Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 5. August 2017, 12:26

Fragen zum Denkarium

Hallo alle zusammen,

was passiert, wenn ein Zauberer eine Erinnerung in das Denkarium eingibt und noch nicht in das Denkarium eingetaucht ist, um diese bestimmte Erinnerung noch einmal zu sehen.

Kann sich dieser Zauberer denn noch an diese Erinnerung erinnern? Immerhin hat der Zauberer diese Erinnerung "rausgesogen" und noch nicht im Denkarium nachgeschaut.

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

Sluggy

Auror

  • »Sluggy« ist weiblich

Beiträge: 2 597

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. August 2017, 18:46

Also, ich hab mir die Definition vom Denkarium nochmal durchgelesen und deshalb denke ich, ja, der Zauberer hat die Erinnerung noch.
Und zwar ist es so, dass das Denkarium dazu dient, dass Erlebtes erneut angesehen werden kann. Das bedeutet aber nicht, dass der Gedanke mit Eingabe ins Denkarium aus dem Gedächtnis des betreffenden Zauberers verschwindet, sondern nur, dass dieser Zauberer sich im Denkarium seine Gedanken wieder abrufen kann, um sie erneut zu betrachten.

So hab ich es zumindest verstanden.

Gruß Sluggy

http://de.harry-potter.wikia.com/wiki/Denkarium
:D 8) --knuddel--

Grashüpfer

Omniglas-Optikerin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 312

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2017, 19:05

ein Gedankencopierer zur Archivierung denke ich
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)