk heute (23.12.2017) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr einsenden.
- Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff „Türchen Nr. 23“.
- In der Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus stehen sowie die Info, wogegen der Talisman genau helfen soll (wenn ihr Letzteres weglasst, wird davon ausgegangen, dass es ein allgemeiner Talisman ist).
- Benennt die Datei mit eurem Nicknamen und „Talisman“. Sinnvolle Abkürzungen sind erlaubt (z.B. Talisman_Jaimee).
- Euer Foto sollte eines der folgende Formate aufweisen: *.jpg, *.jpeg, *.png, *.gif und wenn möglich 2MB nicht überschreiten.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Fotos automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Ich wünsche euch viel Kreativität und Spass beim Basteln :)
JaimeeWhite

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 364

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 24. Dezember 2017, 00:00

Türchen 24

„Was zum-“, machte Harry und saß abrupt aufrecht im Bett. Er rieb sich die Augen und suchte dann nach seiner Brille. Sobald er etwas sehen konnte, erblickte er etwas, das wie ein verzauberter Papierflieger aussah und geradezu nervtötend um seinen Kopf schwirrte. Er versuchte das Spielzeug (etwas anderes konnte es ja nicht sein) zu verscheuchen; was auch immer Ron und George erfunden und seinen Kindern zum Testen gegeben hatten, das hier ging zu weit… es war schließlich Weihnachten und er wollte endlich mal ausschlafen. Doch damit war es jetzt wohl vorbei… neben ihm regte sich nun auch Ginny und setzte sich auf. „Du bist ja schon wach“, murmelte sie und rieb sich die Augen. „Die Kinder offenbar auch… und sie haben irgendein Spielzeug von Ron und George bekommen“, brummte Harry und deutete auf den Papierflieger. „Das ist doch nicht von Ron und George“, lachte Ginny und fing den Flieger geschickt auf. „Das ist der Wunschzettel von James.“ „Wunschzettel?“, wiederholte Harry und musterte seine Frau ungläubig. „Sag nicht, sowas gibt es bei den Muggeln nicht“, sagte Ginny und schmunzelte. „Doch sicher, aber die fliegen nicht durchs Haus und belästigen die Leute…“ „Es ist ein magischer Wunschzettel“, erklärte Ginny. „Ein… magischer Wunschzettel? Und was hat er da drauf geschrieben?“, wollte Harry nun wissen.

Ja… was hat James denn darauf geschrieben?

Eure Aufgabe:
Das ist nun natürlich die große Frage! Und ihr könnt sie beantworten. Denn die heutige und damit letzte Aufgabe ist es einen Wunschzettel zu schreiben. Was wünscht sich der junge Zauberer oder die junge Hexe von heute so zu Weihnachten?
Bewertet werden Idee und Kreativität, Umsetzung und Charaktertreue. Jede Einsendung bekommt automatisch 200 Punkte. Zusätzlich erhält der 1. Platz 1.000 Punkte, der 2. Platz 700 Punkte und der 3. Platz 500 Punkte.

Die Einsendung:
Bitte beachtet bei der Einsendung folgende Formalia:
- eure Wunschliste muss aus mindestens vier Wünschen bestehen, nach oben ist euch aber keine Grenze gesetzt,
- einsenden könnt ihr eure Wunschliste heute (24.12.2017), 0:00 Uhr bis morgen (25.12.2017) 23:59 Uhr,
- bitte speichert eure Wunschliste als .doc, .docx, .pdf oder .txt-Datei,
- und benennt die Datei mit Wunschliste und eurem Forennamen. Sinnvolle Abkürzungen eures Forennamens sind dabei erlaubt (z.B.: Wunschliste_Blümi.pdf),
- sendet eure Texte anschließend an: hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
- schreibt in den Betreff eurer Mail bitte „Türchen Nr. 24“,
- nennt in eurer Email bitte euren vollständigen Forennamen, sowie eurer Haus,
- bei diesem Türchen sind Gemeinschaftseinsendungen mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Viel Spaß beim Aufschreiben der Wunschliste und frohe Weihnachten wünscht euch
Blumenkind

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »planternol« (25. Dezember 2017, 20:00)