Sie sind nicht angemeldet.

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. November 2017, 19:53

Adventskalender 2017

Liebe HP-Fans, Zauberer und Hexen, Hauselfen und Zentauren, Muggel und Squibs,

in ein paar Tagen beginnt wieder die fröhliche Plünderei der täglichen Leckereien und wir haben es uns natürlich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, eure grauen Zellen mit genügend Herausforderungen zu versorgen! Und deshalb ist er hier nun in seiner ganzen Pracht, der HP-Fans.de-Adventskalender 2017:



Jeden Tag wird um Mitternacht ein Türchen geöffnet, das eine kreative Aufgabe enthalten wird. Ob dichten, rätseln, backen oder zeichnen – Wir haben uns viele verschiedene Themen ausgedacht, um euch den Advent mit der wunderbaren Harry-Potter-Welt zu versüßen. Teilnehmen darf jeder bei HP-Fans.de angemeldete User an jedem Türchen!

Wie funktioniert das überhaupt?
In den vergangenen Wochen haben wir die Türchen unter uns Usern des Adventskalenderkomitees so aufgeteilt, dass jede Türchenaufgabe von ein bis zwei Usern erstellt worden ist. Die Aufgaben werden am jeweiligen Tag um 0:00 Uhr gepostet und von da an habt ihr bis 23:59 Uhr Zeit, um eure Werke einzusenden. Wenn ihr zu den einzelnen Aufgaben Fragen, Lob oder Kritik loswerden wollt, könnt ihr diese natürlich im Fragenthread posten und die Türchenersteller werden euch so schnell wie möglich antworten.
Die Bewertung unterscheidet sich täglich, denn die Bewertungskriterien werden von den Erstellern der jeweiligen Aufgabe festgelegt. In den Aufgabenbeschreibungen erhaltet ihr dann natürlich detaillierte Informationen zu Bewertungskriterien und Einsendung.
Eine wichtige Änderung möchten wir allerdings an dieser Stelle schon verkünden: Als Reaktion auf die Diskussionen des vergangenen Jahres wird es in diesem Jahr für jede Einsendung mindestens 200 Punkte (statt bisher 100 Punkte) geben!

Wir hoffen, dass ihr viel Freude an dem Adventskalender haben werdet und wünschen euch jetzt schonmal viel Spaß!

Vorweihnachtliche Grüße,
Euer Adventskalenderkomitee
(bestehend aus: Black Soul, Blumenkind, GAL-Power, grit, JaimeeWhite, Majee, Manitu, Nachtschwärmerin, planternol, Potter Fan 456, Sanny2008x3 und Hähnchen)

Kalendertürchenübersicht:

1. Dezember: Rätsel
2. Dezember: Bild
3. Dezember: Basteln
4. Dezember: Drabble
5. Dezember: Weihnachtskarte
6. Dezember: Elfchen
7. Dezember: Rätsel
8. Dezember: Superkurzgeschichte
9. Dezember: Gedicht
10. Dezember: Rätsel
11. Dezember: Lexikonartikel
12. Dezember: PC-Bild
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »planternol« (12. Dezember 2017, 13:46)


Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Dezember 2017, 05:58

Türchen Nr. 1 - Rätsel

Adventszeit in Hogsmeade - es herrscht Hochbetrieb in den "Drei Besen"! Schwer atmend hechtet Madam Rosmerta von einem Tisch zum anderen, um die Bestellungen ihrer Gäste aufzunehmen. Fein säuberlich notiert sie die Essens- und Getränkewünsche auf einem Pergament, um sie in der Küche ihren Hauselfen zu übergeben. Dabei hält sie eine strikte Reihenfolge ein, denn in der Reihenfolge der Bestellungen soll auch die Bewirtung erfolgen.
Doch gerade als Rosmerta mit ihrem voll geschriebenen Zettel um die Ecke der Küche biegt, kommt sie plötzlich ins Straucheln, weil ein ausladender Ast des Weihnachtsbaumes zu weit in den Weg ragt. Mit Wums landet sie auf dem Küchenboden, ihr Bestellzettel fliegt ihr in hohem Bogen aus der Hand und direkt ins lodernde Kaminfeuer.
Sofort eilt ein fleißiger Hauself herbei - zum Glück ist soweit alles ok mit Madam Rosmerta ... aber jetzt nochmal die ganzen Bestellungen aufzunehmen, würde kein gutes Bild abgeben. Zum Glück kann sich Madame Rosmerta an einige Details ihrer Bestellungen erinnern...


Könnt ihr Rosmerta helfen, aus ihren Erinnerungen die vollständige Bestellliste zu rekonstruieren?

Die Aufgabe:
Kombiniert aus Rosmertas Erinnerungen, welcher Gast in welcher Reihenfolge (1.,2.,3.,4.,5.,6.) welches Essen und welches Getränk bestellt hat!


Gäste: Blaise, Fleur, Ginny, Harry, Katie, Ron
Essen: Braten, Fischstäbchen, Gänsekeule, Hühnerfrikassee, Kartoffelsalat, Rosenkohl
Getränke: Butterbier, Feuerwhisky, Goldlackwasser, Honigmet, Kürbissaft, Rotwein

Rosmerta erinnert sich an folgende Dinge:
  • Die Vornamen der Gäste, Essens- und Getränkewünsche beginnen immer mit drei unterschiedlichen Buchstaben.
  • Direkt vor und direkt nach Ginny bestellte jeweils ein Zauberer. Ginnys Bestellung erfolgte direkt vor der Bestellung des Hühnerfrikassee und direkt nach der Bestellung des Feuerwhiskys.
  • Die zweite Bestellung nahm Fleur vor, die dritte Bestellung der Zauberer, der Lust auf einen Braten hatte, und die vierte Bestellung kam von einer Hexe, die keinen Alkohol trinkt.
  • Harry bestellte ein Butterbier. Er mag aber keine Fischstäbchen.
  • Die Hexe, die einen Kartoffelsalat bestellt hat, liebt Rotwein zu ihrem Essen.
  • Katie hat Rosenkohl bestellt, aber dazu kein Goldlackwasser.
  • Die erste Bestellung kam von einem Zauberer.

Die Bewertung:

Für jedes richtig gelöste Rätsel gibt es 300 Hauspunkte zu gewinnen. Für richtige Ansätze könnt ihr auch Teilpunkte erhalten. Zusätzlich gibt es einen Bonus von 1000 Punkten für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat. (Bsp.: Lösen aus Haus A 2 von 3 Usern das Rätsel richtig und aus Haus B 5 von 10 Usern, dann erhält Haus A den Bonus, da es trotz geringerer Teilnahme prozentual gesehen besser abgeschnitten hat.)

Die Einsendung:
  • Jeder User darf nur eine Lösungsmail einsenden.
  • Diese schickt ihr dann bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen Nr. 1".
  • In die Mail schreibt ihr:
    - euren Forennick
    - euer Haus
    - die vollständige Rätsellösung, d.h. die Nummern der Bestellungen, welcher Gast bestellt hat, das jeweilige Essen und das jeweilige Getränk!

Die Einsendezeit beginnt heute (01.12.2017) ab 00:00 Uhr und endet um 23:59 Uhr!
Das Rätsel ist - wie alle Rätseltürchen - eigenständig zu bearbeiten und nicht in gemeinschaftlicher Arbeit!


Einen guten Start in den Adventskalender wünscht euch

planternol
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »planternol« (3. Dezember 2017, 23:23)


  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 184

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Dezember 2017, 00:00

Türchen 2 - Bild

"Ich bitte um Ruhe!", rief Dumbledore der sich zum Sprechen erhoben hatte und die angeregten Unterhaltungen an den Haustischen verstummten jäh.
"Ich freue mich euch mitteilen zu können, dass Hogwarts dieses Jahr am Trimagischen Turnier teilnehmen wird! Unsere Gastgeber in Durmstrang sind bereits mitten in den Vorbereitungen und erwarten unsere Ankunft noch vor Weihnachten. Alle volljährigen Schüler, die ein Interesse daran haben unsere Schule als Hogwarts-Champion zu vertreten, melden sich bitte bei ihren jeweiligen Hauslehrern. Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und gute Nacht!"

Sobald Dumbledore aufgehört hatte zu sprechen, wurde aufgeregt getuschelt. Wer würde die Schule vertreten wollen? Würden Zuschauer auch mitfahren können um den Hogwartschampion anzufeuern? Mit welchem Transportmittel gelangen sie wohl zu diesem Turnier und war darin überhaupt Platz für Zuschauer?

Aufgabe:
Malt uns ein Bild von dem weihnachtlich geschmückten Transportmittel, mit dem die Hogwarts-Delegation zum Trimagischen Turnier auf Durmstrang anreisen möchte.
Erlaubt sind sowohl per Hand auf Papier gemalte als auch am PC gezeichnete Bilder.

Bewertung:
Für jedes eingereichte Bild werden 200 Punkte vergeben, wobei jeder Teilnehmer nur ein Bild einreichen darf.
Fürs Treppchen gibt es zusätzlich Sonderpunkte:
Platz 1: 1000 Punkte*
Platz 2: 700 Punkte*
Platz 3: 500 Punkte*

* Die Gesamtzahl der Sonderpunkte übersteigt 2200 Punkte nicht. Bei Mehrfachplatzierungen kann die Anzahl der Sonderpunkte deshalb abweichen.

Dabei werden die Ideen/Kreativität, Umsetzung sowie die Winter-/Weihnachtlichkeit bewertet.

Weiteres zur Einsendung:
Die Zeichnung kann heute (2.12.17) zwischen 0.00 Uhr und 23.59 Uhr per E-Mail oder Eule an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de eingereicht werden.
(Außerhalb dieses Zeitraums eintreffende Zeichnungen können leider nicht berücksichtigt werden)

Damit wir eure Zeichnung richtig zuordnen können, bitten wir euch um folgende Angaben:
1) Betreff: „Türchen Nr. 02“
2) Euren Forennutzername und euer Haus
3) Die Datei sollte nach dem Transportmittel und eurem Nutzernamen benannt werden (z.B. Fliegende_Kutsche_Majee.png)
4) Bitte keine exotischen Formate verwenden, sondern allgemein übliche wie: *.png, *.jpg/.jpeg, *.bmp
5) Achtet bitte außerdem darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 2 MB nicht überschreitet.

Falls manche von euch die technisch-künstlerische Herausforderung einer Gemeinschaftsarbeit reizen sollte:
Gemeinschaftsabgaben sind erlaubt; hierfür teilt ihr bitte in der Mail die Nutzernamen und Hauszugehörigkeiten aller Beteiligten mit und schreibt auch all diese Mitwirkenden in den Dateinamen. Die Punkte werden dann gleichmäßig unter diesen Usern aufgeteilt.

Dann bleibt uns nur noch euch viel Spaß beim Malen zu wünschen! Wir freuen uns schon auf eure Einsendungen,
Potter Fan 456 und Majee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Potter Fan 456« (5. Dezember 2017, 19:53)


Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Dezember 2017, 00:00

Türchen 3 - Basteln

Wie in jedem Jahr, so wird Hagrid auch diesmal alles daransetzen, um die Große Halle weihnachtlich zu schmücken. Er schleppt Tanne um Tanne aus dem Wald herbei und kommt dabei ganz schön ins Schwitzen, denn er darf ja nicht zaubern. Hermine möchte ihm gern helfen, aber er winkt nur ab und meint, er schaffe das schon allein, sie solle lieber mit den anderen zusammen lernen, damit sie genug ZAGs bekommen. Doch so leicht lässt sich Hermine nicht abschütteln. Sie hat eine Idee und rennt gleich in den Gryffindor-Gemeinschaftsraum, um Ron und Harry davon zu erzählen. Hagrid soll in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtsdekoration bekommen – eine, die von den dreien selbst gemacht wurde und die Hagrids Hütte regelrecht verwandeln wird. Das schaffen sie aber nicht allein – hier seid ihr gefragt.

Eure Aufgabe:
Bastelt etwas Adventliches oder Weihnachtliches für Hagrid, das in seiner Hütte für Stimmung sorgen wird. Denkt dabei daran, wie sehr Hagrid von allen magischen Kreaturen fasziniert ist.
Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt alle nur denkbaren Materialien benutzen. Legt los und macht anschließend ein Foto von eurer Bastelarbeit.

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die drei besten Bilder bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität/Idee, Qualität der Ausführung und Zeitaufwand, wobei jedes Kriterium zu einem Drittel in die Bewertung eingeht.

Die Einsendung:
- Dieses Türchen ist alleine zu bearbeiten. Es darf nur ein Werk pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen werden nicht gewertet.
- Es werden nur Einsendungen gewertet, die heute (03.12.2017) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr eingeschickt werden.
- Euer Foto muss eines der folgende Formate aufweisen: *.jpg, *.jpeg, *.png, *.gif
- Achtet darauf, dass sich die Dateigröße eures Fotos in Grenzen hält (maximal 2 MB), denn es dauert teilweise sehr lange die Dateien zu öffnen, wenn sie zu groß sind. Die meisten Fotos sind auch mit bis zu 500 KB noch sehr gut anzusehen.
- Bitte benennt das Foto mit „Deko“ und eurem (ggf. sinnvoll abgekürztem) Nick (zum Beispiel: Deko_grit.jpg).
- Eurer Werk schickt ihr bitte per Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff „Türchen Nr. 03“.
- In der Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus stehen.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Bildes automatisch einer möglichen Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.

Viel Spaß beim Basteln wünscht
Grit
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Dezember 2017, 23:54

Türchen Nr. 4 – Drabble

Wir alle wissen, wie sehr sich Arthur Weasley für all die Dinge begeistern kann, die von den Muggeln erfunden wurden, um ohne Magie zurecht zu kommen.
Vor einigen Tagen fand er bei einem Außeneinsatz in einem Muggelkaufhaus etwas, das sein Herz höher schlagen ließ – eine elektrische Weihnachtsbaumbeleuchtung mit Farbwechsel.
„Und sogar ein Stecker dran“, freute er sich. Der Verkäufer schaute genervt zu seinem Kollegen, verdrehte dabei die Augen und tippte sich unauffällig an die Stirn, denn dieser merkwürdige Kunde schien nicht alle Latten am Zaun zu haben und kramte ewig herum, um die paar Pfund zu bezahlen.
Arthur hingegen ging freudestrahlend hinaus, den Karton mit der Lichterkette an die Brust gepresst. Sein Entschluss steht fest – der Weihnachtsbaum wird in diesem Jahr nach Muggelart geschmückt.


Das wird ein Spaß! Was wohl Molly und seine Kinder dazu sagen werden?
Hier nun seid ihr gefragt.

Die Aufgabenstellung:
Schreibt ein Drabble zum Thema „Muggelweihnachtsbaum bei den Weasleys“!
Zur Erinnerung: Ein Drabble besteht exakt aus 100 Wörtern. Die Überschrift zählt nicht dazu.

Die Bewertung:
Pro Einsendung gibt es 200 Hauspunkte.
Die drei besten Drabbles bekommen noch einen Bonus:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach Ideen & Kreativität, Gesamteindruck der sprachlichen Gestaltung und Rechtschreibung/ Grammatik, wobei jedes der drei Kriterien zu einem Drittel in die Wertung eingeht.

Die Einsendung:
Es gilt nur ein Drabble pro User. Es werden nur deutsche Drabbles gewertet.
Ihr dürft euer Werk heute (04.12.2017) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr einsenden.
Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de .
Bitte benennt die Datei mit eurem Nicknamen (zum Beispiel: Drabble_grit.doc). Sinnvolle Abkürzungen eures Namens sind erlaubt.
In der Mail sollte auch euer Haus stehen.
Bitte sendet euer Werk als Word-Dokument (*.doc /*.docx/ *.txt) oder als PDF-Datei (*.pdf) ein. Alternativ könnt ihr euer Drabble auch direkt in die Mail schreiben.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Drabbles automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß beim Schreiben und freuen uns auf viele schöne Einsendungen.

Majee und Grit

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. Dezember 2017, 23:25

Türchen Nr. 5 - Weihnachtskarte

05. Türchen – Weihnachtskarte

Es ist Abend, die meisten Schüler sitzen in der großen Halle und genießen ihr Abendbrot, als plötzlich eine ganze Schar von Eulen hineingeflogen kommt und die Post an einzelne Schüler verteilt.
„Seit wann kommt die Post denn so spät?“, fragt Ron verwundert, als Pig ihm einem, für seinen Schnabel viel zu großen Umschlag überreicht.
„Es war doch heute so stürmisch, wahrscheinlich kommen sie deswegen später“, meinte Ginny, die ebenfalls einen Umschlag erhalten hat.
Auch die Zwillinge, Harry und Hermine, haben denselben Umschlag erhalten, Alle öffnen ihren. Jeder von ihnen hält eine Karte in der Hand, bei näherer Betrachtung, fiel ihnen alle auf, dass es sich um eine Weihnachtskarte handelte. Der selbstgestaltete Tannenbaum auf der Vorderseite, ließ es zumindest vermuten. Die Weasley Kinder schauten sich alle verwirrt an, noch nie haben sie solch eine Karte erhalten. Jeder von ihnen schlug seine Karte auf und was man als erstes hörte war die Stimme von Celestina Warbeck, die Jingle Bell sang. Sofort wussten alle, dass nur Molly Weasley ihnen alle diese Weihnachtskarte geschickt hat. Nachdem sie ihre Karte komplett geöffnet haben, blickte ihnen die Sängerin mit einer Weihnachtsmütze entgegen. In der Karte stand in liebevoller Handschrift: „Merry Christmas“ geschrieben.
Die Zwillinge machten sich über die Karte lustig, während Ron nur die Augen verdrehte. „Also ich finde die ganz süß“, lächelte Ginny.
„Habt ihr auch eine Weihnachtskarte bekommen?“, meldete sich Neville zu Wort, alle drehten sich zu ihm um und nickten. „Ich habe auch eine selbstgebastelte von meiner Großmutter bekommen, sie riecht nach ihrem Parfum und die Sterne funkeln.“
„Ich habe darüber im Tagespropheten gelesen, es ist jetzt wohl der letzte Schrei, eine eigene Weihnachtskarte zu basteln und diese an seine liebsten zu verschicken“, meinte Hermine.
„Oh, das möchte ich auch gerne ausprobieren“, sagte Ginny, packte ihre Sachen zusammen und lief Richtung Gemeinschaftsraum.


Eure Aufgabe:
Gestaltet eine Zauberer-Weihnachtskarte!
Ob gebastelt oder am PC erstellt, ob animiert oder nicht eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Wichtig ist vor allem, dass der Bezug zu Weihnachten und zur Harry-Potter-Welt deutlich erkennbar ist!
Außerdem ist es eure Entscheidung, wer wem eine Karte gestaltet.

Die Bewertung:
Es wird nur eine Karte pro User gewertet.

Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die 3 besten Bilder bekommen noch Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:

Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte


Bewertet wird nach folgenden Kriterien: Kreativität/Idee, Qualität der Ausführung und Zeitaufwand.

Die Einsendung:
Ihr dürft eure Werke heute (05.12.2017) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden.
Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 05".

In der E-Mail muss enthalten sein:
  • euer Forennick oder Realname
  • euer Haus
  • die Information, wer wem diese Weihnachtskarte schickt


Bitte benennt euer Werk mit "Weihnachtskarte" und eurem Nick. (Beispiel: Weihnachtskarte_GAL.jpg)
Das Bild schickt ihr bitte in einem der folgenden Formate ein: *.jpg , *jpeg *.png, *.gif, *.bmp, *pdf
Achtet bitte außerdem darauf, dass die Bilddatei eine Größe von 2 MB nicht überschreitet.

Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsarbeiten nicht erlaubt.

Viel Spaß beim Basteln oder designen eurer Weihnachtskarte!

GAL-Power

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »planternol« (5. Dezember 2017, 09:44)


  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 184

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 00:00

Türchen 6 - Elfchen

Laut pfeift der Wind um die Ecken der kleinen Hütte. Drinnen zündeln die letzten, kleinen Flammen des Feuers, die dem Raum eine besondere und wohlige Stimmung verleihen. Alles ist mit Tannenzweigen und kleinen Holzschnitzereien geschmückt, denn bald ist schon wieder Weihnachten und in diesem Jahr hat Hagrid sich bei der Dekoration besonders viel Mühe gegeben. Nun schläft er erstmal und schnarcht noch viel lauter, als der Wind jemals pfeifen könnte. Doch plötzlich erstirbt das Schnarchen. Er schreckt hoch. Hat er da eben etwas in seiner Hütte gehört? „Wer ist da?“, ruft er, aber niemand antwortet. Er sieht aus dem Fenster, doch auch hier ist außer Schneegestöber nichts zu sehen, nicht einmal Fußspuren. Achselzuckend will er sich wieder ins Bett legen, als er plötzlich etwas entdeckt: Da ist ein kleines Päckchen in seinem Schuh! „Stimmt“, murmelt er und fängt an zu grinsen, „Heute ist ja Nikolaus!“

Aufgabe
Nun ist es an euch! Was ist in dem kleinen Päckchen? Und hat der Absender Hagrid seinen Namen verraten? Schreibt dazu ein Elfchen.
Wenn ihr nicht wisst, was das ist, erkläre ich es euch hier noch einmal kurz:
Ein Elfchen ist eine Art Gedicht, das aus exakt 11 Worten besteht, die wie ein kleiner Tannenbaum angeordnet werden:

Wort
Wort Wort
Wort Wort Wort
Wort Wort Wort Wort
Wort


Die einzelnen Zeilen müssen sich nicht zwangsläufig reimen, sollten aber im Zusammenhang miteinander stehen.

Bewertung
Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Eure Elfchen könnt ihr auf Englisch und Deutsch verfassen.

Die drei besten Elfchen bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität und Phantasie (60%), Umsetzung (30%), sowie Grammatik und Rechtschreibung (10%).

Einsendung
• Es darf nur ein Elfchen pro User eingeschickt werden. Weitere Einsendungen eines Users werden nicht gewertet.
• Erlaubt sind ausschließlich Einzelarbeiten, Gruppen- oder Partnerarbeit hingegen nicht.
• Die Einsendung eures Elfchens sollte heute (06.12.2017) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 erfolgen.
• Erlaubte Formate sind: *.doc, *.docx, *.pdf, *.txt Falls ihr keines der Formate erstellen könnt, dürft ihr das Elfchen auch so in die Mail schreiben.
• Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de
• In den Betreff der E-Mail schreibt ihr bitte "Türchen Nr. 06".
• In der E-Mail muss euer Forenname oder Realname und euer Haus enthalten sein.
• Bitte benennt das Dokument mit dem Türchenthema und eurem Nicknamen (zum Beispiel: Elfchen_Haehnchen.doc). Sinnvolle Abkürzungen des Nicks sind erlaubt.

Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Elfchens automatisch einer Veröffentlichung durch hp-fans.de zustimmt.
Ich freue mich auf viele, schöne Einsendungen und wünsche euch viel Spaß beim Schreiben!

(Niko)lausige Grüße,
Hähnchen

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 00:00

Türchen 7 - Rätsel

„So ein Frevel! Banausen! Schmutzfinken!“
Madam Pince ist außer sich vor Wut, als sie neben ein paar Kekskrümeln auf den Pulten auch noch Schokoladenspuren am Einband eines der Bücher entdeckt. Auch wenn sie diese mit einem winzigen Schlenker ihres Zauberstabes mühelos beseitigen kann,ist sie sich ganz sicher: So darf es nicht weitergehen!
In den Adventstagen, wo alle Schüler Unmengen von Süßigkeiten und Plätzchen von Zuhause geschickt bekommen, sollen nur diejenigen Zugang zur Bibliothek bekommen, die wirklich ernsthaft Zauberei studieren wollen.
Sie entwirft ein Rätsel, das nur mit gewissen Kenntnissen der magischen Welt und verschiedener Zaubersprüche zu lösen ist. Nur wer den Lösungssatz herausbekommt, soll künftig ihr Reich betreten dürfen. Das wird all diejenigen vom Betreten der Bibliothek abhalten, die sich nur hier aufwärmen und dabei naschen wollen.
Ron und Harry schauen verwundert auf das Pergament, das ihnen den Eintritt in die Bibliothek verwehrt. Wenn jetzt nur Hermine da wäre! Doch leider ist sie ja mit ihren Eltern weggefahren und kommt erst im neuen Jahr zurück. Die beiden wollten doch in der Bibliothek nach Nicolas Flamel suchen, doch wenn sie jetzt erst lange rätseln, haben sie nicht genug Zeit.
Könnt ihr den beiden helfen?


Die Rätseldateien befinden sich im Anhang dieses Posts!

Für einen echten Harry-Potter-Fan ist so ein Rätsel doch kein Problem.
Als Belohnung gibt es Hauspunkte – und zwar 500 für jedes vollständig richtig gelöste Rätsel mit allen gesuchten Begriffen und dem kompletten Lösungssatz.

Wie bei allen Rätseln gilt hierbei, dass es allein und ohne fremde Hilfe zu lösen ist.

Wenn ihr nicht alles herausbekommt, könnt ihr eure Teillösung trotzdem einschicken, es gibt für jeden richtig gelösten Begriff Punkte.

Zusätzlich gibt es einen Bonus für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat - und zwar 1000 Punkte.

Zur Einsendung:

Pro User ist nur eine Einsendung erlaubt.
Schickt eure Lösung als *.doc / *.docx / oder als *.pdf oder als Bilddatei *.img /*.jpeg an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de.

Ihr könnt eure Lösung auch als Text direkt in die Mail schreiben.

Bitte gebt euren Forennick und euer Haus an und als Betreff „Türchen Nr. 7“.
Sinnvolle Abkürzungen des Forennicks sind erlaubt.

Einschicken könnt ihr eure Lösung heute, am 07.12., zwischen 0.00 und 23.59 Uhr.

Viel Spaß beim Rätseln wünschen euch
Grit und Majee
»Hähnchen« hat folgende Dateien angehängt:
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 23:58

Türchen Nr. 8 - Superkurzgeschichte

Hagrid warf einen Blick aus dem Fenster und sah die riesige mit Schnee gezuckerte Kutsche der Beauxbaton Schule. Den ganzen Tag schon konnte er an nichts anderes denken und so drehte er sich zu Fang um und sagte nervös und verlegen:
„Hey Fang, ich muss hier mal raus und mit jemanden reden. Über … also über Frauen. Ich möchte Aragog besuchen gehen, er hat schließlich schon viele Jahre eine Frau und er kann mir bestimmt bei meinem Problem weiterhelfen. Möchtest du mitkommen?“
Bei diesen Worten kniff Fang den Schwanz ein und verschwand jaulend unter dem Bett.
„Also schön, dann gehe ich eben allein.“ grummelte Hagrid.
Mit diesen Worten zog er sich seinen Maulwurfsfellmantel über und stapfte aus seiner Hütte in den verbotenen Wald.


Die Aufgabe:
Eure heutige Aufgabe besteht darin, eine Superkurzgeschichte zu schreiben. Ihr könnt heute zwischen zwei Themen wählen, die Hagrid mit Aragog bespricht:
  1. Wie könnte Hagrid das Date mit Madame Maxime zum Weihnachtsball planen?
  2. Was könnte Hagrid Madame Maxime zu Weihnachten schenken?

Es zählen sowohl deutsche als auch englische Geschichten. Eure Geschichten müssen zwischen 200 und 700 Worte lang sein. Die Überschrift zählt nicht zur Wortzahl dazu.

Die Bewertung:
Jeder User kann eine Geschichte einsenden.

Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die 3 besten Geschichten bekommen noch Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte


Bewerten werden wir nach folgenden Kriterien: Idee & Inhalt (50%); Aufbau der Geschichte - Drama, Drama, Drama! (25%) und Grammatik & Rechtschreibung (25%).

Die Einsendung:
Ihr dürft eure literarischen Werke heute (08.12.2017) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden.
Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de, Betreff: "Türchen Nr. 8".
In der E-Mail muss enthalten sein:
  • euer Forennick oder Realname
  • euer Haus

Bitte benennt das Dokument mit dem Titel der Geschichte und eurem Nick. (Beispiel: Meine Geschichte_Nighty.pdf)
Die Geschichte könnt ihr entweder als Word-Dokument (*.doc oder *.docx), als PDF-Dokument (*.pdf) oder als Text-Datei (*.txt) einsenden. Falls euch das nicht möglich ist, könnt ihr das Gedicht auch so in die Mail schreiben.

Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Ebenfalls wichtig: Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Gedichts automatisch der Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Ich wünsche Euch viel Spaß bei der heutigen Aufgabe!

Winterliche Grüße
Nachtschwärmerin

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Dezember 2017, 00:00

Türchen 9 - Gedicht

In bester Laune wandelt Madame Pince eines kalten, stürmischen Abends durch ihre große, dunkle Bibliothek. Beim Durchstreifen der Gänge zwischen den hohen Bücherregalen fühlt sie plötzlich etwas unter ihren Füßen zerbröseln - und bleibt erschrocken stehen. Als sie mit ihrer Laterne dicht an den Boden geht, erscheinen im Schein des flackernden Lichtes lauter Krümel. Unzweifelhaft, Krümel von lauter Weihnachtsleckereien. Diese Kinder! Essen in der Bibliothek ist doch verboten?! Völlig aufgebracht schwingt sie ihren Zauberstab, lässt die Krümel verschwinden und geht zu ihrem Tresen.
In diesem Moment kommt eine kleine, braune Eule durchs Fenster hereingeflattert und lässt einen weißen Umschlag vor sie fallen - Eulenpost, an sie adressieret, und das um diese Tageszeit! Als Madame Pince den Brief öffnet, fällt ein Stück Pergament heraus. Beim Auseinanderfalten sieht sie direkt die Unterschrift und flüstert überrascht: "Es ist von Argus ...". Beim Lesen der krakeligen, gereimten Zeilen kehrt das Lächeln in ihr Gesicht zurück ...


Na sowas, der Hausmeister Argus Filch schreibt Madame Pince geheime Briefe mit Gedichten? Sind die voller bittersüßer Ironie, wie sonst immer von seiner Art, oder versucht er sich an einem ehrlichen Aufmunterer in der Adventszeit? Oder steckt da gar mehr dahinter?

Deine Aufgabe:
Schreibe ein Gedicht in deutscher oder englischer Sprache, das aus mindestens 8 Zeilen besteht, von denen zumindest die Hälfte gereimt ist. Darin müssen mindestens drei der folgenden zehn Wörter verwendet werden.

  • Schüler / students
  • Buch / book
  • Zauberstab / wand
  • Lebkuchen / ginger bread
  • Tannenbaum / Christmas tree
  • sieben / seven
  • Liebestrank / love potion
  • Haut / skin
  • alt / old
  • Strafe / pain

Bewertungskriterien:
Bewertet wird nach Idee, Inhalt, der Verwendung dichterischer Stilmittel sowie der geschickten Einbindung der Reizwörter.

Pro Gedicht gibt es 200 Hauspunkte. Die besten drei Einsendungen bekommen folgende Bonuspunkte:
Platz 1: 1000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte

Pro User darf nur ein Gedicht eingeschickt werden. Euer Werk dürft ihr heute (09.12.2017) von 0:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden.
Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Eure Einsendung:
Euer Gedicht schickt ihr per E-Mail an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff "Türchen 09".
In der E-Mail muss euer Forennick und euer Haus enthalten sein.
Bitte benennt das Dokument mit dem Thema (Gedicht) und eurem Nick. Sinnvolle Abkürzungen eures Namens sind erlaubt. (Beispiel: Gedicht_plant.pdf)
Das Gedicht schickt ihr bitte im Dateianhang entweder als Word-Dokument (*.doc/ *.docx) oder als PDF-Dokument (*.pdf) oder als Textdatei (*.txt) ein. Notfalls könnte ihr das Gedicht auch so in die Mail schreiben.

Bitte beachtet, dass ihr mit der Einsendung des Gedichtes automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Viel Spaß beim Dichten am heutigen Tage wünschen euch

planternol und Black Soul
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »planternol« (9. Dezember 2017, 04:27)


Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Dezember 2017, 00:18

Türchen 10 - Rätsel

„Hermine, es ist erst der 10.“, sagte Ron, als Hermine ihm eine Rolle Pergament, das mit einer großen, rot-goldenen Schleife verziert war, in die Hand drückte.
„Das weiß ich, Ronald“, erwiderte sie und verdrehte die Augen, „Das ist auch nicht dein Weihnachtsgeschenk“
„Puh!“, stieß er aus, „Was ist es dann? Hast du den Zaubertränke Aufsatz für mich geschrieben?“ Sie sah ihn verärgert an.
„Nein, natürlich nicht. Das ist ein Rätsel und sozusagen die Bedingung für dein Weihnachtsgeschenk“
„Was?!“, fragte er ungläubig.
„Ganz recht. Wenn du dieses Rätsel nicht löst, bekommst du dein Weihnachtsgeschenk nicht. Und lass dir sagen: Es ist etwas, das du dir schon immer gewünscht hast“
Hermine drehte sich um und ließ einen sprachlosen Ron im Gemeinschaftsraum zurück.


Aufgabe
Helft Ron dabei, Hermines Rätsel zu lösen, damit er sein Weihnachtsgeschenk erhält.
Die Vorlage für das Rätsel ist Folgende:

Rätsel als PDF Datei
Rätsel als Word Datei Teil 1
Rätsel als Word Datei Teil 2

Bewertung
Für jedes vollständig gelöste Rätsel gibt es 500 Punkte. Wenn einige Wörter fehlen, gibt es natürlich immer noch Teilpunkte.
Für das Haus, das prozentual am besten abgeschnitten hat, gibt es einen Bonus von 1000 Punkten.
Das Rätsel ist alleine zu lösen.

Einsendung
• Pro User wird nur eine Einsendung gewertet.
• Der Einsendezeitraum ist heute (10.12.2017) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr.
• Das Rätsel könnt ihr in den Formaten *.pdf, *.doc und *.docx einsenden.
• Die Mailadresse, an die ihr euer gelöstes Rätsel sendet, lautet: hp-fans.de-adventskalender@gmx.de. Als Betreff wählt ihr bitte „Türchen Nr. 10“. Außerdem schreibt ihr in die Mail bitte euer Haus und euren Real- bzw. Nicknamen.
• Die Datei benennt ihr mit „Rätsel“ und eurem Nickname (z.B. „Raetsel_Sanny.pdf“). Sinnvolle Abkürzungen des Namens sind natürlich erlaubt.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Rätseln!

Winterliche Grüße,
Sanny2008x3
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

12

Montag, 11. Dezember 2017, 00:00

Türchen 11 - Lexikonartikel

„Ron!“, rief Hermine entgeistert. „Was um Himmels willen ist hier geschehen?!“ „Du wolltest doch, dass ich das Wohnzimmer noch etwas dekoriere, bevor deine Verwandten kommen“, gab er zurück und grinste sie selbstzufrieden an. „Ich finde, das ist mir ziemlich gut gelungen.“ „Gut gelungen?!“, kreischte sie. „Ron, da fliegt ein Weihnachtsmann um die Tanne!“ „Ja, gut nicht wahr?“, strahlte er. „Er singt sogar dieses Lied… wie hieß es noch? Santa Claus is running from cows.“ „Santa Claus is coming to town?“, fragte Hermine schwach. „Und wie willst du das meiner Familie erklären? Das sind Muggel! Die fallen doch vor Schreck in Ohnmacht. Sie haben keine Ahnung von Magie und dass wir zaubern können. Und das muss auch so bleiben!“ „Und was bitteschön soll ich deiner Meinung nach dann tun? Ich hab doch keine Ahnung von Muggeln und Muggelweihnachten und diesem ganzen Quatsch“, brummte Ron. „Soll ich dir vielleicht nochmal alles aufschreiben?“, sie musterte ihn aufmerksam und Ron nickte begeistert…

Wenn es doch nur schon so ein Lexikon gäbe, das Zauberern die Gepflogenheiten des Muggel-Weihnachtsfestes näher bringen würde...
Und jetzt kommt ihr ins Spiel. Wie soll sich Ron all die Kleinigkeiten merken, die ein traditionelles Muggel-Weihnachten so ausmachen, damit er nicht aus Versehen die gesamte Zaubererwelt an Hermines übrige Familie verrät?

Eure Aufgabe:
Helft Ron, indem ihr einen Lexikonartikel schreibt an dem er sich orientieren kann. Eurer Kreativität und Fantasie sind dabei wie immer keine Grenzen gesetzt. Sucht euch etwas typisch weihnachtliches aus und stellt es in einem Lexikonartikel dar.
Bewertet wird anschließend nach Idee und Kreativität (50%), Umsetzung (25%) und Rechtschreibung/Grammatik (25%). Jede Einsendung bekommt automatisch 200 Punkte. Zusätzlich erhält der 1. Platz 1.000 Punkte, der 2. Platz 700 Punkte und der 3. Platz 500 Punkte.

Die Einsendung:
Bitte beachtet bei der Einsendung folgende Formalia:
- Euer Text darf die Maximalgrenze von 300 Wörtern nicht überschreiten,
- einsenden könnt ihr euren Lexikonartikel heute (11.12.2017) zwischen 0:00 Uhr und 23:59 Uhr,
- bitte speichert eure Artikel als .doc, .docx, .pdf oder .txt-Datei,
- und benennt die Datei mit Lexikonartikel und eurem Forennamen. Sinnvolle Abkürzungen eures Forennamens sind dabei erlaubt (z.B.: Lexikonartikel_Blümi.pdf),
- sendet eure Texte anschließend an: hp-fans.de-adventskalender@gmx.de,
- schreibt in den Betreff eurer Mail bitte „Türchen Nr. 11“,
- nennt in eurer Email bitte euren vollständigen Forennamen, sowie eurer Haus,
- bei diesem Türchen sind Gemeinschaftseinsendungen mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Viel Spaß beim Erklären wünscht euch
Blumenkind
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Dezember 2017, 00:00

Türchen Nr. 12 - PC-Bild

Es ist ein gemütlicher Dienstag-Abend. Ginny und Luna sind auf dem Weg in die große Halle, als ihnen Hagrid mit dem diesjährigen großen Tannenbaum entgegen kommt.
„Wow Hagrid, ich habe das Gefühl, das die Weihnachtsbäume jedes Jahr größer werden“, meint Ginny. Hagrid antwortet: „Das ist der Dünger und die gute Zusammenarbeit von Professor Sprout und mir.“
„Aber Hagrid, wird der Baum wieder wie jedes Jahr geschmückt? Mit diesen langweiligen Kugeln?“, fragt Ginny.
„Dafür sind Professor McGonagall und Professor Flitflick verantwortlich, ich trage die Bäume nur jedes Jahr rein und raus. So, muss jetzt auch weiter. Schönen Abend noch ihr zwei.“
Mit schweren Schritten geht Hagrid von dannen und zieht den riesigen Baum hinter sich her.
„Es wäre so schön, wenn wir Schüler den Baum mal schmücken könnten“, seufzt Ginny. „Du hast recht“, meint Luna verträumt. „Die Butterbierkorken meiner Kette würden sehr gut an der Spitze des Baumes aussehen. Wobei ich eh vermute, dass der Baum voller Nargel ist.“
„Äh, ja genau. Komm wir überlegen uns was und gehen dann zu McGonagall.“
Eilig stürmen die beiden in die große Halle, bewaffnet mit mehreren Rollen Pergament und einer Feder, um ihre Ideen festzuhalten.


Die Aufgabe:
Nun seid ihr gefragt:
Gestaltet diesen Tannenbaum.Sucht euch dafür einen HP-Charakter eurer Wahl, der zu Harrys Schulzeit an der Hogwartsschule war. Der Tannenbaum sollte weihnachtlich geschmückt werden und mit einem typischen Merkmal des gewählten HP-Charakters versehen werden, (wie oben erwähnt Luna zum Beispiel mit Butterbierkorken).
Ihr dürft hierfür Fotomontagen fertigen, nur digital zeichnen/malen (Photoshop, Gimp, Paint ect.) oder beides kombinieren.

Die Bewertung:
Es wird nur ein Bild pro User gewertet.

Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die 3 besten Bilder bekommen noch Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte


Bewerten werden wir nach folgenden Kriterien: Kreativität/Idee, Qualität der Ausführung und Zeitaufwand.

Die Einsendung:
Ihr dürft eure Werkeheute (12.12.17) von 00:00 Uhr bis 23:59 Uhr einsenden.
Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de , Betreff: "Türchen Nr. 12".
In der E-Mail muss enthalten sein:
  • euer Forennick oder Realname
  • euer Haus
  • welcher HP-Charakter den Baum geschmückt hat
  • bei Fotomontagen die verwendeten Originale

Bitte benennt das Bild mit "Weihnachtsbaum" und eurem Nick. (Beispiel: Weihnachtsbaum_GAL.jpg)
Das Bild schickt ihr bitte in einem der folgenden Formate ein: *.jpg, *.png, *.pdf.

Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.

Außerdem bedenkt bitte, dass ihr mit der Einsendung des Bildes automatisch der Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Viel Spaß beim heutigen Türchen!

GAL-Power

planternol

Schokofroschkarten-Bewohner

  • »planternol« ist männlich

Beiträge: 11 984

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

14

Gestern, 00:02

Türchen Nr. 13 - Chat

Der Geruch von Lebkuchen, Zimtsternen und Kürbispasteten wehte durch Schloss Hogwarts - wieder einmal ging es auf Weihnachten zu, und so war für diesen Abend das Festessen in der großen Halle geplant.
Doch während die Elfen geschäftig in der Küche wirbelten, hatten zwei junge Slytherins wieder nichts als Streiche im Kopf. Albus Severus Potter und Scorpius Malfoy hatten aus Spaß ein paar Schülerinnen aus Ravenclaw weiße Rauschebärte wachsen lassen. "Na, sowas mögt ihr Muggelfreunde doch sicher", höhnte Scorpius in Anlehnung an eine bekannte Weihnachtsfigur mit Sack und in rotem Mantel.
Leider hatten sich Albus und Scorpius da aber wohl mit den Falschen angelegt. Geradewegs auf dem Weg zum köstlichen Festessen wurden sie von einer plötzlichen Schwärze überrumpelt. Ohweh, schon wieder dieses Instant-Finsernispulver ... sie spürten von hinten einen Schubs, und schon stolperten sie in einem Raum zu Boden und hörten gerade noch, wie die Tür hinter ihnen ins Schloss fiel.
"Alohomora", wisperte Albus, der gerade seinen Zauberstab gezückt hatte. Doch nichts passierte. Sie waren gefangen!
Der Raum war klein, und zu beiden Seiten standen ein paar seltsame Gegenstände. An den Wänden hingen Bilder und Portraits, die angesichts der beiden hungrigen, überraschten Slytherins vor sich hinkicherten. Und dann formten sich die Bilder zu Szenen, die irgendwie ein Muster ergaben. Eine Pyramide ... und davor eine Sphinx!
"Ihr kommt hier nicht raus bis zum Ende des Festmahls," sang die Sphinx, "es sei denn, ihr löst ein paar Rätsel..."

Das Event:
Na da haben sich Albus und Scorpius mal was eingebrockt! Aber vielleicht könnt ihr ihnen ja helfen: Löst die Rätsel in der einundzwangigsten Stunde des Tages... und es warten leckere Belohnungen auf euch in Form von Hauspunkten!
Kommt heute Abend (13.12.2017) um 20 Uhr in den Chat und überzeugt euch selbst davon.

Wir nehmen den IRC-Chat *:
Server: Freenode
Channel: EZW
* Wer nicht weiß, wie man sich in den IRC-Chat einloggt, folgt dieser Anleitung bzw kann dort um technischen Support bitten.


Die Regeln:
Unter der Anleitung der Sphinx und ihrer Gehilfin erfahrt ihr vor Ort im Chat zu jedem Spiel die genauen Regeln.
Pro Spiel gibt es mehrere Spielrunden. Und in jeder Runde können 100 Hauspunkte abgestaubt werden.
Außerdem erhält jeder, der mitspielt und bei mindestens 2 Spielen anwesend ist, für die Teilnahme 200 Punkte.

Wir freuen uns, euch alle heute Abend im Chat anzutreffen.

planternol und Blumenkind

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »planternol« (Gestern, 14:23)


Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich
  • »Hähnchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 018

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

15

Heute, 00:00

Türchen 14 - Comic

Es ist Weihnachtszeit und wie jedes Jahr kümmert sich Hagrid um die zwölf Weihnachtsbäume für die Große Halle, während Flitwick und McGonagall mit der Dekoration helfen.
„Um Himmels Willen!“, kreischt auf einmal eine Stimme und während sich Hagrid irritiert umdreht, schauen ihn zwei entsetzte Augen durch eine große Brille an. Trelawney hat soeben ihren morgendlichen Kürbissaft verschüttet beim Anblick der Großen Halle.
„Wasn los?“, fragt Hagrid verwirrt.
„DA!“, Trelawney zeigt mit zitterndem Finger auf einen Weihnachtsbaum: „Was tut der hier?!“
Hagrid fängt an zu lachen und meint verdutzt: „Das ist ein Weihnachtsbaum. Er steht hier, weil bald Weihnachten ist und er geschmückt werden soll. Was soll er denn sonst hier tun?“
„Dreizehn. DREIZEHN!! Seit wann haben wir dreizehn Bäume? Es ist eine Katastrophe! Die schlimmsten Weihnachten werden uns bevor stehen!“, schreit Trelawney und schaut sich um, als ob in diesem Moment das Dach einstürzen würde und sie sofort einen Ort braucht, um sich in Sicherheit zu bringen.
Schliesslich, leicht die Augen verdrehend, kommt McGonagall hinzu und versucht, ihre Stimme möglichst freundlich und verständnisvoll zu halten: „Sybill, es sind doch bloß Weihnachtsbäume. Was in aller Welt könnte denn schon schlimmes passieren, nur weil dieses Jahr ein Baum mehr in der Halle steht?“


Ja…was könnte denn passieren?

Eure Aufgabe
Eure Aufgabe ist es nun, einen Comic zu gestalten, der eine oder mehrere Weihnachts-Katastrophen verbildlicht, die gemäß Trelawney passieren könnten. Dabei dürft ihr diesen Comic von Hand oder am PC gestalten. Ob nur schwarz-weiß oder mit Farben (alle Arten sind dabei erlaubt) ist euch überlassen, so lange ihr alle Elemente selbst erstellt habt. Der Comic soll aus mindestens drei Bildern bestehen.
Hierfindet ihr mögliche Vorlagen, falls euch das eine Hilfe ist.

Die Bewertung
Pro Einsendung gibt es 200 Punkte. Die drei besten Comics bekommen Sonderpunkte, die sich wie folgt staffeln:
Platz 1: 1.000 Punkte
Platz 2: 700 Punkte
Platz 3: 500 Punkte
Bewertet wird nach den Kriterien Kreativität / Idee (60%), Qualität der Ausführung (20%) und Zeitaufwand (20%).

Die Einsendung
- Bei diesem Türchen sind Gemeinschaftsabgaben mehrerer User erlaubt. Bitte nennt in der Mail alle an der Einsendung beteiligten User und deren Hauszugehörigkeit. Im Dateinamen sollten alle Nicknamen vorkommen. Die erzielten Punkte werden unter den beteiligten Usern gleichmäßig aufgeteilt.
- Ihr dürft euer Werk heute (14.12.2017) zwischen 00:00 Uhr und 23:59 Uhr einsenden.
- Eure Werke schickt ihr bitte an hp-fans.de-adventskalender@gmx.de mit dem Betreff „Türchen Nr. 14“.
- In der Mail muss euer Forennick oder Realname und euer Haus stehen.
- Benennt die Datei mit eurem Nicknamen und „Comic“. Sinnvolle Abkürzungen sind erlaubt (z.B. Comic_Jaimee).
- Sendet euer Werk als Word-Dokument (*.doc /*.docx/ *.txt) oder als PDF-Datei (*.pdf) ein.


Bitte bedenkt, dass ihr mit der Einsendung des Comics automatisch einer Veröffentlichung durch HP-Fans.de zustimmt.

Und nun wünsche ich euch viele lustige Ideen für katastrophale Weihnachten ;-)
JaimeeWhite
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Der Beitrag »Türchen 14 - Comic« von »Hähnchen« (Heute, 00:00) wurde vom Autor selbst gelöscht (Heute, 00:01).

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 1 Besucher