Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 24. Januar 2019, 17:41

Forenbeitrag von: »grit«

Der Hilfe-Thread für Zwischenfragen

Herrliche Frage - ich kann nur sagen: Es kommt darauf an ... Was für eine Geschichte möchtest du erzählen? Man kann jede Geschichte irgendwie weiterspinnen. Wann man sagt, es ist genug, das ist deine Entscheidung als Autor. Ich schreibe oft das Ende zuerst, dann weiß ich genau, wo ich hin muss. Es gibt ja die verschiedensten Enden, man kann einen Ausblick geben in Künftiges, man kann zurückblicken, eine Erinnerung beschwören - mein Tipp ist, schau dir mal die Enden von Geschichten an, die dir be...

Montag, 21. Januar 2019, 14:53

Forenbeitrag von: »grit«

Wie lernt man am Besten?

Karteikarte ist nicht gleich Karteikarte - es kommt immer darauf an, wie stark man den Lernstoff komprimieren kann und ob man das Ganze optisch so aufbereiten kann, dass ein Blick auf die Karte genügt, um deren Inhalt zu erfassen - und natürlich darauf, ob einem diese Art zu lernen liegt. Für mich war es immer ein wichtiger Schritt, jeweils ein Stoffgebiet so zusammenzufassen, dass ich es als Übersicht auf ein Blatt zusammengeschrieben habe. Das war schon die erste Stufe zum Einprägen. Es ist wi...

Dienstag, 15. Januar 2019, 22:20

Forenbeitrag von: »grit«

Darf man Dumbledores Worten in Kings Cross trauen?

Diese Frage hat mich auch interessiert - ich habe mir vorgestellt, dass Dumbledore in der Zwischenwelt wartet, bis Harry ankommt, weil er ihn ja zurückschicken will. Er ist der einzige, der weiß, dass Harry eine Überlebenschance hat, wenn er sich opfert. Genau das habe ich in meiner FF ausgesponnen ...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 22:16

Forenbeitrag von: »grit«

Theaterstück: Harry Potter and the Cursed Child

Ich wünsche dir viel Vergnügen, du kannst uns ja dann hinterher mal deine Eindrücke schildern. Ich stelle mir vor, dass es im Theater ganz anders wirkt, als wenn man es nur liest, dann verzeiht man auch eher die ein oder andere logische Lücke. Genieße es einfach!

Dienstag, 8. Januar 2019, 20:54

Forenbeitrag von: »grit«

Oklumentik und Gespräch

Harry hat auch irgendwie die gesamte Zeit über den Kopf voll, da gelingt es ihm einfach nicht, alle Gedanken aus seinem Kopf zu verbannen, so dass sie sich natürlich in seine Träume einschleichen und er es nicht schafft. Dazu kommt noch etwas Wesentliches, was mir im gesamten HP-Universum aufgefallen ist. Keiner erklärt den Schülern, wie es geht. Snape hat genau diese Nicht-Methodik. Er sagt: Sie versuchen, mich fernzuhalten - und das wars. Wie das geht, erklärt er nicht. Er sagt, Harry habe dem...

Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »grit«

Bewertung 2. Adventswoche

Sorry für die Verspätung, hier kommt die Auswertung des Basteltürchens zum Kreativen Recycling: Wir bekamen 2 sehr schöne Einsendungen: Von Su einen Phönix aus diversen Resten und von planternol den Riesenkraken aus einer alten Socke. Diese Kreativität wird belohnt mit jeweils 500 Elfensteinen.

Montag, 10. Dezember 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »grit«

Adventswochen 2018 - Fragen und Laberthread

Leider gab es nur zwei Einsendungen - aber schön kreativ. Bewertung kommt etwas später.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 14:58

Forenbeitrag von: »grit«

Adventswochen 2018 - Fragen und Laberthread

So, mit richtigen Figuren hat es sofort "Klick" gemacht. Aber die Logik... Ich bin auch zu dem Schluss gekommen, dass ich keine eindeutige Lösung herauskriege. Wenigstens scheine ich mir nicht als einzige die Zähne daran auszubeißen. Gestern dachte ich, es läge vielleicht am Glühwein ... Aber bestimmt habe ich nur wieder einen kapitalen Denkfehler in meiner persönlichen Datenautobahn.

Freitag, 30. November 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »grit«

Adventswochen 2018 - Fragen und Laberthread

Hab Ewigkeiten kein Schach mehr gespielt, eingerostet ist noch geschmeichelt, aber kann es sein, dass die Konstellation einem bekannt vorkommen müsste ...? Ich war mit diesem Schach auf Papier noch nie gut, muss erst mal mein Spiel hervorkramen und es mal "richtig" ausprobieren. Man wird durch dieses Forum auf jeden Fall mal wieder geistig in ganz anderer Weise gefordert. Komme zwar erst morgen oder übermorgen dazu, mich richtig damit zu beschäftigen, will aber auf jeden Fall mitmachen. Auf jede...

Sonntag, 25. November 2018, 15:54

Forenbeitrag von: »grit«

Warum hat Tom Riddle Harry nicht beim 1. Mal getötet? (im Tagebuch)

Die Chance, Harry zu töten, hatte Riddle nur, als er erstarkte und den Basilisken losgelassen hat. Aber wie alle Bösewichte in der Literatur musste er ja so viel reden und sich produzieren und hat Harry somit die Chance gegeben, zu entkommen.

Mittwoch, 14. November 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »grit«

Wozu hat Snape Harry die Erinnerung über Quirell gegeben?

Ich denke, das ist einfach eine chronologische Abfolge, allerdings nicht rein zufällig. Man muss sich nochmal vergegenwärtigen, dass Snape ja davon ausgeht, dass Harry ihn für seinen schlimmsten Feind hält - außer natürlich Voldemort. Er weiß, dass Harry ihn für Dumbledors Tod verantwortlich macht und dass er alles ihm in dieser Situation am Rande des Todes Mögliche tun muss, um Harry davon zu überzeugen, dass er immer Dumbledores Mann war. Daher zeigt er Harry alles über seine Beziehung zu Lily...

Dienstag, 13. November 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »grit«

Film-Zitate

Richtig

Dienstag, 13. November 2018, 21:45

Forenbeitrag von: »grit«

Ewiger Wettbewerb: Termine und Aktuelles

Mittwoch könnte klappen, ich versuche es jedenfalls.

Sonntag, 11. November 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »grit«

Film-Zitate

Und hier das nächste Zitat: "... nicht, dass Sie es nötig hätten ..."

Freitag, 9. November 2018, 22:54

Forenbeitrag von: »grit«

Film-Zitate

Das sagt Dumbledore zu Harry im 6. Film, als sie auf der Suche nach dem Horkrux waren. Er bezieht sich darauf, dass Harry jeden seiner Befehle befolgen soll, auch wenn er ihm befehlen sollte, zu fliehen.

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:40

Forenbeitrag von: »grit«

Warum hat Riddle Fawkes nicht davon abgehalten, dem Basilisken die Augen zu zerkratzen?

Einen Vogel und einen alten Hut - so verächtlich hat Riddle die beiden Dinge abgetan, die Harry zu Hilfe gekommen sind. Als er bemerkt hat, was Fawkes zu tun imstande war, war es bereits zu spät, etwas gegen ihn zu unternehmen. Außerdem war der Basilisk immer noch tödlich gefährlich, auch ohne den Basiliskenblick.

Montag, 15. Oktober 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »grit«

Wie hätte Dumbledore die Macht des elderstabs mit in den Tod nehmen können, wenn die Macht eigentlich durch Mord weitergegeben wird?

Die Heiligtümer sind eine Spur, die zu dem Punkt führt, an dem Harry eine Überlebenschance hat. Er begreift,dass der Ring nicht dazu da ist, jemanden von den Toten zurückzuzerren, sondern dass er zu ihnen gehen muss. Dass er eine Chance zu überleben hat, durfte Harry nur nicht wissen, es musste ein echtes Opfer sein. ( Dumbledore hatte diesen Gedanken, seit er erfahren hatte, dass Voldemort Harrys Blut genommen hat, um seinen Körper neu zu erschaffen, deshalb war in seinen Augen eine Spur von Tr...

Samstag, 13. Oktober 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »grit«

Film-Kritik: Snape hatte die Chance gehabt, Harry alle wichtigen Informationen zu geben

Auf dem Astronomieturm gab es für Snape nur ein Ziel - er musste Dumbledore töten und das so aussehen lassen, als erfülle er Voldemorts Befehle. Zu diesem Zeitpunkt sollte Harry die angesprochenen Informationen noch nicht bekommen. Außerdem wusste Snape nichts von den Horkruxen. ( Vielleicht hat er es sich zusammenreimen können, aber Dumbledore hat mit Snape nie über das Thema Horkruxe gesprochen.) In Band 6, als er sich am Waldrand mit Dumbledore darüber unterhält, dass dieser so oft mit Harry ...

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »grit«

Warum hat Lucius sich nicht bei Dumbledore/Fudge beschwert?

Zitat Draco wurde von einem "Schlammblut" geohrfeigt --- ist zwar keine krasse Straftat, aber dass hätte sich Lucius nicht gefallen lassen, dass ein Schlammblut seinen Sohn schlägt ich glaube nicht, dass Draco darüber gesprochen hat. Im Gegenteil, falls dasjemand aus seinem Haus gesehen haben sollte, wird er ihm klar gemacht haben, dass er darüber kein Sterbenswörtchen verlieren darf. Schon gleich gar nicht hätte er diese Schmach seinem Vater berichtet, der ja offenbar wusste, dass dieses Mädch...

Donnerstag, 30. August 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »grit«

EW Ergebnis vom 29.08.2018

Ich habe es leider nicht geschafft, aber Glückwunsch an alle Punkter - und alles Gute für den bald nicht mehr ledigen Leiter.