Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Harry Potter Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grashüpfer

Nifflerzüchterin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 203

Wohnort: Bayern/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. Januar 2017, 15:21

Mann kann sich einem Mädel, das den Boden anbetet auf dem Mann geht, eben schlecht entziehen und so kam es mir bei Ginny im Film immer ein bissl vor.
Hermine ist nicht so anbetend Harry gegenüber.
Da kenn ich tatsächlich auch einen ehemaligen besten Freund von mir, der gegen jegliche Vernunft und um den Preis sämtlicher guter Freunde einem solchen Mädel erlegen ist.
Dabei hat Harry noch Glück, Ginny ist wenigstens nett und klug, hätte auch anders ausgehen können.
Warum nimmt Hermine Ron?
Sie kennt ihn eben besser als wir :D
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

StanShunpike

Omniglas-Optiker

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 315

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

22

Freitag, 6. Januar 2017, 15:31

Warum Hermine Ron nimmt ? Beschützer- und Mutterinstinkt ? Vielleicht denkt sie sich auch, daß sie da die Hosen anhat ? --biggrin--

Naja, wenigstens 1 Daniel hat "Hermine" bekommen :D

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 6 821

Wohnort: Bochum - Slytherin

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. Januar 2017, 15:47

Ginny ist nichts anderes als ein Groupie und unglaublich nervig. In der Hinsicht passt sie echt gut zu Harry, der ja ohne Rons Familie nicht mal bis zum Hogwartsexpress gekommen wäre.
Ich mag Ron und ich glaub auch, dass er besser zu Hermine passt als Harry. Wahrscheinlich ist er ein ganz cooler Typ, wenn er nicht dauernd das Gefühl hat im Schatten von anderen Männern stehen zu müssen. Obwohl er ja im Prinzip auch in Hermines Schatten steht, weil er einfach durchschnittlich ist. Vielleicht mag sie ihn deshalb. Sie ist wahrscheinlich ne Frau, die gern ne Machtposition ausübt :D Ich kann das verstehen. Ich würd Ron diesbezüglich auch bevorzugen ;D
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

StanShunpike

Omniglas-Optiker

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 315

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Januar 2017, 16:05

In der Hinsicht passt sie echt gut zu Harry, der ja ohne Rons Familie nicht mal bis zum Hogwartsexpress gekommen wäre.
Jetzt bist du aber gemein --tongue-- Woher soll der das denn auch wissen ? --cool--

Grashüpfer

Nifflerzüchterin

  • »Grashüpfer« ist weiblich

Beiträge: 203

Wohnort: Bayern/Ravenclaw

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. Januar 2017, 16:09

das ist doch verständlich, dass sich Harry, der nie ne richtige Familie hatte, in einer Großfamilie wohl fühlt.
Ron wär sicherlich die meiste Zeit lieber ein Einzelkind ;)
Seltsam, wie groß die Illusion ist, dass Schönes auch gut ist (Tolstoi)

26

Freitag, 6. Januar 2017, 16:48

In Band zwei setzte es sich nahtlos fort, als er sich von Harry distanziert, weil er Parselmund spricht.

???
Tut er doch überhaupt nicht.
Nur die Hufflepuffs sind halt nicht mehr gut auf Harry zu sprechen.

27

Freitag, 6. Januar 2017, 20:50

Ich habe die Bücher ja als Erwachsene gelesen, während mein Sohn in der Pubertät war. Meiner Meinung nach hat JKR das ziemlich gut hingekriegt mit den zum Teil nervigen Gehabe in diesem Alter. Komischerweise habe ich schon ziemlich am Anfang gedacht, dass Ron und Hermine mal zusammenkommen.
Im zweiten Film gibt es da einen schönen Hinweis, als Hermine aus dem Krankenflügel zurückkommt und sie und Harry sich ganz unbefangen umarmen. Dann kommt Ron und sein Gesicht ist einfach großartig und er setzt auch zu einer Umarmung an, aber dann wird es ein kumpelhaftes Schulterklopfen und diese auf tief gemachte Stimme - spätestens da ist doch ganz klar, dass da etwas ist, wovon sie beide noch nichts wissen ( wollen ).
Hier geht's zu meiner FF
Charitys Geheimnisse

Viel Spaß beim Lesen!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher