Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 889.

Gestern, 21:57

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Nevilles Erinnermich

Das Erinnermich hat Harry dazu verholfen in die Quidditch-Mannschaft zu kommen, und die Quidditch-Spiele hängen oft mit Schlüsselszenen zusammen. Es war also schon zur richtigen Zeit am richtigen Ort..

Gestern, 21:55

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Geister hätten die Kammer des Schreckens sehen müssen

Die Spinne hat nur Tom Riddle gesehen, für alle anderen war es einfach "das Monster".

Sonntag, 20. Oktober 2019, 21:26

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Geister hätten die Kammer des Schreckens sehen müssen

Für Myrte gab es ja auch keinen Grund, die genauen Umstände ihres Todes zu untersuchen. Die offizielle Version lautete eben, dass das Monster vertrieben und der Schuldige der Schule verwiesen wurde. Irgendjemand wird ihr ja wohl freundlicherweise davon erzählt haben. Dass in der Kammer immernoch etwas lebt und nach fünfzig Jahren wieder Jagd auf Schüler macht erfährt sie erst durch Harry, als er dort runtersteigt.

Samstag, 19. Oktober 2019, 00:28

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Ausbruch aus Askaban - Wählte Sirius den schweren Weg?

Alter. Muss man sich wegen Theorien zu einer Buchreihe so sehr gegenseitig ankeifen?

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 21:36

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Wussten die Schüler, was für Bilder Snape über Werwölfe zeigte?

Die Theorie ist echt nichtmal so verkehrt. Vielleicht waren ja viele große Erfinder Zauberer, die versucht haben, Magie in etwas muggelfreundliches umzusetzen. Und Da Vinci käme als einer der Größten doch gut dafür infrage Vielleicht basiert das geheimnisvolle Lächeln der Mona Lisa ja auf beweglichen Fotos. Das Gemälde lächelt wirklich, und die Muggel halten es für eine großartige Illusion

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Entweder / Oder ?! Der 4.

Och, das ist fies... aber ich glaube wenn ich nur noch eins davon trinken dürfte, dann eben Wein Terrasse oder Balkon?

Dienstag, 15. Oktober 2019, 23:23

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Was hätten James und Snape gemacht, wenn zu ihrer Zeit die Kammer des Schreckens geöffnet wäre?

Nö. Snape würde seine eigene Suppe kochen, da er - zu Recht - von seinen Fähigkeiten überzeugt ist und die Unterstützung von James nicht für nötig halten würde. Er kooperiert ja auch mit niemandem in seiner Mission Harry zu schützen. Und leistet dabei einem besseren Job als alle anderen zusammen.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 23:19

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Origins of the Heir - Eure Meinungen?

Ja, nicht? Und noch witziger finde ich, dass er einfach so in eine Kneipe geht, sich an den Tresen setzt und mit jemandem plaudert. Obwohl er zu dem Zeitpunkt ja bereits auf dem Höhepunkt seiner Macht ist und es nicht nötig hätte, in solch einem Establishment Leute zu rekrutieren

Dienstag, 15. Oktober 2019, 23:17

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Ja/Nein, der 15.

Mit Chocolate Chips, reicht das? Guckst du lieber Filme als Serien?

Dienstag, 15. Oktober 2019, 23:15

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Entweder / Oder ?! Der 4.

Mozart. Mozart war Punkrock, bevor es Punkrock gab. Pommes mit Ketchup oder Mayo?

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:56

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Arthur Weasleys Eltern

Klar, aber die hatten sich in der Winkelgasse schon gezofft, weil Krummbein Krätze/Pettigrew unter einen Müllcontainer gejagt hat.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:55

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Origins of the Heir - Eure Meinungen?

Der kommt da leider nicht vor. Dazu solltest du dir dann "Severus Snape and The Marauders" ansehen - den finde ich wirklich gut. Das Ende ist genial!

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:53

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Woher wusste Sirius, was mit den Longbottoms passiert ist?

Muss wohl. Oder eben doch alte Klamotten von Dudley. So oder so hat er sich ja bewusst dazu entschieden abgeranzt rumlaufen, denn er wusste ja von seinem Reichtum und hätte sich zwischendurch saubere und intakte Kleidung zulegen können. Ich laufe ja selbst so herum und kann ihn verstehen, lol.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:50

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Origins of the Heir - Eure Meinungen?

Gönn dir. Aber nur der Teil, den ich verlinkt habe, besitzt eine wirkliche Story. In Teil 2 hocken die nur im irgendjemandes Schlafzimmer und diskutieren, Teil 3 stellt die Hochzeit von James und Lily im kleinen Kreise dar, da ist die Handlung auch nur auf das wesentliche reduziert.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:47

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Woher wusste Sirius, was mit den Longbottoms passiert ist?

Tja. In den 90ern war Grunge sehr populär. Vielleicht war Harry großer Nirvana-Fan und trug seine Klamotten einfach so lange, bis sie in Fetzen von ihm herunterhingen. Wird ja am Anfang von Band 5 auch so beschrieben.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:43

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Origins of the Heir - Eure Meinungen?

Aye -> hier Der Sirius-Darsteller ist einfach so wirklich nicht ernstzunehmen, weil er einfach wie so ein Trailerpark-Redneck Mitte 30 aussieht

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:41

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Arthur Weasleys Eltern

Ja stimmt, aber da waren sie ja auch "nur" im Tropfenden Kessel. Und im Film wurde ja nichtmal erklärt wo Krummbein herkam, er war plötzlich einfach da. Und Rupert Grint hat ihn ein wenig ZU theatralisch eingeführt, lol.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:38

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Woher wusste Sirius, was mit den Longbottoms passiert ist?

Falls Film-Harry Neville je genauer gefragt hat. Film-Harry hat abgesehen von Teil 3 und 4 und dem Epilog auch eine doofe Frisur.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:35

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Origins of the Heir - Eure Meinungen?

Ja, den meine ich. Das apparieren hat mich auch nicht so gestört. Bei Fanfilmen regiert scheinbar oft die künstlerische Freiheit. Kennst du diese "Lily Evans und irgendwas mit Midnight"-Reihe? Da ist übrigens der asiatische Lupin. Und Sirius mit dem 70er-Pornobalken Da trifft die Rumtreiber-Gang sich wohl regelmäßig an irgendeinem Muggelbahnhof.

Dienstag, 15. Oktober 2019, 22:32

Forenbeitrag von: »Vincent Delacroix«

Woher wusste Sirius, was mit den Longbottoms passiert ist?

Jaok. Der Experte für Filmszenen aus der HP-Reihe hat gesprochen