Sie sind nicht angemeldet.

  • »SeverusHalbblutprinzSnape« ist männlich

Beiträge: 388

Haus: keine Angabe

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 18. Oktober 2009, 12:23

Zitat

Original von Felix Moody
:DNeben den 4 und 6 Film ist der 5 eigentlich ganz in ordnung.
Die ministeriumskämpfe am Ende fande ich am besten,
das doofe war nur das einige szenen gestrichen wurden.
Der film hat aber dennoch eine 2 verdient 8)


Meiner Meinung nach eben nicht. Im Gegensatz zur 5, war der 6te eine Wohltat.
Wir sind der Beweis Zwickau bleibt Rot-Weiss

FSV Zwickau ein Leben lang!

Pergor

Omniglas-Optiker

  • »Pergor« ist männlich

Beiträge: 262

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Student

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 18. Oktober 2009, 18:43

Zitat

Original von SeverusHalbblutprinzSnape
Meiner Meinung nach eben nicht. Im Gegensatz zur 5, war der 6te eine Wohltat.

Da sieht man mal, wie Meinungen auseinander gehen können. Wie man im Zusammenhang mit dem sechsten Film, in dem so ätzend viel, wirklich wichtiger Inhalt einfach weggelassen wurde, von einer "Wohltat" sprechen kann, und sei es auch nur im Vergleich, entzieht sich vollkommen meinem Verständnis (was nicht heißen soll, dass ich dir deine Meinung madig machen will, bitte nicht falsch verstehen). Weggelassen wurde in jedem Teil einiges. Bleibt ja auch gar nicht aus. Aber wie ich hier schon mehrmals angemerkt habe: Die Kunst des Rausschneidens von wichtigen Dingen wurde im sechsten Teil noch deutlich weiter verfeinert, ja nahezu schon perfektioniert.

  • »SeverusHalbblutprinzSnape« ist männlich

Beiträge: 388

Haus: keine Angabe

Wohnort: Zwickau

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 18. Oktober 2009, 19:44

Zitat

Original von Pergor

Zitat

Original von SeverusHalbblutprinzSnape
Meiner Meinung nach eben nicht. Im Gegensatz zur 5, war der 6te eine Wohltat.

Da sieht man mal, wie Meinungen auseinander gehen können. Wie man im Zusammenhang mit dem sechsten Film, in dem so ätzend viel, wirklich wichtiger Inhalt einfach weggelassen wurde, von einer "Wohltat" sprechen kann, und sei es auch nur im Vergleich, entzieht sich vollkommen meinem Verständnis (was nicht heißen soll, dass ich dir deine Meinung madig machen will, bitte nicht falsch verstehen). Weggelassen wurde in jedem Teil einiges. Bleibt ja auch gar nicht aus. Aber wie ich hier schon mehrmals angemerkt habe: Die Kunst des Rausschneidens von wichtigen Dingen wurde im sechsten Teil noch deutlich weiter verfeinert, ja nahezu schon perfektioniert.


Da hast du schon recht, aber die Szenen im fünften Film sind ohne Zusamenhänge, was im sechsten bei weitem besser gelöst wurde. Und wenn ich mir Gwarp anschauen, könnte ich kotzen. Meine ganze Vorstellung von ihm war mit einem Schlag weg.
Wir sind der Beweis Zwickau bleibt Rot-Weiss

FSV Zwickau ein Leben lang!

KaDaWe

Quidditch-Star

  • »KaDaWe« ist männlich

Beiträge: 1 395

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern/Ravenclaw

  • Nachricht senden

104

Donnerstag, 8. April 2010, 15:22

Also ich finde den Film einfach spitzen-klasse, genauso wie alle anderen auch. :D
"Bist du geschwind im Denken, gelehrsam und weise, dann machst du dich nach Ravenclaw auf die Reise."
(Der Sprechende Hut, HP1 S. 131)



My Harry Potter Autograph Website: www.potter-autographs.jimdo.com

  • »Luna in the sky« ist weiblich

Beiträge: 1 612

Haus: keine Angabe

Wohnort: Köln / Ravenclaw

Beruf: Träumerin

  • Nachricht senden

105

Samstag, 10. April 2010, 14:27

Es wurde einfach zu viel weggelassen.
Wichtige Dinge wie der Kampf im Ministerium wurden verändert.
Alles gekürzt, auch die Cho Chang-Story.
Trotzdem war es meiner Meinung nach ein guter Film, nur schade dass man nicht alles reinbringen konnte.
Nun, besser als in 2 Teile aufteilen! (obwohls beim 7. Sinn macht)
Bekommt von mir also dennoch eine 2.
LG
Luna
,___,
[O.O
/)__)
*~~"~"~~*
"Always."
*~~~~~~*

Der Mensch hat nicht das Recht
über Tiere zu urteilen.
Sie stammen aus einer anderen Welt
die älter und vollständiger war als unsere.
Ihre Erscheinung ist besser und vollständiger.
Sie haben Eigenschaften,
die wir verloren oder nie erreicht haben....
Sie sind keine Untertanen:
Sie gehören einer ganz anderen Nation an.


magic turtle

Waddiwasi-Profi

  • »magic turtle« ist weiblich

Beiträge: 88

Haus: keine Angabe

Wohnort: NRW/Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

106

Freitag, 25. Juni 2010, 18:31

ich mochte den film, klar es wurde so eineiges weggelassen, aber ich mochte das gesamtpaket, vielleicht noch 1 oder 2 szennen mehr aber ich mochte es wirklich gerne und na ja einfach mal wieder ein super film...

bellaliylaschatzi 51

Omniglas-Optikerin

  • »bellaliylaschatzi 51« ist weiblich

Beiträge: 267

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff

Beruf: Schülerin ,kummerkasten,Depp vom dienst usw.

  • Nachricht senden

107

Samstag, 17. Juli 2010, 14:17

RE: Umfrage: wie fandet ihr den fiLm?

ICH fand voll schei.., dass so viel weggelassen wurde, vor allem hat mir die szene im st.mungo gefehlt und im ministerium war auch ein dreiviertel davon nich dabei!! X( ;(
AUCH dass miss figg n´ squib is kommt echt nich gut rüber!!
UND irgendwann wurd er mir zu langwierig auch wenn das ebenfalls fin ich am buch liegt(ich hab für das verdammte buch n jaher gebraucht)
___,
[O.O
/)__)
-"--"-

108

Donnerstag, 11. August 2011, 18:53

Also ich finde den FIlm gut gemacht, weil er meiner Meinung nach die Situation in Hogwarts einfach toll darstellt. Mit Umbridge, die immer böser wird, und der DA, deren Widerstand immer größer wird. Diese beiden Gegenseiten wurden sehr schön eingefangen und haben jeweils sehr gut die Atmosphäre der Szenen vermittelt.
Dies wurde zum Beispiel durch filmtechnische Hell- und Dunkel-Spiele dargestellt:
Bei Umbridge werden ihre Kleider immer dunkler und wandeln sich von quietschrosa zu einem fiesen dunkelrot und zeitgleich verdirbt sich auch ihr Carakter (der sich nicht wirklich ändert, aber sie offenbart ihn immer mehr): Am Anfang mit diesem kindlichen Hüsteln und rosigem Gesicht und ihrer Rede; am Ende ohrfeigt sie Harry, will den Cruciatus anwenden und dann eben die Szene im Wald.
Dagegen wird es im Raum der Wünsche immer heller, was dann im gleißenden Licht der Patroni gipfelt; zeitgleich stärken sich auch die Gefühle der Teilnehmer, die am Anfang skeptisch sind und am Ende alle Neville applaudieren, als er Expelliarmus schafft.

Ich finde, der Film fängt die Atmosphäre sehr schön ein und mag ihn deswegen.

109

Freitag, 2. September 2011, 23:27

2teiler wäre doch garnich nötig gewesen... man hatte ja noch ordentlich was an minuten draufpacken können....
"Ach, Potter, du Schwein, was hast du getan.
Du meuchelst die Schüler und freust dich daran-"

ChasingQuaffles

Nifflerzüchter

  • »ChasingQuaffles« ist männlich

Beiträge: 160

Haus: keine Angabe

Wohnort: Bayern||Ravenclaw

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 7. September 2011, 16:52

ja aber beim 2Teile musste überall Spannung reinbauen sonst wirds langweilig
Unschuldig, bis zum Beweis der Schuld, Severus ...
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Hähnchen

Vertrauensschülerin

  • »Hähnchen« ist weiblich

Beiträge: 7 110

Haus: Slytherin

Wohnort: Bochum

Beruf: Erstiquälerin

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 7. September 2011, 18:26

Zitat

Original von ChasingQuaffles
ja aber beim 2Teile musste überall Spannung reinbauen sonst wirds langweilig

So siehts aus, aber das ist bei Filmen wohl generell so :D
"Als Verrückter genoss man gewisse Privilegien.
Zum Beispiel zögerten andere Leute, einen an bestimmten Dingen zu hindern - weil sie fürchteten, dadurch alles noch schlimmer zu machen"



So much universe, and so little time. Terry Pratchett (1948-2015)


I may vomit.

TheDarkLordVoldemort

Zauberschüler

  • »TheDarkLordVoldemort« ist männlich

Beiträge: 34

Haus: keine Angabe

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

112

Sonntag, 11. November 2012, 21:05

Der Film war auf keinen Fall schlecht, nur kam das Harry Potter Feeling nicht so ganz rüber finde ich. Es gab diesmal keine " falsche Fährte " auf die der Zuschauer zunächst geführt wird, und und dann erstaunt ist, dass es doch ganz anders ausgeht. Mit Falscher Fährte meine ich in :

Teil 1. War es Snape der unter Verdacht stand den Stein der Weisen für Voldemort zu holen. Es war aber Quirell

Teil 2. War es Harry Potter, den alle für den Erben Slytherins hielten. Aber in Wirklichkeit war es Tom Riddle. Auch Lockhard war nicht der, für den er sich ausgab.

Teil 3. War es Sirius Black, den alle zunächst für einen Mörder und Gefolgsmann von Voldemort hielten. Im Verlauf des Films erfährt man das Peter Pettigrew der wahre Mörder ist.

Teil 4. War es Igor Karkaroff, welcher zunächst so böse wirkte und der angeblich Harry manipuliert. In Wahrheit aber der scheinbare Alaster Moody.

Wo ist nun im 5. Teil die Überraschung am Ende ???

Aber der Film hat auch gutes in sich. Der finale Kampf am Ende war Klasse gemacht. Keine langweiligen oder unnötigen Szenen enthalten. Schöne Musik.
- Avada Kedavra -

Raffinesse

Flubberwurm

  • »Raffinesse« ist weiblich

Beiträge: 2

Haus: keine Angabe

Wohnort: Monheim am Rhein

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

113

Samstag, 24. November 2012, 19:24

Ich finde auch das das der beste film ist.Auch wenn ich finde das das hätte der zweiteiler werden sollen und nuscht der letzte aber das ist meine meinung.
LG Raffi

Helena2206

Zauberschülerin

  • »Helena2206« ist weiblich

Beiträge: 15

Haus: keine Angabe

Wohnort: Österreich

Beruf: Studentin

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 24. Januar 2013, 14:32

Also ich fand den Teil eigentlich ganz okay, mir persönlich wurde zu viel weggelassen. Die Effekte und der Schnitt, die Kameraführung, der OST waren spitze. Die Handlung... Ja, naja. Okay eben :)
Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real? ~ Albus Dumbledore

KnowledgePotter

Zauberschülerin

  • »KnowledgePotter« ist weiblich

Beiträge: 10

Haus: keine Angabe

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

115

Freitag, 28. März 2014, 15:56

Hallo liebe Harry Potter Fans,

der "Orden des Phönix" hat mir sehr sehr gut gefallen. Generell könnte ich nun tausend Szenen auflisten die ich mag - meine Lieblingsszene ist wohl mit Abstand die im Zaubereiministerium. Als die Glaskugeln alle auf den Boden stürzen, die Todesser, Bellatrix...einfach toll! Sehr sehr gute Umsetzung!

Liebe Grüße
KnowledgePotter

Der Blutige Baron

Quidditch-Star

  • »Der Blutige Baron« ist männlich

Beiträge: 1 301

Haus: Slytherin

Beruf: Hausgeist; Student

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 30. März 2014, 01:47

Sehr sehr gute Umsetzung!


Meiner Meinung nach war der 5. Film mit Abstand die schlechteste der Filmumsetzungen.
IIII I ∘ IIII IIII IIII I ∘ IIII IIII III

"Harry looked around; there was Ginny running towards him; she had a hard, blazing look in her face as she threw her arms around him. And without thinking, without planning it, without worrying about the fact that fifty people were watching, Harry kissed her."

NerominoAngel

Flubberwurm

  • »NerominoAngel« ist weiblich

Beiträge: 8

Haus: keine Angabe

Wohnort: Slytherin

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

117

Montag, 7. April 2014, 15:33

Also den 5. Teil fand nicht so toll, irgendwie war alles schon so vorhersehbar, außer
vielleicht die Sache mit Sirius, aber sonst... --sleeping--
Wir sind stolze Slytherin's,
Sorgen für unsern Gewinn,
Hand in Hand stehen wir zusammen,
Müssen nie um etwas bangen.