Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:22

Was war das für ein Schleier?

In der Mysteriumsabteilung, was genau war dieser Schleier, in den Sirius fiel?
War das das Tor zur anderen Welt?

Und was genau wäre passiert, wenn folgende Personen dadurchgingen würden?

- Voldemort: wäre er noch am Leben, trotz seiner Horkruxe?
- Ein Hausgeist, z.B Nick - währe er immer noch ein Geist oder doch gewzungen in das nächste Leben zu gehen?

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 303

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:58

Der Vorhang, ist soweit ich das Verstanden habe ein Durchgang zur Totenwelt. Dadurch, dass Harry danach Nick befragt ob Sirius denn als Geist wiederkommen könnte, gehe ich davon aus, dass "durch den Vorhang gehen" gleichbedeutend mit einem normalen Tod durch z.B. Avada Kedavra ist. Ich gehe daher davon aus, dass würde Nick durch den Vorhang gehen er auf der "echten" anderen Seite hervorkommen würde, als wäre es ein ganz normaler Vorhang. Voldemort würde denke ich ebenso wie beim zurückprallen des Todesfluchs in der Nacht als er Harry Töten wollte einen Teils einer Seele verlieren aber ebenso wie dort überleben.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."