Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 221.

Mittwoch, 9. Mai 2012, 13:55

Forenbeitrag von: »Shaina«

Tom Riddle-"Als das Lächeln verschwand" (20)

@AndItWill_Never_End Wie soll ich mich denn per Mail melden, wenn du hier keine Mailadresse angegeben hast? ;o) Ich habe dir jetzt mal eine PN geschickt. Edit: Uuups, jetzt habe ich doch noch die Mailadresse gefunden. Zwei Augen im Kopf und trotzdem blind.

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:48

Forenbeitrag von: »Shaina«

Tom Riddle-"Als das Lächeln verschwand" (20)

Hi! So, endlich bin ich auch dazu gekommen die letzten Kapitel deiner tollen FF zu lesen. Ja, ich weiß, bin etwas spät dran, dabei habe ich so ungeduldig auf den Fortgang gewartet und dich einige Male gedrängt weiter zu schreiben, aber irgendwie, zu meiner Schande, habe ich die Story beinah vergessen! *schock* Irgendwo im Hinterkopf schwirrte mir zwar noch ab und an die Erinnerung an eine spannende Story herum, der ich einen Besuch abstatten muss, ob neue Kapitel dazugekommen sind, aber durch de...

Freitag, 22. Januar 2010, 00:32

Forenbeitrag von: »Shaina«

Tom Riddle-"Als das Lächeln verschwand" (20)

Hi! Hey, @AndItWill_Never_End wo bist du? Ich warte auf weitere Kapiteln zu deiner gelungen Story *schnief* Du hattest doch versprochen, dass du die FF vor dem Kinobeginn zu “Harry Potter und der Halbblutprinz“ beenden wirst und jetzt ist seitdem schon ein halbes Jahr vergangen und hier herrscht Funkstille... Wirst du die Story noch beenden oder hast du sie abgebrochen oder wie? Es wäre wirklich supernett (und entgegenkommend) wenn du uns Leser informierst was Sache ist...und wenn du schreibst, ...

Dienstag, 24. März 2009, 22:51

Forenbeitrag von: »Shaina«

Ist Albus ein Mörder?

Hi! Nein, Dumbledore ist kein Mörder. Es war ein tragischer Unfall, der Dumbledore sein ganzen Leben lang verfolgte. Was ich mich jedoch frage, warum war das Ministerium nicht gleich vor Ort, wegen der Anwendung des unverzeihlichen Fluchs? Zudem wurde ja jemand getötet...Stand dazu etwas im Buch, kann mich nicht mehr so recht dran erinnern. Weiß noch, dass die Beerdigung erwähnt wurde. Noch eins, warum wurde der Zauber "Priori Incantato" nicht angewendet? So hätte man doch herausfinden können we...

Dienstag, 17. März 2009, 11:50

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat Original von Tüte Das ganze wäre vielleicht hier besser aufgehoben. Danke dir. @Krabbentaucher Sorry wegen dem OT - kann nicht jemand die Kommentare die sich von dem Thema hier entfernen in das andere Thread verschieben? Gruß Shaina

Montag, 16. März 2009, 23:39

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat Original von JaimeeWhite Zitat Original von Shaina Nein, sie wissen nicht wo derjenige hin appariert ist. Wenn überhaupt dann registrieren sie nur das Apparieren(Magie) angewendet wurde an dem Ort(Harrys Haus). Sonst müssten die Todesser schon viel ehe gewusst haben, dass sich das Trio im Grimmauldplatz aufhält oder im Wald umherreist. Im Wald hatte Harry seine Spur nicht mehr, damals aber schon noch, da war er noch nicht 17. Wenn interessiert die Spur wenn man Seite-an-Seite appariere...

Montag, 16. März 2009, 21:17

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat aber der orden des phönix weiss doch gar nicht, dass voldy weiss, dass harry in dieser nacht abhauen will sie haben extra eine falsche spur gelegt, doch snape berichtete voldemort alles. Nein, sicher nicht mit Garantie, aber...ich zitiere aus dem 7. Buch: Wir haben für das Ministerium eine falsche Fährte gelegt: Die glauben, dass du nicht vor dem Dreißigsten abreist. Allerdings haben wir es mit Du-weißt-schon-wem zu tun, das heißt, wir können uns nicht einfach darauf verlassen, dass er...

Montag, 16. März 2009, 17:18

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat Aber ich glaube, dass sie wegen dem infizierten Ministerium nicht apparieren konnten. Das wäre jedenfalls das Logischste Ja, Moody erklärt es so, dass man jede Anwendung von Magie um Harry herum sofort aufspüren würde, wenn sie ihn so versuchen würden aus dem Haus herauszuholen. Dann würde das Ministerium wie Todesser bescheid wissen. Nur da gibt es einige Unstimmigkeiten, warum machen sie es dann nicht draußen oder wenn sie in der Luft sind und von Todessern angegriffen werden? Zudem ...

Samstag, 14. März 2009, 11:55

Forenbeitrag von: »Shaina«

Wo wuerdet ihr eure Horkruxe verstecken???

Hi! Zitat Original von GreyBull @shaina: das mit dem tarnumhang stimmt nicht. so weit ich mich erinnern kann, zauberte harry selbst schon ein paar mal den tarnumhang zu sich. oder im siebten band in hogsmeade, rief ein todesser den tarnumhang zu sich. der tarnumhang entwischte schon ein bisschen harrys fingern, doch der zauber wurde durch todesser unterbrochen. Kannst du die Stelle bitte zitieren, weil sie nicht mit dem übereinstimmt was im laufe des Buches dazu gesagt wird. Zitat 7. Band: „Acci...

Samstag, 14. März 2009, 11:37

Forenbeitrag von: »Shaina«

Geist im Grimmauldplatz

Hi! Ich glaube Snape würde es nicht wirklich beeindrucken bzw. aus dem Haus vertreiben. Er hat sicherlich so einige Flüche drauf und mit Sicherheit welche, die gegen diesen Geister Inferi ankommen. Moody ist zwar gut und ein Auror, aber Snape der jahrelang bei Voldemort mitgespielt hat, kennt wohl einige Zauber mehr die den anderen unbekannt sein werden. Todesser haben ja kein Skrupel irgendwelche grausame, wie verbotene Flüche zu gebrauchen. In Hogwarts als die Todesser eindrangen haben diese j...

Freitag, 13. März 2009, 20:41

Forenbeitrag von: »Shaina«

Wo wuerdet ihr eure Horkruxe verstecken???

Hi! Zitat Original von Polyester Zitat Original von helmi der horkrux war geschützt davor, durch accio aufgerufen zu werden. wieso sollte man das nicht auch machen können, wenn er auf dem meeresgrund liegt? schwer zu sagen, da man nich weiß wie so ein fluch funktioniert. möglicherweise schirmt er einen bereich ab und nicht den gegenstand, zB. Doch man kann auch Gegenstände magisch vor einem Aufrufzauber schützen. So wie das Gryffindor Schwert z.B. und ich glaube auch Harrys Tarnumhang kann nicht...

Freitag, 13. März 2009, 17:28

Forenbeitrag von: »Shaina«

Geist im Grimmauldplatz

Hi! Ja, ein wahrer Grund sich im Haus der Blacks sicher zu fühlen. Einen besseren Zauber der die drei schütz gibt es nicht ...ne ne, ich finde das lächerlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass es Moody eingerichtet hatte, der es eigentlich besser wissen müsste - wer sagt ihn das Snape allein ins Haus zurück kehrt? Snape könnte ja gleich LV und die andern Todesser voraus schicken. Immerhin kann Snape mit jedem über den geheimen Ort reden. Also schon sehr seltsam das diese Tatsache einfach außer ac...

Freitag, 13. März 2009, 11:44

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat Original von Krabbentaucher Es kann allerdings sein, daß Dumbledore damals noch nicht gewußt hatte, daß Snape ein Todesser war. Über den Zeitpunkt, zu dem er Kenntnis von Snapes Todessereigenschaft hatte, ist nichts bekannt. Ja, das ist möglich aber ehe unwahrscheinlich finde ich. Er ist im Orden und die jagen Todesser. Sie werden da schon ihre Vermutungen haben, wer auf der Seite von LV spielt. Aber auch wenn AD da keine blassen Schimmer hatte, wer vor ihm steht „Feind“ oder „Freund“,...

Donnerstag, 12. März 2009, 23:37

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! @JaimeeWhite Zitat Aber ich sehe z.B. immer noch nicht, was Dumbledore anders hätte machen können. Klar, der Wirt hat Snape erkannt und ihn rausgeschmissen. Und jetzt? Hàtte Dumbledore vom Vorstellungsgespräch wegrennen und Snape packen sollen? Und hat er das mit Snape wirklich bemerkt? Denn er war ja mit Trelawney beschäftigt, sie hatte bei ihm ihr Vorstellungsgespräch. Es könnte ja auch sein, dass er einfach mitgekriegt hat, dass da jemand rausgeschmissen wird, aber weshalb, das war ihm in...

Donnerstag, 12. März 2009, 19:09

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Zitat Original von JaimeeWhite *omg* ich mag gar nicht mehr Bezug nehmen auf all deine Punkte, denn anscheinend liest du meine Antworten (oder auch die Bücher) gar nicht richtig. Ähm...du willst mir doch jetzt nicht unterstellen, dass ich mir das ausdenke? Ich habe noch eben die besagten Textstellen gelesen um ganz am original zu bleiben, wenn ich hier die Aussagen zu den Fehlern äußere. Deine Antworten habe ich schon gelesen, keine sorge, aber die erklären eben nicht vollkommen die Ungereim...

Donnerstag, 12. März 2009, 18:32

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! @JaimeeWhite Zitat Was hätte denn Dumbledore machen sollen, aus dem Pub rennen und Snape festhalten? *lol* Ja, was für ein Pech für AD das er über die Funktion eines Zauberstabs nicht bescheid wusste. Nur mal so als Erinnerung, der Wirt von Eberkopf hatte Snape erwischt und aus den Pub geschmissen. Zitat Wegen Grimmauld Place: Ich habe nicht gesagt, dass die Schutzzauber dort gut sind. Ich habe nur gesagt, dass die drei wussten, dass es dort Schutzzauber gab. Und deshalb dachten sie, es wäre...

Mittwoch, 11. März 2009, 23:19

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! @JaimeeWhite Zitat Zum "Fidelius-Zauber": Das Haus von den Weasley's wurde im Umkreis von 100 yards mit Schutzzaubern belegt. Diese haben auch wirklich gut gehalten, denke an den Flug von Harry, als Voldemort und die Death Eaters plötzlich verschwanden. Sie kamen nicht durch die Schutzzauber hindurch (erst, als das Ministerium gefallen und Scrimgeour umgebracht wurde). Richtig, ein Schutzzauber oder mehrer sind zerfallen, aber den Fidelius ist unabhängig von Ministerium und wurde bei den Wea...

Mittwoch, 11. März 2009, 21:00

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! @JaimeeWhite Zitat Kannst du da Beispiele bringen? Vielleicht sind sie ja erklärbar, die Fragen (manchmal bleiben sie, aber manchmal steht man selber einfach auf dem Schlauch und braucht nur jemanden, der den Knoten wieder löst Ehe weniger. Es wurde schon unzählige male ausdiskutiert ohne eindeutige Resultate. Einige Beispiele: Fidelius-Zauber: Während jeder vernünftige/kluge Zauberer, der in Gefahr schwebt sein Haus damit belegt, bleibt das von den Weasleys unberührt davon als Harry dort zu...

Mittwoch, 11. März 2009, 00:10

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was, findet ihr, hätte JKR an Band 7 andert machen sollen?

Hi! Also ich bin eigentlich so weit mit allen Büchern zufrieden. Auch das 7. Band hat mir sehr gut gefallen, auch mit dem rumgereise durch den Wald. Den Epilog fand ich zwar auch etwas zu kitschig aber nicht unerträglich. Was ich jedoch anzukreiden habe, dass am Ende der Buch-Reihe noch so einige Fragen offen gelassen wurden. Ebenso noch einige Ungereimtheiten blieben und Logikfehler auftauchten. Also das hätte man durchaus anders lösen können und „Dinge“ eingrenzen müssen um Missverständnisse z...

Dienstag, 27. Januar 2009, 18:20

Forenbeitrag von: »Shaina«

Was wäre wenn... Lily und James Potter eine Tochter bekommen hätten...

Hi! Wenn Potters Kind ein Mädchen wäre ließ sich auch die Prophezeiung darauf ausrichten(umändern). Schließlich sollten die Bücher mit den Namen Potter zu tun haben und nicht Longbottom. Wobei ich nicht glaube das Snape sich einem weiblichen Nachwuchs von Potter anders verhalten würde. Snape würde trotzdem Hass und Verachtung empfinden, schon allein aus dem Grund, weil es James Kind sein würde - der James der ihn seine Liebe gestohlen hatte. Da spielt das Geschlecht weniger eine Rolle. Ich würde...