Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. September 2017, 19:46

1. Auflage, Der Stein der Weisen

Hallo zusammen.
Ja ich bin neu. Ein Küken sozusagen. Ein Harry Potter Fan aber trotzdem.
Als Kind habe ich die Bücher Verschlungen und nun so viele Jahre später schaue ich mir den ersten Teil wieder an und siehe da es ist die Erste Auflage derDeutschen Fassung. Der Verlag sagte mir, es wurden nur 6000 Exemplare der ersten Ausgabe gedrückt und nun stellt sich meinem Kindlichen Herz die Frage "Ui ein Schatz?"
Im Internet finde ich leider nichts. Kann man mir hier weiterhelfen?
Grüße
Triddl

Vincent Delacroix

Nifflerzüchter

  • »Vincent Delacroix« ist männlich

Beiträge: 187

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. September 2017, 21:29

Ich finde auf die Schnelle auch nur Informationen über die englischen Erstausgaben, welche tatsächlich zwischen umgerechnet 34.000 und 50.500 € gehandelt werden. Davon gibt es aber auch nur 500 Exemplare, der Wert einer sechsmal höheren Auflage dürfte also weit drunter liegen. Die deutsche Erstauflage war doch die, in der Sirius noch "Sirius Schwarz" hieß, oder? Könnte mir vorstellen, dass du dafür auch eine nette Summe bekommst, wenn auch nicht ganz so astronomisch ;) Forsch einfach mal etwas weiter :)

P.S.: Willkommen im Forum :D
Hast Du verstanden? Nimm' die Nadel und den Faden!
Nähe sie zusammen, leg' dich zu ihr in die Maden.
Du musst die Nadel tiefer in sie rammen -
Komm, nimm den Faden und nähe sie zusammen!

(Samsas Traum - Der Wald der vergessenen Puppen)

If love is such a beautiful thing, why does it hurt and make you bleed?

(The Cryptkeeper Five - Gimme gimme your heart)

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. September 2017, 00:05

Bei Wikipedia steht 8000. Außerdem darf man natürlich nicht vergessen, dass die englische Version das Original ist, während die Deutsche "nur" eine Übersetzung ist. Hinzu kommt, dass der englische Markt auch noch viel größer als der deutsche ist.

Vor allem dürfte schwierig zu beweisen sein, dass es sich wirklich um die 1. Auflage und nicht nur einen Nachdruck handelt. Es steht ja meines Wissens nicht drin, die wie vielte Auflage es ist.
Ich habe auch so eine "Sirius Schwarz-Ausgabe", aber auf einer der ersten Seiten sind die Namen der ersten drei Bände aufgelistet. Ok, der vom zweiten dürfte bei Erscheinen der deutschen Ausgabe des 1. schon bekannt gewesen sein, aber beim 3. bin ich mir nicht so sicher. Das einzige Indiz, über das das Jahr der Auflage vlt. identifizierbar ist, wäre die Nummer die auf der Seite vor dem ersten Kapitel steht. Bei mir steht da: 7 8 9 10 00 99 Dabei könnte 99 das Jahr der Auflage sein - 1999 -> Nachdruck.

Cho Potter

Omniglas-Optiker

  • »Cho Potter« ist männlich

Beiträge: 300

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Wanderer

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. September 2017, 19:11

Heute gab es ja einen neuen Weltrekord für die englische Erstausgabe:

Eine seltene Erstausgabe des ersten Harry-Potter-Bandes hat bei einer Versteigerung in den USA nach Angaben des Auktionators einen Rekorderlös in Höhe von 81.250 US-Dollar (rund 67.800 Euro) erzielt.

_Poughkeepsie

Flubberwurm

  • »_Poughkeepsie« ist weiblich

Beiträge: 9

Haus: Hufflepuff

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. September 2017, 22:22

Ich habe jetzt keines der Harry Potter Bücher zur Hand sondern nur andere Bücher, aber ich bin mir schon ziemlich sicher, dass die Auflage in jedem Buch drin steht. o.O

Zumal im Rätsel-Denkarium hier, wenn es um Buchstellen geht, auch immer die Auflage genannt wird.

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. September 2017, 02:10

Ich habe jetzt keines der Harry Potter Bücher zur Hand sondern nur andere Bücher, aber ich bin mir schon ziemlich sicher, dass die Auflage in jedem Buch drin steht. o.O

Zumal im Rätsel-Denkarium hier, wenn es um Buchstellen geht, auch immer die Auflage genannt wird.

Bei den deutschen HP-Ausgaben kann ich so eine Angabe nicht finden. Wie gesagt nur diese Jahreszahl, die man aus der Nummer interpretieren kann.
Bei Thalia wird auf der Website angezeigt, dass die gebundene Variante von HP1 derzeit in der 73. Auflage verkauft wird. Die meisten Auflagen davon dürften wohl inhaltlich identisch sein. Fürs Denkarium dürfte nur wichtig sein, ob es die ursprüngliche Version oder die überarbeitete ist.

7

Donnerstag, 21. September 2017, 08:40

Hallo zusammen und Danke für das rege Interesse.
Ja ich korrigiere mich es waren 8000 Exemplare.
Die Auflage steht im Buch drin. Des Weiteren habe ich es damals mit den Worten geschenkt bekommen, lies das mal das ist in England gerade der Renner. Hier in Deutschland war es noch nicht verbreitet.
Auf Seite 4 Steht 1. Auflage 1998

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 21. September 2017, 15:03

Bei meinen dt. HP-Büchern steht bei keinem drin die wie vielte Auflage das ist. Vielleicht hat der Carlsen-Verlag das früher reingeschrieben und inzwischen nicht mehr. Oder die machen das generell nur bei Erstauflagen die später möglicher Weise mal für Sammler interessant sein könnten.

_Poughkeepsie

Flubberwurm

  • »_Poughkeepsie« ist weiblich

Beiträge: 9

Haus: Hufflepuff

Wohnort: Saarland

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. September 2017, 18:36

Hast du vllt die Sammelbände in der Box?
Da steht es glaube ich auch nicht drin. --love--

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. September 2017, 19:52

Nein, ich hab die ganz normalen Versionen. 1. Buch ws. 1999, die nächsten drei 2000 und die anderen aus den Jahren, in denen sie raus gekommen sind.

Fine

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 413

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. September 2017, 20:09

Das einzige Indiz, über das das Jahr der Auflage vlt. identifizierbar ist, wäre die Nummer die auf der Seite vor dem ersten Kapitel steht. Bei mir steht da: 7 8 9 10 00 99 Dabei könnte 99 das Jahr der Auflage sein - 1999 -> Nachdruck.

Hmm. soweit mir das mal erlärt wurde müsste das eigentlich die 10. Auflage aus dem Jahr 2000 sein.
Passt ja nur nicht wenn du deins schon seit 99 hast.
Dann evtl. andersrum? Also 7. Auflage aus dem Jahr 99?

Edit. Ha! Google hilft. Also ja. Ist Auflage 7 von 1999.
http://www.harrypotter-xperts.de/faq?category=4

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fine« (22. September 2017, 20:22)


Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. September 2017, 20:49

Aha sehr interessant - Danke! Auch wenn ich nicht so ganz den Sinn sehe, weshalb man in ein Buch eine kryptische Nummer statt einfach "7. Auflage 1999" schreibt.