Sie sind nicht angemeldet.

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 267

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. September 2017, 01:55

Entschuldigung, aber was genau meinst du damit, Fine?


Oh Okay. Sorry, ich wusste dass ich ne leichte Grippe hab, aber irgendwie schein ich auch noch zu halluzinieren oder so. Heute Vormittag hab ich aber wirklich ein Textstück gelesen, wovon eben mehren Sachen dann einfach nicht existent erklärt wurden.
halt das In Band 7 nach der Anreise

Zitat


...Aber was war bei dir, Remus? Wo ist George? «
»Er hat ein Ohr verloren«, sagte Lupin.
»Ein was -?«, fragte Hermine mit schriller Stimme.
»Snapes Handschrift«, sagte Lupin.
»Snape?«, rief Harry. »Du hast gar nicht erwähnt -«
»Er hat bei der Verfolgungsjagd seine Kapuze verloren. Sectumsempra war immer eine Spezialität von Snape.


und irgendwie war ich vorhin wirklich sicher noch viel mehr Beiträge von euch zu sehen und nach dass es um ne ganz andere Geschichte geht. Ich glaub sogar was mit Markenscheinen und jeder so einen bräuchte,, Wo dann immer erklärt wird dass es nicht jetzt sein muss - obwohl ich überhaupt nicht an son Ding gedacht hab. Nur einmal wo ich meinte es solllte halt wirklich langsam soweit sein. Oder soll er nach dem Krieg, wenn er Lehrer ist zur Entspannung in der Küche Elfen killen? lUnd hab ich dann gemeint als ich das gelesen hab- was hab ich wirklich nie im Buch gehabt hab.
2) Nach Dumbledores Tod sagt Lupin im Krankenflügel etwas wie " Sectumsempra war Snapes Markenzeichen"

Lupin behauptet ja nur, dass er Snapes Markenzeichen war.


Und dann hab ich dauernd das Gefühl dass alle ihren Text sprechen egal ob das dazu passt und mir Sachen erklärt kriege die gar nicht gemeint hab, was mit Fieber halt noch kurioser ist. Hab mir eben auch nen Absatz gedacht aber nicht getippt.


Aber okay, ich hör jetzt auf und wen mir meld mich morgen oder so. Und sorry nochmal. Diese andere Geschichte hatte ich mir nur eingebildet. Ich mach den Post weg

Seit Ende letzter Woche hatte ich irgendwie immer mehr das Gefühl immer weniger zu verstehen. Und was ihr dauernd mit diesen Markenzeichen habt hab ich sogar überhaupt nicht verstanden.

Lupin äußerte wohl - habe das nicht nachgeprüft, aber so steht es im Start-Beitrag - dass "ectumsempra "Snapes Markenzeichen" sei. Daraufhin habe ich mir Gedanken gemacht, wie Lupin das wissen konnte.


Ahh. Naja der Eingangspost war für mich generell seltsam - Da ist halt das

Genau die die Szene Stelle gibt es überhaupt nicht., da kommt ein paar Folgen später nur eine Szene wo Lupin sagt "Sectumsempra war immer eine Spezialität von Snape".

Und war da halt verwirrt, dass du diese nichtexistente Badszene scheinbar auch zu kennen scheinst und ihr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fine« (25. September 2017, 02:34)


Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 267

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. September 2017, 15:38

So. Hab jetzt mal alles gedanklich neu sortiert - und okay. Jetzt hab ich zumindest endlich verstanden wie es zu dieser ganzen Verwirrung gekommen ist.

Und ich geh jetzt einfach mal komplett zurück nur zum Eingangspost und ignoriere den Rest soweit.

Hallo,

es ist ja allgemein bekannt, dass Severus Snape den Levicorpus - Zauber und den Sectumsempra - Fluch erfand.
ich wollte fragen, woher Lupin denn von Snapes Flüchen (wie Levicorpus & Sectumsempra) wusste, wenn Snape sie doch im Geheimen erfunden hatte?

1) Beim Gespräch mit Lupin im Fuchsbau erzählt Harry ihm von Levicorpus, worauf Lupin dann etwas sagt wie " oh, er war zu meiner Zeit sehr populär."
2) Nach Dumbledores Tod sagt Lupin im Krankenflügel etwas wie " Sectumsempra war Snapes Markenzeichen"

Woher wusste Lupin das?
Snape war in seiner Schulzeit nicht beliebt, trotzdem sind seine Erfindungen irgendwie in Hogwarts bekannt geworden?

Hat Snape etwa als Erster irgendwann Levicorpus - oder selbst Sectumsempra-, in Hogwarts als Schüler benutzt? Wenn ja, wurde er irgendwann bestraft? (wegen Sectumsempra)

Was denkt ihr?


Den Levikorpus lass ich mal, da das schon ganz passend erklärt wurde.
Aber wegen dem Sectumsempra -
Dazu sagte Remus halt in Band 7 nachdem George sein Ohr verloren hatte- Sectumsempra war immer "eine Spezialität" von Snape. Von "Markenzeichen" ist nie die Rede.
Und ganz unerheblich wie oft Snape den Sectumsempra im Laufe der Jahre noch eingesetzt hat, kannte Remus den Sectumsempra halt wirklich schon seit Hogwarts, da Snape ihn ja auch schon nach den ZAG Prüfungen am Ende der 5. Klasse gegen James eingesetzt hat, was auch nicht das letzte mal in der Schulzeit gewesen sein muss.