Sie sind nicht angemeldet.

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 6 881

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

281

Freitag, 20. Juni 2014, 20:04

@Eva Ja, den Großteil davon versteh ist schon. Wusste aber nicht, dass du Schwedin (?) bist und in Helsinki wohnst :P

Leider waren das nicht so viele Termine nacheinander und ich hab schonwieder so viel anderes Zeug für die Uni im Kopf, dass ich mich der Sprache auch gar nicht so intensiv widmen kann. Aber im Sommer geht's weiter! :]
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 399

Haus: Slytherin

Beruf: Pappnase

  • Nachricht senden

282

Freitag, 20. Juni 2014, 22:02

@Hahni: In meinem letzten Beitrag steht auf Finnisch: "Gute Nacht. Mein Name ist Erna. Ich habe viel Vogelgrippe. Meine Lieblingsfarbe ist Gold. Ich bin Französin und esse Franzosen (=Pommes). Ich wohne in Helsinki und lese die Helsinkier Zeitung."

Ansonsten ist mein Hebräisch immer noch nichts Halbes und nichts Ganzes... Egol!
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 6 881

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

283

Freitag, 20. Juni 2014, 22:08

Sorry, ich hab französisch und schwedisch verwechselt :D

Hebräisch find ich eigentlich cool, ich hab das mal ein bisschen mit ner Freundin mitgelernt und mir hat das Lesen voll viel Spaß gemacht, auch wenn ich ewig gebraucht hab.
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 399

Haus: Slytherin

Beruf: Pappnase

  • Nachricht senden

284

Freitag, 1. August 2014, 08:35

@Hahni: Ey - wie kann man denn das halb hingerotzte Ruotsi-Schweden mit Ranska-France verwechseln, das sich auf Tanska-Dänemark reimt?^^

Find ja immer noch die ... Legende? nett, warum Deutschland Saksa heißt. Da ist wohl angeblich jemand aus Sachsen nach Finnland gekommen und aufgrund der Antwort zur Woher-kommst-du-Frage, wurde dann angeblich Saksa draus. Großsachsenland oder so :D


Genug von finnischen Ländernamen.
Ich muss langsam mal schauen, dass ich meine Sprachen bei mir behalte. Muss mehr Frz. und Finn. lesen+hören+sehen, außerdem muss ich mir kyrillisch und hebräisch reinziehen, denn da kenne ich wieder/immer noch nicht alle Buchstaben.
Aber egal, Hauptsache ich kann 2 Schriftsprachen (lat. + altgr.) fließend schreiben und lesen und eine 3. (ält. Futhark) zumindest sehr schnell runterschreiben.

Wenn ich mal zu viel Zeit haben sollte, werde ich mir wohl noch arabisch antun... ;-)
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

Fai

Omniglas-Optikerin

  • »Fai« ist weiblich

Beiträge: 313

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ottery St. Catchpole

Beruf: Physikstudentin

  • Nachricht senden

285

Donnerstag, 7. August 2014, 21:08

Immer diese Sprachengenies :D
Evanesco, du würdest dich wohl perfekt mit nem Freund von mir verstehen. Der lieeeeebt altgriechisch. Bei uns wurde das nichtmal Angeboten --huh--
Generell wurde bei uns nichts angeboten. Deswegen kann ich nur Englisch. Naja, und das was man an der Schule so an Latein lernt.
Ich würde so gerne Japanisch lernen, werd aber demnächst eher mit Norwegisch anfangen. Da gehts von der Uni aus hin :3
Ist norwegisch schwer --huh--
Always.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 399

Haus: Slytherin

Beruf: Pappnase

  • Nachricht senden

286

Donnerstag, 7. August 2014, 22:18

Hallo Fai,
also Altgriechisch habe ich an der Uni gemacht, da ich für mein Philosophiestudium in Köln das Graecum brauchte (wahlweise auch Latinum, aber war mir zu doof...), also n der Schule hatte ich das auch nicht ;-)
Norwegisch - das hat mein jüngerer Bruder mehr oder weniger gelernt als er in Norwegen war (Work+Travel), hab ihn bearbeitet doch gefälligst Unikurse zu belegen, damit er das bisschen behält+aufstockt.
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

287

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 12:16

Iiiiiiiiiiich fang jetzt endlich wie schon so lange gewünscht mit Spanisch an :)! Hab grad die E-Mail bekommen, dass ich zugelassen bin :]! Nächsten Dienstag gehts los! :] Freu mich schon, auch wenn ich voll keinen Peil hab, aber so ist das wohl in Anfängerkursen^^.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 6 881

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

288

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 22:06

@Domi Hola! Torero! Jalapenos! Wie läuft's bis jetzt?

Kennt ihr dieses Tandemprinzip für Sprachen? Wenn nicht, dann ne kurze Erklärung: Man meldet sich dort an und gibt seine Muttersprache und die Sprache, die man lernen möchte an. Dann wird von dem System jemand gesucht, der meine Muttersprache lernen möchte und die Sprache, die ich lernen möchte, als Muttersprache hat. Und mit demjenigen tritt man dann via Email, Skype, Telefon, brief, Fax, ICQ,.. in Verbindung und verbessert halt gegenseitig die Sprache beim Anderen. Das geht natürlich nur, wenn man wenigstens schon ein paar Grundlagen kann, aber bin da total begeistert von. Weil ich mich so denke, dass mir das wahrscheinlich mehr bringt, wenn ich nen Muttersprachler als Gegenüber hab, der weiß, was richtig ist und wie sich die Aussprache von bestimmten Wörtern anhören muss, als wenn da ein Lehrer vorne rumdaddelt, der das wahrscheinlich auch nicht so in Perfektion beherrscht xD Das waren jedenfalls die Erfahrungen, die ich mit meinen Englischlehrerinnen gemacht habe. Die hatte sonen schrecklichen deutschen Akzent, dass es mich echt geschüttelt hat^^
Naja, jedenfalls werd ich jetzt mein Englisch verbessern! Und ich scheine auch nen sehr netten Menschen zugeteilt bekommen zu haben. Und das geilste ist einfach, dass sein Opa ausm Osten kommt (Thüringen^^) und ein Teil der Familie anscheinend nach Kanada ausgewandert ist. Ich hab mich so beeiert :D Wir Ossis verbreiten uns auch überall ;D
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

289

Freitag, 2. Januar 2015, 10:18

Ja kenn ich. Hatte in Frankreich auch mal so einen Tandempartner, aber das war ne komische Uschi^^, das war auch eher nicht auf freiwilliger Basis, von daher konnte das ja eh nix werden xD.
Lustige Story bei dir :D!

Mein Spanisch-Unterricht ist mein Highlight in diesem Semester^^. Also macht echt Spaß und ich will auf jeden Fall nächstes Semester weitermachen :)!
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 399

Haus: Slytherin

Beruf: Pappnase

  • Nachricht senden

290

Samstag, 20. Juni 2015, 09:43

@bubble: Wie läuft's mit deinem Spanisch?

Hab mich an der Uni auch immer wieder auf die Sprachkurse gefreut: kein Notendruck, andere Verrückte treffen, die dahingehen (oft auch ohne Fennistik oder sonst was zu studieren)...

Bei meinem letzten Job konnte ich wieder mal meine vor-sich-hingammelnden Finnischkenntnisse auftauen. War schon lustig, weil ich auch gerne zu der Gruppe hingegangen bin und die mich auch konsequent (nachdem ich mich einmal geoutet hatte^^) auf Finnisch angesprochen haben. Hab mich auch mit denen unterhalten. War schon seltsam - über Russland und Putin und finnische Ängste zu reden... aber auch Wintersport und Fußball :D
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!

MatinaM

Zauberschülerin

  • »MatinaM« ist weiblich

Beiträge: 28

Haus: keine Angabe

  • Nachricht senden

291

Sonntag, 5. Juli 2015, 11:45

@Domi Hola! Torero! Jalapenos! Wie läuft's bis jetzt?

Kennt ihr dieses Tandemprinzip für Sprachen? Wenn nicht, dann ne kurze Erklärung: Man meldet sich dort an und gibt seine Muttersprache und die Sprache, die man lernen möchte an. Dann wird von dem System jemand gesucht, der meine Muttersprache lernen möchte und die Sprache, die ich lernen möchte, als Muttersprache hat. Und mit demjenigen tritt man dann via Email, Skype, Telefon, brief, Fax, ICQ,.. in Verbindung und verbessert halt gegenseitig die Sprache beim Anderen. Das geht natürlich nur, wenn man wenigstens schon ein paar Grundlagen kann, aber bin da total begeistert von. Weil ich mich so denke, dass mir das wahrscheinlich mehr bringt, wenn ich nen Muttersprachler als Gegenüber hab, der weiß, was richtig ist und wie sich die Aussprache von bestimmten Wörtern anhören muss, als wenn da ein Lehrer vorne rumdaddelt, der das wahrscheinlich auch nicht so in Perfektion beherrscht xD Das waren jedenfalls die Erfahrungen, die ich mit meinen Englischlehrerinnen gemacht habe. Die hatte sonen schrecklichen deutschen Akzent, dass es mich echt geschüttelt hat^^
Naja, jedenfalls werd ich jetzt mein Englisch verbessern! Und ich scheine auch nen sehr netten Menschen zugeteilt bekommen zu haben. Und das geilste ist einfach, dass sein Opa ausm Osten kommt (Thüringen^^) und ein Teil der Familie anscheinend nach Kanada ausgewandert ist. Ich hab mich so beeiert :D Wir Ossis verbreiten uns auch überall ;D
Das hört sich super an. Ich würde gerne mein Englisch verbessern, vor allem, was die Umgangssprache angeht. Schon oft habe ich mich darüber geärgert, dass ich nachhaken musste, weil ich den Sinn einer Aussage nicht sofort verstanden habe.
Wo und wie kann man sich das anmelden?

292

Donnerstag, 16. Juli 2015, 15:50

Son Programm gibt es eigentlich an jeder Uni oder zumindest an fast jeder!

@Eva läuft! --biggrin-- nächste Woche hab ich Prüfung und dann hab ich Niveau A2. Yay.^^
Werde wohl nächstes Semester (mein letztes) noch mitnehmen, dann bekomme ich auch ein Unicert-Zertifikat. --thumbsup--

Hatte jetzt leider ne deutsche Lehrerin und leider war die auch noch sau unsympathisch, sodass man echt kein Bock hatte, dort aufzukreuzen. Find ich ja voll schade, wenn die Lehrkraft einem so die Lust an der Sache nimmt... Da werde ich nächstes Semester dann mal drauf achten und hoffentlich wieder zu der kommen, die ich in meinem ersten Spanischsemester hatte^^.
In these bodies we will live,
in these bodies we will die
Where you invest your love,
you invest your life.

  • »Potter Fan 456« ist männlich

Beiträge: 54

Haus: Slytherin

Wohnort: Essen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 19. April 2017, 17:59

Früher in meiner Realschule hatte ich immer als zweite Fremdsprache Französisch. Die Handelsschule, auf die ich jetzt gehe bietet das Fach nicht mehr an. --biggrin--

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 6 881

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

294

Samstag, 13. Mai 2017, 19:15

Ich mag Französisch inzwischen sogar. Nur mit der höheren Grammatik tu ich mich leider noch schwer :D Aber ich geb mir Mühe mit einer bestimmten Freundin nur noch Französisch zu sprechen und so langsam kommen meine Schulkenntnisse auch wieder zurück. Ich glaub, ich bin auf nem guten Weg mein B1 zu schaffen.

Seit ein paar Monaten lern ich auch Arabisch. Kann hier jemand Arabisch? Ich find die Schrift super schön und bin da mit vollen Elan dabei :)
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

Evanesco

Mitglied im Zaubergamot

  • »Evanesco« ist weiblich

Beiträge: 5 399

Haus: Slytherin

Beruf: Pappnase

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:30

Arabisch kann ich nicht - aber ich unterrichte einige mit (sehr guten bis rudimentären) Arabischkenntnissen.
Ich kann von meinen 2 Semestern Hebräisch- (nicht Iwrit!) Sprachkurs immer noch "Shalom" schreiben.

@Hahni: Wofür brauchst du einen B1-Nachweis in Französisch? Einfach nur für dich oder für's Studium?
Wenn man nicht gegen den Verstand verstößt, kann man zu überhaupt nichts kommen. (Albert Einstein)
Mal nommer les choses, c’est ajouter au malheur du monde. (Albert Camus)
Oonko pahoillani? - Ma gueule!