Sie sind nicht angemeldet.

Majee

Waddiwasi-Profi

Beiträge: 742

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 30. Oktober 2016, 00:31

Kurze und etnspannte Runde! Schön, dass wir gewonnen haben!

@ Stan
Meiens Wissens kann man seinen Schuss abgeben sobald der Tag beginnt. Man kann ihn glaub auch später wieder ändern, wenn man sich umentscheidet, aber in dem Punkt fragst du lieber die Experten.

Es gab auch mal die Überlegung jeden Tag zwei echte Tage laufen zu lassen, damit garantiert jeder die Chance hat was zu schreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 67 mal editiert, zuletzt von »Majee« (1. April 2017, 10:11)


StanShunpike

Wildhüter

  • »StanShunpike« ist männlich

Beiträge: 738

Haus: Ravenclaw

Wohnort: Ravenclaw , BaWü

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 30. Oktober 2016, 00:58

hehe, aber lieber auf irgendjemand als auf mich selber --biggrin--
Meisterlicher Aufsteiger

Manitu

Schokofroschkarten-Bewohnerin

  • »Manitu« ist weiblich

Beiträge: 9 471

Haus: Ravenclaw

Beruf: Möchtegern

  • Nachricht senden

63

Montag, 31. Oktober 2016, 15:09

Juhu, wir haben gewonnen. ^^ Nach Woelkis Ausrutscher wäre das aber auch echt ein bisschen bitter gewesen, wenn das Dorf ihr dann doch noch auf den Leim gegangen und jemand anderes geschossen hätte. ^^
Ansonsten kann ich ja jetzt nach der kurzen Runde behaupten, dass ich sogar bei 50% des Spiels dabei war. --biggrin--

Aber die Sache mit Stan...huiuiui. Also sowas ist in all meinen Werwolf-Spiele-Jahren wirklich noch nie passiert. ^^ Wenn sich jemand beim Schreiben raushält, dann sind das meist Dorfis (vermutlich denken die, dass sie mit ihrer Rolle eh nix bewirken können oder was weiß ich), wie plant schon sagte. Daher wars bis zu dieser Runde eigentlich auch immer verdächtiger, wenn dann jemand auf diese Nicht-Schreiber losging. --biggrin-- Insofern war ich schon mal froh, dass ich wenigstens beim Baron durch die erste Nacht wusste, dass er gut war. Denn da hats mir ja tagsüber schon bei einigen Kommentaren von ihm in den Fingern gejuckt ihn als Wolf zu bezichtigen. ^^

@Baron Tatsächlich warst du so eigentlich der Einzige, dem ich an diesem Tag nix vorgeworfen habe und den ich gut dastehen lassen hab. ^^Aber war sicher nicht auffällig genug, als dass dir das wirklich bewusst geworden ist. Und das war ja auch bisschen beabsichtigt, damit mich die Wölfe nicht so schnell finden...bin ja nicht davon ausgegangen so schnell zu sterben. ^^ Da hat Stan mir dann echt nen Strich durch die Rechnung gemacht. --biggrin--

Aber hey, ich hatte ja andererseits auch absolut recht damit, dass Stan tatsächlich nicht online konnte und dass da keine Taktik dahinter steckte (sonst hätte er wohl kaum den Selbstschuss fabriziert, der ja letztendlich auch für seinen Tod sorgte ^^). Aber dass er dann wirklich Wolf war...das war natürlich super unglücklich. Ich kanns dem Baron nicht verdenken, dass er mich dann vergiftet hat. Obwohl es natürlich auch ein ziemliches Risiko fürs Dorf ist nach nur einem Tag den Gifttrank rauszuhauen.

Gleichzeitig war dann für mich wenigstens auch absolut klar, dass hmpf kein Wolf war. Und nach kurzem Ausschlussverfahren (wer wen tagsüber beschuldigt und auf wen geschossen hat) blieb dann nur noch Woelki übrig und das war ja dann auch wirklich richtig. Da hab ich mich sehr über meine Kristallkugel-Quote gefreut. ^^ Ich hatte gedanklich auch schon voll die Argumentation im Kopf, wie ich Woelki am nächsten Tag für alle entlarven könnte, aber dann war ich ja raus und Woelki hat das irgendwie selbst übernommen. --biggrin--

@Woelki Allerdings warst du bis dahin und auch danach richtig gut dabei, fand ich. Also ohne den Patzer wäre es dem Dorf sicher nicht leicht gefallen dich zu entlarven. --thumbup--

Btw. hatte ich Grashüpfer dann als WiS vermutet und mir ist erst durch plants Auflösung per PN klar geworfen, dass wir ja nen Dieb im Spiel hatten. Das hatte ich irgendwie absolut vercheckt.

@Grashüpfer Ein bisschen kann ich das ja verstehen, dass du mein Ausschließen seltsam fandest. So gings mir in meiner ersten Runde glaub auch bei anderen. Aber eigentlich ist das halt wirklich nichts ungewöhnliches oder unlogisches. Denn wenn ich mir eine Theorie überlege, mit der ich auf jemand bestimmes als Wolf hinauswill, nach deren Grundidee ich aber auch verdächtig wäre, dann verschwende ich natürlich nicht erst super viel Energie darauf mich selbst herauszureden. Das erscheint mir viel merkwürdiger, wenn ich ungefragt mich erstmal lang und breit gut darstelle. ^^ Schließlich kenne ich ja meine gute Rolle, also schließe ich mich einfach aus und komme dann direkt zum Kernverdächtigen. Fertig. ^^
Aber selbstverständlich würde auch jeder Wolf von sich behaupten gut zu sein, insofern kann das natürlich auch ein Wolf so machen. ^^ Aber das macht es natürlich nicht automatisch verdächtig, wenn man sowas sagt. ^^
Haben Sie schon mal gehört, dass ein Affe spielte Krumseltört?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 302

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

64

Montag, 31. Oktober 2016, 16:02

(sonst hätte er wohl kaum den Selbstschuss fabriziert, der ja letztendlich auch für seinen Tod sorgte ^^).

Hierzu mal noch ne Nachfrage: Hätte Stan geschossen und zwar nicht auf Grashüpfer, sondern auf jmd. anderen, dann hätten ja 3 Leute je 2 Stimmen gehabt. Wäre in diesem Fall dann auch Stan gestorben (weil der Hauptmann geschossen hat) oder darf in so einem Fall der Hauptmann sich dann zwischen denen mit je 2 Stimmen entschieden?
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

planternol

Magische Legende

  • »planternol« ist männlich
  • »planternol« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 162

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw/Hildesheim

Beruf: Mitglied im Zaubergamot

  • Nachricht senden

65

Montag, 31. Oktober 2016, 16:07

Stan hätte nur überlebt, wenn er auf Grashüpfer geschossen hätte.
Bei einem Gleichstand entscheidet der Schuss des Hauptmanns automatisch.
Nur wenn der Hauptmann auf jemanden geschossen hat, der nicht unter denjenigen mit den meisten Schüssen ist, dann kriegt er vom Spielleiter die Schussliste zugeschickt und kann auf dieser Basis entscheiden wer stirbt. Das sollte dann aber schnell gehen - falls ein Hauptmann zum Schießen nicht online sein kann, sollte er dem Spielleiter vorher eine mögliche Entscheidungsmatrix mitteilen oder seine Handynummer geben oder sowas.

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 302

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

66

Montag, 31. Oktober 2016, 16:08

Okay. Danke für die Erklärung.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."