Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 640.

Gestern, 13:07

Forenbeitrag von: »Merlin1«

sirius patronus

Zitat von »Vincent Delacroix« Voldemort konnte es eben nicht, weil er aufgrund seiner Unfähigkeit Emotionen zu empfinden keine wirklich glückliche Erinnerung besaß. Natürlich konnte Voldemort Emotionen btw. Glück empfinden, 2x sogar wird das in den Büchern erwähnt. - erstens an dem Abend, als er zu den Potters ging - und zweitens im 5. Band, als er von Rookwood diese gute Nachricht hört. Glück ist doch etwas subjektives, von daher kann dies für Voldemort ein Glücksmoment gewesen sein.

Montag, 10. Dezember 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie komme ich in mein Hausboard?

Dein Passwort ändern und es diesmal gut merken.

Samstag, 8. Dezember 2018, 21:00

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Entweder / Oder ?! Der 4.

500 Jahre Todesstrafe durch Kopfschuss oder durch Enthauptung?

Samstag, 8. Dezember 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Gilderoy Lockhard (ohne Gedächtnis) vs Veritaserum, Dementor und Irrwicht - was passiert da?

Vielen Dank für die Antworten, so würde ich das auch sehen. Wie seht ihr es mit den Dementoren? Angenommen, unmittelbar nachdem Gilderoy in der Kammer sein Gedächtnis verloren hat, kommt aus irgend einer dunklen Ecke der Kammer ein Dementor. Harry und Ron verstecken sich schnell. Der Dementor trifft auf den perplexen Gilderoy. Was passiert jetzt? Ich denke, dass Gilderoy zwar kalt und schaurig wird, aber er eben seine schlimmsten Erinnerungen nicht mehr durchleben wird - weil er sich an sie nich...

Samstag, 8. Dezember 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Entweder / Oder ?! Der 4.

Wie ein Greifvogel. Zeitreise in die Vergangenheit oder in die Zukunft?

Samstag, 8. Dezember 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Entweder / Oder ?! Der 4.

Alice Cooper Fliegen oder unter Wasser atmen?

Samstag, 8. Dezember 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Gilderoy Lockhard (ohne Gedächtnis) vs Veritaserum, Dementor und Irrwicht - was passiert da?

Guten Abend, Gilderoy Lockahrd ist - glaube ich-, für uns der einzig bekannte Zauberer, welcher sein Gedächtnis verloren hat. Angenommen, er würde Veritaserum trinken und eine Person würde ihn dann fragen: "Wer sind sie/ Wer bist du?" Was würde Gilderoy dann antworten? So wie ich es verstanden habe, zwingt das Veritaserum doch einen, immer die Wahrheit zu sagen. Man kann sich dagegen nicht wehren und es nicht umgehen. Gilderoy hat sein Gedächtnis verloren, richtig, aber er ist doch immer noch Gi...

Freitag, 7. Dezember 2018, 19:14

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Bill Weasley Vater von Ted Tonks?

- Arthur und Molly hätten sich sehr gefreut, Ginny, Ron, Fred und George auch - Charlie hätte eine Karte aus Rumänien geschickt - Percy weiß ich auch nicht, er hatte sich noch nicht bei seiner Familie entschuldigt als Ted Junior geboren wurde. - Fleur würde sehr sauer werden - Lupin würde denken, dass es das Beste für Tonks gewesen wäre Im Grunde kann man das alles aus dem 6. Band herauslesen.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wieso durfte Ron eine Ratte mit nach Hogwarts nehmen?

https://scifi.stackexchange.com/question…rat-to-hogwarts Diese Diskussion erklärt es ganz gut, es ist aber alles auf Englisch. Hoffentlich hilft es dir.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Kann ein Dementor ein Seelenstück aus einem Horkrux heraussaugen?

Zitat von »Der Blutige Baron« Insofern denke ich hat ein Horkrux als negatives Schwarzmagisches Objekt und Seelenstück eines total verdorbenen Menschen keine Anziehungskraft auf sie. So verdorben war Voldemort doch gar nicht, er hat im 5. Band Glück empfunden- Glück ist etwas subjektives--, und auch der Riddle aus dem Tagebuch hat Emotionen gezeigt, meine ich. Und ich vage zu behaupten, dass ein Horkrux sich freut, wenn er sein Opfer besiegt hat.

Dienstag, 4. Dezember 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wieso durfte Ron eine Ratte mit nach Hogwarts nehmen?

Vielleicht hat Dumbledore es zur Zeit von Bill erlaubt.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 23:10

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wussten der Sprechende Hut und Moody, dass ein Seelenstück von Voldemort in Harry ist?

Hallo, hat der Hut gespürt, dass etwas in Harry ist, als er auf dessen Kopf steckte? Daraufhin könnte der Hut es Dumbledore gesagt haben, dass Harry ein Horkrux ist. Englisch-sprachige Fans diskutieren auch darüber. https://scifi.stackexchange.com/question…y-was-a-horcrux Und waren sowohl Barty Crouch Junior als auch der echte Mad-Eye in der Lage, mit ihrem magischen Auge durch Harry zu schauen und dabei das Seelenstück von Voldemort zu entdecken? Vielen Dank

Sonntag, 2. Dezember 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Kann ein Dementor ein Seelenstück aus einem Horkrux heraussaugen?

Hallo, angenommen ein Dementor kommt mit dem Tagebuch/dem Medaillion etc in Berührung. Kann der Dementor das Stück Seele aus diesem Gegenstand "heraussaugen"? https://www.google.de/amp/s/amp.reddit.c…troy_a_horcrux/ Vielen Dank.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Falls Dumbledore nicht gestorben wäre, wie wäre der 7. Teil verlaufen?

Dann hätte Dumbledore Snape trotzdem gebeten, ihn zu töten, damit es Draco nicht machen muss und damit Voldemort Snape vertraut. Nichts hätte Dumbledore leider retten können, denke ich. Kann mich aber auch irren.

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15:06

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Falls Dumbledore nicht gestorben wäre, wie wäre der 7. Teil verlaufen?

Dumbledore wäre früher oder später so oder so gestorben wegen seiner schwarzen Hand und dem Gift aus der Höhle. Der 7. Teil wäre gar nicht anders verlaufen.

Freitag, 30. November 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Slughorn keinen Vergessenszauber an Riddle eingesetzt?

Hallo, Slughorn hat es ja bereut, Riddle etwas über Horkruxe gesagt zu haben. Jedoch hätte Slughorn einen Vergessendszauber wie Amnesia/Obliviate an Riddle anwenden können, damit dieser das Gespräch mit Slughorn über die Horkruxe vergisst. Was denkt ihr, warum Slughorn das nicht gemacht hat? (abgesehen von Plotgründen) Vielen Dank

Mittwoch, 28. November 2018, 10:22

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Betreiben Zauberer (Muggel)Kampfsport - Arten?

Hallo, Zauberer können sich mit Hilfe der Magie recht wohl verteidigen, aber gibt es denn auch Zauberer/Hexen, die z.B Karate lernen? Crabbe und Goyle z.B waren irgendwie immer scharf auf Schlägereien, die Durmstrang- Schüler sahen im 4. Film alle durchtrainiert aus und Dumbledore wurde einmal im 6. Band als für sein Alter sehr athletischer Mann beschrieben. Okay, Olliver Wood wusste schließlich nicht was Basketball ist, aber das muss nicht viel heißen.. Habt ihr dazu einige Gedanken? Vielen Dan...

Mittwoch, 28. November 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wieviel wusste Lord Voldemort über Harry Potter?

Hallo, im Laufe der 7 Bände hatte Voldemort ungefähr- grob geschätzt-, zusammen vielleicht nur eine Stunde mit Harry verbracht/geredet/ ihn quasi "kennengelernt". Voldemort - schaute vielleicht eine Minute auf Baby-Harry - redete mit Harry am Ende des 1. Bandes ca. 10 Minuten via Quirell - verbrachte mit Harry ungefähr 30 Minuten auf dem Friedhof in Little Hangelton - sah wieder Harry im Ministerium für ca. 10 Minuten - kämpfte gegen Harry am Himmel für 5 Minuten - empfing Harry im Verbotenen Wa...

Sonntag, 25. November 2018, 13:42

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Tom Riddle Harry nicht beim 1. Mal getötet? (im Tagebuch)

So oder so - Harry wäre verloren/tot für seine Freunde. Das Tagebuch wäre von Ginny in die Kammer gebracht worden, wo niemand hingehen konnte, da kein Parselmunr mehr in Hogwarts war und niemand wusste, wo sich der Eingang befand. Dort würde Harry für immer im Tagebuch "versiegelt" oder gefangen sein, das Tagebuch selbst wäre anscheinend gut versteckt und mit Schutzzaubern umgeben. Selbst wenn jemand vor Ginny das Tagebuch gefunden (Ron) und es zu Dumbledore gebracht hätte - es hätte nichts gebr...