Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 538.

Samstag, 6. Juli 2019, 00:50

Forenbeitrag von: »Fine«

Mag Myrte Harry immer noch, nachdem er Draco verletzt hat?

Wer weiß. Da Myrte in den Büchern nie irgendeinen anderen Potter erwähnt hat, wäre James Sirius an sich der logischste, aber da sie "schon immer" ine Schwäche für die Potters hatte doch ehr James.

Samstag, 6. Juli 2019, 00:26

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum nennt die Spinne im Verbotenen Wald ihren Vater bei seinem Namen?

Für mich ist das aber ehrlich gesagt auch ne kulturelle Sache. Als ich klein war hatten wir auch eine Familie im Ort, wo die Eltern mit Vornamen angesprochen wurden. Fand ich ziemlich cool, für meine Mutter ging das aber gar nicht, weil es angeblich "respecktlos" wäre, weil sie es eben so beigebracht bekommen hat. Und als meine Tochter mich und meinen Partner ne Weile mit Vornamen angesprochen hat (weil sie es halt von Familienmittgliedern, Freunden, Bekannten und sogar Erzieherinnen aus dem Kin...

Samstag, 6. Juli 2019, 00:04

Forenbeitrag von: »Fine«

Mag Myrte Harry immer noch, nachdem er Draco verletzt hat?

Zitat von »Merlin1« Entweder ist das einfach ein Widerspruch/Plothole oder sie meinte damit James. Sicher James oder evtl auch James Sirius oder irgendwelche Großväter in welche Generation auch immer. Nur hat Myrte odersonstwer nie erwähnt dass sie schonmal irgendeinen Potter kannte oder Kontakt zu Myrte hatte, wodurch diese Äußerung halt ziemlich dämlich oder zumindest fehlplaziert wirkt. Halt als wollte man nachträglich noch irgendeine Verbundenheit einsteuen, weshalb sie ihm das Geheimnis ve...

Freitag, 5. Juli 2019, 23:20

Forenbeitrag von: »Fine«

Wäre Aragog einverstanden gewesen, für Hagrid den Stein der Weisen zu beschützen?

Naja, Dumbledore wusste dass Aragorg unschuldig war.. Aber naja, Aragorg wär auch nur solange hilfreich gewesen bis Voldemort diebKqammer öffnet und den Basilisken ruft.

Freitag, 5. Juli 2019, 23:12

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum nennt die Spinne im Verbotenen Wald ihren Vater bei seinem Namen?

Zitat von »Grashüpfer« Kinder schlagen ist verboten, auch in ENgland. Die haben dort die UN-Kinderrechtskonvention genauso unterschrieben wie der Rest Europas und da steht was drin von einer gewaltfreien Erziehung. Es ist also keineswegs selbstverständlich, ein Kind zu schlagen, weil man denkt, es zeigt nicht genug Respekt, sondern es ist ein No-Go. Sorry fürs Ot, aber- Wirklich? Bzw. seit wann. Hatte nur mal das hier gefunden Zitat Großbritannien hat die lange verbreiteten Prügelstrafen an Sch...

Freitag, 5. Juli 2019, 22:34

Forenbeitrag von: »Fine«

Mag Myrte Harry immer noch, nachdem er Draco verletzt hat?

Zitat von »Merlin1« Wenn Myrte Harry 19 Jahre später immer noch mag, warum hat sie dann -wie Fine bereits gesagt hat -, im 6. Band in jedem Klo die Geschichte über das Duell zwischen Harry und Draco erzählt? Und ich hatte wie gesagt auch schon davor nicht wirklich den Eindruck, dass Myrthe ihn noch soo mag. Zwar auch nicht, dass sie ihn garnicht mehr leiden könnte aber sich auch nichtmehr großartig für ihn interessiert, nachdem er sie nie besuchen gekommen ist. Zitat ...-Myrte, das ist ein Jung...

Donnerstag, 4. Juli 2019, 20:44

Forenbeitrag von: »Fine«

Mag Myrte Harry immer noch, nachdem er Draco verletzt hat?

Wobei ich in Band 6 ja eigentlich schon vorher den Eindruck hatte, dass Myrthe Harry nicht mehr soo mag. Und nach dem Zwischenfall mit Draco wird an sich nur noch erwähnt, dass sie es sich nicht nehmen lassen hat die Geschichte in jedem Klo zu erzählen.

Donnerstag, 4. Juli 2019, 16:42

Forenbeitrag von: »Fine«

Theorie: Gibt es zwei verschiedene Zeitlinien bei den Harry Potter- Filmen?

Für ne FF oder halt als persönlicher "Headcanon" mag das ja schon ne nette Theorie sein, aber ich geh auch nicht davon aus, dass die Filemacher sich sowas dabei gedacht haben.

Donnerstag, 4. Juli 2019, 10:48

Forenbeitrag von: »Fine«

Wie kam Lucius zu Dumbledores Büro rein?

Ja, hab ich dann gestern auch noch geschnallt, dass es um den Film ging, hatte aber keine Zeit mehr zum editieren. Aber kam das mit den Passwörtern zum Büro in den Filmen überhaupt vor? Oder dass das Büro Umbridge trotz Passwort nicht anerkannt hat?

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:16

Forenbeitrag von: »Fine«

Wie kam Lucius zu Dumbledores Büro rein?

Zitat von »Merlin1« Das stimmt, aber in dieser Szene ist Lucius in Dumbledores Büro. Nein. Ich hatte extra nochmal nachgelesen ob da nicht irgendwas erklärendes im Buch steht und da dann eben gesehen, dass sie nach den Ereignissen in der Kammer tatsächlich von Fawkes in McGonagalls Büro geführt werden, wo McGonagall, Dumbledore und die Eltern der Weasleys sind. Dann gehen alle außer Harry und Dumbledore zur Krankenstation und dort platzt dann auch Lucius rein. (S.339- S.344)

Mittwoch, 3. Juli 2019, 17:48

Forenbeitrag von: »Fine«

Wie kam Lucius zu Dumbledores Büro rein?

Sie sind in zu dem Zeitpunkt in Professor McGonagalls Büro. Nicht in Dumbledores.

Dienstag, 2. Juli 2019, 13:31

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum hat sich Cedric nicht entschieden, ein Geist zu werden und Harry zu helfen?

Ich verweise nocheinmal auf die Pottermoreerklärung. Zitat It is those with ‘unfinished business’, whether in the form of fear, guilt, regrets or overt attachment to the material world who refuse to move on to the next dimension. https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/ghosts Und das traf auf Cedric wohl eben alles nicht zu.

Freitag, 28. Juni 2019, 00:58

Forenbeitrag von: »Fine«

Können Muggel und Squibs zu Geistern werden?

Nein https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/ghosts

Freitag, 7. Juni 2019, 13:50

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum macht J.K. Rowling kein Retcon mit Ron und Hermines Partnerschaft/Ehe?

Zitat von »Vincent Delacroix« Glaubt Rowling sich selbst eigentlich ein einziges Wort wenn sie sagt, dass sie das Pairing Ron/Hermine im Nachhinein bereut? Das hat sie ja witzigerweise nichtmal gesagt. Das hat die Sunday times nur nach dem Interview aus dem Zusammenhag gerissen behauptet was daraufhin auch sämtliche andere Klatschmagazine so weiterverbreitet haben. Hier eine Abschrift des Wonderlandinterviews http://emma-watson.net/2014/02/07/emmas-…ith-jk-rowling/ Bezüglich Merlin - wo soll de...

Donnerstag, 6. Juni 2019, 10:57

Forenbeitrag von: »Fine«

Ist Harry jemals der Herr von Lord Voldemorts Phönix - Zauberstab geworden?

Würd allerdings aber auch gut zur Pottermoreerklärung zu Phönixstabkernen passen. Zitat Phoenix feather wands are always the pickiest when it comes to potential owners, for the creature from which they are taken is one of the most independent and detached in the world. These wands are the hardest to tame and to personalise, and their allegiance is usually hard won https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/wand-cores Was ich mich dabei jetzt aber fragen würde wäre -Wenn Harry tatsächlich m...

Donnerstag, 6. Juni 2019, 10:37

Forenbeitrag von: »Fine«

Welche dieser Gegenstände würde Lord Voldemort zu einem Horkrux machen?

Zitat von »Merlin1« Huch, gab es dann etwa 2 Merlins im HP - Universum? Wie mans nimmt. In der ersten Pottermoreversion hieß es ja noch Sir Cadogan wäre in Gryffindor gewesen und nach weitläufiger Annahme durch seine Freundschaft mit Merlin Mittglied der Tafelrunde gewesen. (Hab ich auch noch nen Screenshot zu gefunden. Hoffe er wird auch richtig angezeigt - https://i.imgur.com/czmppKa.png) In der neuen Pottermoreversion ist der Text zwar noch der selbe, aber der Steckbrief und somit die Info ü...

Mittwoch, 5. Juni 2019, 16:33

Forenbeitrag von: »Fine«

Welche dieser Gegenstände würde Lord Voldemort zu einem Horkrux machen?

Naja, das Schwert kann Horkruxe doch aber erst seit dem 2. Band vernichten, da es da in Basilikengeft getränkt wurde bzw. der Basilisk da mit dem Schwert getötet wurde. Ob mit Exkalibur auch mal ein Basilisk getötet wurde und zudem aus Koboldsilber gefertigt wurde weiß man ja nicht.

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:09

Forenbeitrag von: »Fine«

Ist Harry jemals darauf gekommen, dass der alte Mann beim Priori Imcartatem derselbe Mann aus seinem Albtraum war?

Ja, Harry hat ihn direckt erkant Zitat ... der dichte Schatten eines zweiten Kopfes, rasch gefolgt von Armen und Oberkörper ... ein alter Mann, den Harry einmal im Traum gesehen hatte, stieß sich jetzt heraus, genau wie Cedric es getan hatte ... und sein Geist oder sein Schatten, oder was immer es war, fiel neben den Cedrics, erhob sich und musterte auf seinen Gehstock gestützt Harry und Voldemort und das goldene Netz und die verbundenen Zauberstäbe ... (S.696)

Mittwoch, 5. Juni 2019, 12:03

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum hat Lucius Malfoy dem Slytherin- Quidditch - Team keine Feuerblitze gekauft?

Ich glaub, die Nimbus 2001 waren einfach nur Bestechung damit Draco überhaupt im Team aufgenommen wird. Am Anfang nörgelt er ja noch rum, dass er gar keinen Rennbesen bräuchte, weil er ja eh nicht im Team ist. Also kauft Daddy halt dem ganzen Team die Besen und Draco ist drinn.

Samstag, 1. Juni 2019, 09:56

Forenbeitrag von: »Fine«

Ist Drachenfeuer in der Lage, Horkruxe zu vernichten?

Zitat von »Merlin1« Das Basiliskengift in Harry wurde auch unmittelbar von Fawkes' Tränen geheilt. Ein Beozar-Stein und Madame Pompfrey hätten wahrscheinlich das Gift auch ohne Schwierigkeiten neutralisiert oder aufgelöst. Basiliskengift und Drachenfeuer können beide leicht geheilt werden. Und da Basiliskengift Horkruxe zerstören kann, kann das Drachenfeuer es höchstwahrscheinlich auch. Nein, Phönixtränen sind das komplett einzige Gegenmittel gegen Basiliskengift. Zitat »Und steht in diesem Buc...