Sie sind nicht angemeldet.

KatieS

Wildhüterin

  • »KatieS« ist weiblich
  • »KatieS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Gesangsstudentin

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juli 2013, 13:36

Zaubern ohne Zauberstab

Hey,

ich weiss nicht ob es das Thema schon gibt, wenn ja, bitte einfach schliessen (:
Auf jeden Fall, ist mir aufgefallen, dass Hermine im 6. Film zweimal zaubert, ohne ihren Zauberstab zu bewegen, einmal sogar ohne ihn in der Hand zu halten.
Das eine Mal ist das, als sie Cormac mit dem Verwechslungszauber belegt und das andere mal als sie die Vögel mit Oppugno auf Ron hetzt.
Das kann doch gar nicht gehen oder? Stumm zaubern geht, aber zaubern ohne den Zauberstab ... ?
Ich würde sagen Filmfehler oder was meint ihr?

lg Katie

Traveling is like flirting with life.
It's like saying: I'd stay and love you, but I have to go.


If you obey all the rules
You miss all the fun.

severus9lily

Bezoar-Beschafferin

  • »severus9lily« ist weiblich

Beiträge: 932

Haus: keine Angabe

Wohnort: Hufflepuff/ Pottermore-Ravenclaw ° BY Schwaben

Beruf: Schriftstellerin und freie Schülerin (oder andersrum xD)

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Juli 2013, 16:20

mmmh ... stimmt, das ist mir noch gar nicht aufgefallen^^ Bei Dumbledore würde das wahrscheinlich gehen, aber bei hermine eher nicht...
You.

Vincit omnia veritas.


Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele. (M.T. Cicero)

Agni

Bezoar-Beschafferin

  • »Agni« ist weiblich

Beiträge: 780

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

3

Montag, 22. Juli 2013, 17:58

na gut, das mit cormac ist schon komisch, aber vllt. geht das mit den vögeln: die hat sie ja glaube ich selbst erschaffen und dann stehen die wahrscheinlich unter ihrem befehl... ?(


Tapferkeit und Mut,
Gehör'n zu unsrem Gut,
Immer füreinander da,
Alle Tage, jedes Jahr!
Jeder Anfang endet irgendwann...
CRO - EIN TEIL

Wir wissen es, wir sind nicht viel,
Dennoch sind wir nah am Ziel,
Und werden es erreichen, garantiert,
Da auch Stärke unser Wappen ziert!

(JaimeeWhite)

GRYFFINDOR

KatieS

Wildhüterin

  • »KatieS« ist weiblich
  • »KatieS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Gesangsstudentin

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Juli 2013, 18:36

@sevlily
Joo bei Dumbledore kann ich mir das auch vorstellen, der 'disappariert' im fünften schliesslich auch irgendwie mit Fawkes aus dem Schloss.

@agni
Ja nee nur weil du ne Feder schweben lässt, kannste sie ja auch nich ohne Zauberstab durch den Raum sausen lassen, nur weil sie unter deinem Befehl steht ^^

Also ich find es immer noch komisch.^^

Traveling is like flirting with life.
It's like saying: I'd stay and love you, but I have to go.


If you obey all the rules
You miss all the fun.

Burning Fawkes

Wildhüterin

  • »Burning Fawkes« ist weiblich

Beiträge: 736

Haus: keine Angabe

Wohnort: Gryffindor

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Juli 2013, 11:52

Ich denke auch, dass zumindest die eine Stelle ein Fehler ist. Im Buch kann man ohne Zauberstab nur unbewusste Zauber ausführen. Allerdings kann ich mir bei den Bewegungen vorstellen, dass das wie mit ungesagten Zaubern ist und man sie nicht ausführen muss, wenn man gut genug ist.

Der Hauptvorteil von ungesagten Zaubern ist ja, dass man seine Absichten nicht preisgibt. Dann wäre es nicht besonders hilfreich wenn man lange oder auffällige Bewegungen ausführen müsste. Außerdem gibt es eine Stelle (irgendwo in den Büchern), an der Harry seinen Zauberstab sucht. Dabei flüstert er Lumos und der Stab fängt an zu leuchten. Vielleicht funktioniert das nur bei diesem einen Zauber, aber vielleicht zeigt es auch, dass die Regeln manchmal nicht 100%ig streng ausgelegt werden müssen.


Beim Verschwinden von Dumbledore ist wahrscheinlich Fawkes derjenige, der den Zauber ausführt. Immerhin ist er ein magisches Wesen und braucht keinen Zauberstab.
"Das Beste, was sie tun konnte, um absolut sicherzustellen, dass auch der Letzte hier in der Schule dein Interview liest, war, es zu verbieten!"


"Viele von den größten Zauberern haben keine Unze Logik im Kopf, die säßen hier für immer in der Falle."



KatieS

Wildhüterin

  • »KatieS« ist weiblich
  • »KatieS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 543

Haus: keine Angabe

Wohnort: Ravenclaw

Beruf: Gesangsstudentin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. August 2013, 16:12

Ach stimmt ... an die Stelle mit dem Lumos hatte ich gar nicht mehr gedacht. War das nicht da, als Harry im sechsten Band gegen Snape kämpft, nachdem dieser Dumbledore getötet hatte?!
Auf jeden Fall bestätigt das ja, das Zaubern ohne den Zauberstab zu benutzen möglich ist.

In dem Fall vom Quidditchspiel tendiere ich aber trotzdem noch zu einem Filmfehler, weil im ersten Band Hermine ja auch zu Ron sagt, dass es schwierig ist einen sich bewegenden Gegenstand aus der Entfernung zu treffen. Und McLaggen sass ja auf dem Besen, woher soll der Zauber denn wissen, wen er treffen soll? Ich denke, da hätte sie ihren Zauberstab schon benutzen müssen.

Traveling is like flirting with life.
It's like saying: I'd stay and love you, but I have to go.


If you obey all the rules
You miss all the fun.