Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 501.

Mittwoch, 24. April 2019, 12:09

Forenbeitrag von: »Fine«

Phantastische Tierwesen 2 - Grindelwalds Verbrechen - Euer Kinoerlebnis

Zitat von »DarkWizard« Laut Amazon.de gibt es einen Extended Cut als Limited Edition für schlappe 50 Euro. Lohnt sich der Extended Cut von den Szenen her? Oder ist das nur ein überteuertes Steelbook? https://www.amazon.de/Phantastische-Tier…ps%2C270&sr=8-5 (Affiliate-Link) Für die Filme zum "Stein der Weisen" und "Kammer des Schreckens" gab es auch jeweils einen Extended Cut. Allerdings wurden da lediglich die Deleted Scenes der herkömmlichen DVD in den Film integriert. Ist das hier auch so? (W...

Dienstag, 23. April 2019, 15:58

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum hatte Harry nicht diesen Einfluss auf Menschen wie die anderen Horkruxe ?

Harry ist kein richtiger Horkrux da er unabsichtlich entstanden ist und somit nicht durch den normalen Prozess geschaffen auch nicht mit weieteren Flüchen belegt wurde und somit auch nicht zu einem schwarzmagischen bösen Object wurde. Zitat I had Dumbledore say to Harry, "You were the Horcrux he never meant to make." But I think, by definition, a Horcrux has to be made intentionally. So, because Voldemort never went through the grotesque process that I imagined creates a Horcrux, with Harry, it ...

Dienstag, 23. April 2019, 02:48

Forenbeitrag von: »Fine«

Kann Lord Voldemort mit beiden Händen zaubern?

Aber nichts anderes steht doch nunmal da. Der Zauberstab kanalisiert die Magie und macht ihre Wirkung zugleich präziser und kraftvoller. (Original - Wands channel magic so as to make its effects both more precise and more powerful) Auf einem Brennglas wird das Licht/die Hitze gebündelt und dadurch dann eben auch “kanalisiert“ und dadurch verstärkt weitergelitet. Und naja – der Elderstab soll halt der stärkste/kraftvollste Zauberstabsein, was zusammen mit dieser Erklärunf wohl heißen müsste, dass...

Sonntag, 21. April 2019, 22:00

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum haben Lucius, Narzissa und/oder Bellatrix keine Legilimentik bei dem entstellten Harry eingesetzt?

Zitat von »grit« Snape wusste, dass Narzissa Draco Okklumentik beigebracht hatte - er war aber auch der einzige, der es wusste. Gerade Familie Malfoy tat gut daran, Voldemort nicht wissen zu lassen, dass sie über Verteidigungsmöglichkeiten gegen Legilimens verfügte und auch nicht, dass sie diesen Zauber möglicherweise beherrschte. Naja, nicht Narzissa sondern Bellatrix hat es Draco beigbracht (zumindest Snapes Schlussfolgerung nach), und Snape "wusste" es auch nur weil er gemerkt hat dass Draco...

Sonntag, 21. April 2019, 11:47

Forenbeitrag von: »Fine«

Kann Lord Voldemort mit beiden Händen zaubern?

Ha! Wusste doch, dass ich da auch mal tatsächlich mal was auf Pottermore gelesen hatte Zitat Die magische Gemeinschaft der Ureinwohner Amerikas setzte besonders auf dem Feld der Tier- und Pflanzenmagie Maßstäbe, vor allem ihre Zaubertränke erreichten eine Raffinesse, von der man in Europa nur träumen konnte. Der augenfälligste Unterschied in der magischen Praxis zwischen amerikanischen Ureinwohnern und den Zauberern Europas bestand im Verzicht auf den Zauberstab. Der Zauberstab stammt ursprüngli...

Freitag, 19. April 2019, 20:45

Forenbeitrag von: »Fine«

Warum haben Lucius, Narzissa und/oder Bellatrix keine Legilimentik bei dem entstellten Harry eingesetzt?

Zitat von »Merlin1« Zitat von »Fine« Und Lucius hat, unabhängig davon ob er es kann oder nicht, gar keinen Zauberstab mehr. Um Legilimentik einzusetzen braucht man nicht unbedingt einen Zauberstab. Was dann allerdings auf Talent des auführenden Zauberers ankommt. Snape hat in seinen Trainingsstunden mit Harry jedenfalls definitiv einen in der Hand. Dass er es laut ausspricht, könnte man in den Trainingsstunden noch als Signal für Harry werten, "jetzt" den Kopf zu lehren, aber dafür bräuchte er ...

Dienstag, 16. April 2019, 12:28

Forenbeitrag von: »Fine«

Quidditch Punkte zu Hauspokal

Zitat Es tut mir leid, ich bleibe weiterhin bei meiner Vermutung, dass nur die Höhe des Unterschieds beim Spielergebnis als Punkte dazu gerechnet werden - für den Sieger Plus, für den Verlierer Minus. Das ist für mich die fairste Lösung - und macht auch für die Jäger mit ihren erziehlten Punkten/Toren einen Sinn. Hmm. Irgendwie nicht. Sogar eher im Gegenteil. Bei deiner Variante würde Gryffindor für das Spiel gegen Slytherin 110 Punkte bekommen, Slytherin 0 Bei meiner Variante würde Gryffindor ...

Montag, 15. April 2019, 22:53

Forenbeitrag von: »Fine«

Quidditch Punkte zu Hauspokal

Zitat von »Merlin1« ... Dann hätte Gryffindor durch diese 3 Siege bereits 970 Hauspunkte bekommen. Plus noch die ganzen positiven Leistungen der Schüler im Jahr, sagen wir insgesamt 300 Punkte. Dann würde Gryffindor bei 1270 Punkten liegen. Minus die abgezogenen Punkte- ungefähr 50 ohne krasse Regelverletzungen. Dann würde Gryffindor am Ende bei 1220 Punkten liegen. Das wäre unfair den anderen Häusern gegenüber, wie sollen sie das aufholen? Himmel nein. Ich meinte doch nicht, dass nur dem Siege...

Sonntag, 14. April 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »Fine«

Kann Lord Voldemort mit beiden Händen zaubern?

Ich wiß gar nicht ob im Buch überhaupt erwähnt wird, welche Hand er oder auch irgendwer benutz. Vermutlich, wenn die Zauberstabhand extra erwähnt wird, was ich aber auch nicht direckt auf dem Schirm hätte. Im Endeffeckt wird das vermutlich aber nicht viel anders sein wie mit der normalen Händigkeit. Die einen sind eben rechtshändig, die anderen linkshändig und manche sind sogar beidhändig. Dürfte mit der Zauberstabhand nicht anders sein. Ich würd es jetzt sogar am wahrscheinlichsten finden, dass...

Sonntag, 14. April 2019, 22:12

Forenbeitrag von: »Fine«

Wieviele Zauberstäbe gehören Harry?

Zauberstäbe wechseln ihre Gefolgschaft je nach Kern und oder Holz wohl nicht zwingen komplett, so dass sie garnichtmehr auf ihren früheren/ersten Besitzer hören. https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/wand-cores https://www.pottermore.com/writing-by-jk-rowling/wand-woods Gerade Dracos wär wohl so einer der noch immer (fast?) genauso gut auf Draco hören würde wie auf Harry, während Harrys Stab sogar trotz rechtmäßiger Entwaffnung Harry weiterhin treuer sein könnte, wie dem neuen Besitze...

Sonntag, 14. April 2019, 20:01

Forenbeitrag von: »Fine«

Quidditch Punkte zu Hauspokal

Zitat von »Torhüter« Hallo zusammen, Unter Freunden hat sich eine relativ hitzige Diskussion um folgende frage gebildet, bei der ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt: Werden alle beim Quidditch erspielten Punkte zu den Punkten des Hauspokals gezählt, oder lediglich eine „Pauschale“ Summe? Sprich erhält das jeweilige Haus bei 220 erzielten Quidditch Punkten auch 220 Punkte für den Hauspokal? Ist diese Frage mit den vorliegenden Informationen überhaupt zu beantworten? Vielen lieben Dank und ent...

Sonntag, 14. April 2019, 13:02

Forenbeitrag von: »Fine«

Worst of Deathly Hallows

Zitat von »Vincent Delacroix« Auch Moody konnte nicht unter den Umgang sehen. Als Harry in die Trickstufe fiel, ließ er das Ei und die Karte fallen, letztere geriet Moody in die Hände. Da sie immer noch aktiviert war, konnte er darauf Harrys Punkt sehen. Er wollte sie einfach vor Snape, der bereits danach griff, haben, unabhängig von Harrys Armgefuchtel. Filsch kam als 1. zur Treppe um nachzusehen wo der Lärm herkam, hat das Ei gefunden und war der überzeugt dass Pevves das Ei deinem der Champi...

Dienstag, 2. April 2019, 07:30

Forenbeitrag von: »Fine«

Halb-Veela, halb-Vampir ... Was geht alles durch?

Zitat von »Vincent Delacroix« Aber irgendwas muss es ja mit dem "schlummernden" Gen auf sich haben, sonst würde man nicht explizit betonen, dass sie eine Viertel-Veela ist. Naja, Wird es ehrlich gesagt gar nicht. Also, dass sie Viertel- Veela wäre. Nur dass sie Teil Veela bzw. eine ist. Das mit dem Viertel ist so gesehen einfach nur die Schlussfolgerung der Fans/Wikis, halt weil ihre Großmutter ja eben eine (Voll-)Veela war.

Freitag, 29. März 2019, 16:06

Forenbeitrag von: »Fine«

Dumbledore schwul?

Zitat von »Lilymaus3« Auch scheint vielfach die Auffassung zu herrschen, dass man als schwuler jeden Mann bespringt. Ich meine es ist doch nicht so, dass man als schwuler keinen Geschmack hat. Ich weiß gar nicht wie oft ich schon gehört hab, dass man ja nichts gegen Schwule hätte solange die einen nicht begrabschen würden...

Freitag, 29. März 2019, 11:18

Forenbeitrag von: »Fine«

Halb-Veela, halb-Vampir ... Was geht alles durch?

Zitat von »Vincent Delacroix« Glaub ich nicht, in Band 7 wird Fleurs Mutter ja als recht ansehnlich und mit Ähnlichkeit zu Fleur beschrieben, während ihr Vater eher so unterer Durchschnitt ist Ich weiß. Aber wer weiß wie der Großvater aussah. Und evtl. hat der Sohn (also Fleurs Vater) dann trotzdem etwas von der Veelaanziehung abbekommen und deshalb so ne hübsche (zufällig blonde)Frau bekommen. Naja ist jetzt natürlich ziemlich konstruiert, aber wär für mich eben doch die schlüssigste Erklärung...

Freitag, 29. März 2019, 10:08

Forenbeitrag von: »Fine«

Halb-Veela, halb-Vampir ... Was geht alles durch?

Oder evtl. war auch gar nicht Fleurs Mutter das Kind der Veela Großmutter sondern ihr Vater.

Mittwoch, 27. März 2019, 18:12

Forenbeitrag von: »Fine«

Halb-Veela, halb-Vampir ... Was geht alles durch?

Naja, mich irritiert ehrlich gesagt mehr, wie es überhapt zu Halb- bzw. Viertelveela kommen soll, wenn es nur weibliche Veela gibt.

Dienstag, 26. März 2019, 15:39

Forenbeitrag von: »Fine«

Ist Molly Weasleys Seele gespalten oder immer noch intakt, nachdem sie Bellatrix getötet hat?

Zitat von »Grashüpfer« Dann spaltet sich eben auch bei Mord nicht die Seele auf Also ist Molly sicher, selbst wenn sie Bellatrix hinterrücks und heimtückisch ermordet hätte Jain. Die Seele spaltet sich im Grunde schon bei jedem Mord. Nur um das abgespaltene Seelenstück in einen Gegenstand einzusperren, braucht man halt noch enen Zauber bei dem man wohl irgendetwas tun muss. Deutet Slughorn in Band 6 ja auch an. Zitat "Sie müssen begreifen, dass die Seele eigentlich intakt und ganz bleiben sollt...

Dienstag, 26. März 2019, 14:25

Forenbeitrag von: »Fine«

Ist Molly Weasleys Seele gespalten oder immer noch intakt, nachdem sie Bellatrix getötet hat?

Zitat von »Grashüpfer« Und ich hab immer gedacht, man muss die Spaltung wollen und dafür auch Vorbereitungen treffen und dann erst führt ein zu diesem Zwecke ausgeführter Mord zur Spaltung der Seele. So dass nicht jede schwarze Witwe die ihren reichen Gatten vergiftet auch eine gespaltene Seele bekommt. Aber vielleicht hab ich auch was falsch verstanden Doch, doch. Ist schon richtig so. Wurd nur nie genauer beschrieben. Zitat MA: What is the process? Do you-- Is there a spell? Is there a-- What...

Sonntag, 24. März 2019, 00:21

Forenbeitrag von: »Fine«

Film ist eine Katastrophe!!!

James und Sirius sind zwar Reinblüter, aber eben für ihn dämliche Reinblüter, die sich seit der ersten Begenung über ihn lustig machen. Und Harry ist auch einfach James Sohn.