Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Dienstag, 18. September 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Bis zur Million XXXVI

34711

Montag, 10. September 2018, 18:06

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Bis zur Million XXXVI

34696

Freitag, 17. August 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Nun, das war sicher deren Taktik. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese aufgeht Man kann sich auch vornehmen, dass man kein Gegentor beim Fussball kassiert; eine dumme Aktion im Strafraum, 11 Meter und schon ist es geschehen.

Freitag, 17. August 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Kann ein Schüler sein Haus wechseln?

Man könnte natürlich noch anbringen, dass der Hut auch in der Lage sein müsste Schwächen zu erkennen. Peters Schwäche war es, dass er nur in einer Gruppe bestehen kann. Welcher Gruppe er sich anschließt und welche Motive diese haben mag (harmlose Hobbygruppe oder Tyrannengruppe mit klaren Zielen), kann der Hut schlecht beurteilen. Und eben auch wie bei Stärken bzw. Eigenschaften können diese sich auch ganz anders entwickeln; gerade in dem Alter (ab 11 Jahren) beginnt erst die Persönlichkeitsentw...

Freitag, 17. August 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Eben, weil die Bulgaren nicht so schnell zu Toren kamen, hätten sie über einen schnellen Schnatzfang gewinnen können. Das macht das Spiel aufregender, finde ich; gut, dafür braucht man eben auch einen starken Sucher.

Freitag, 17. August 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Hat jemand zufällig die englische Fassung zur Hand? Vielleicht ist das auch einfach nur ein merkwürdige Übersetzung. Das würde mich mal interessieren.

Donnerstag, 16. August 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Harry ist wohl ein Allerweltsname wie bei uns "Hans". Dudley hingegen ist ein ziemlich ungewöhnlicher Name. Sie wollten über den Namen wohl ausdrücken, dass ihr Sohn etwas ganz besonderes ist und Harry eben nicht (obwohl er natürlich außergewöhnlich ist). Denke, mehr steckt nicht dahinter oder?

Donnerstag, 16. August 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Ich denke, den Leuten ist das auch bewusst, dass so ein Spiel auch sehr schnell vorbei sein kann. Und vielleicht liegt darin auch das gewisse zusätzliche Prickeln. Es wird niemand gezwungen Gold für Karten auszugeben. Der Vergleich mit einem Boxkampf war sehr zutreffend Wenn ich teure Karten kaufe, muss ich davon ausgehen, dass es auch sehr schnell rum ist. Die 150 Punkte pro Schnatzfang messen dem ganzen natürlich eine besondere (taktische) Bedeutung zu. So wie ich eben nach dem Schnatz suchen ...

Donnerstag, 16. August 2018, 11:33

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Warum können Harrys Augen nicht geheilt werden, seine Knochen aber schon?

Zitat von »Vincent Delacroix« Oh, ups. Da hatte ich irgendwas falsch in Erinnerung. Ich hatte wohl einfach irgendwie Radcliffe aus "Die Frau in schwarz" vor Augen. Das war jetzt gut Ich habe den Film nicht so häufig gesehen, als dass ich mich daran erinnern könnte. Fake-News Im Grunde kann aber auch nicht alles geheilt werden wie man aus den Passagen über das St. Mungo Hospital weiß. Vielleicht gehören Augen tatsächlich auch dazu.

Montag, 13. August 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Warum können Harrys Augen nicht geheilt werden, seine Knochen aber schon?

Zitat von »Vincent Delacroix« Da fällt mir ein: Am Ende von DH II trägt er ja auch keine Brile, was darauf hindeutet, dass er sich die Augen zwischenzeitlich hat richten lassen. Ob er das in einer Muggelklinik hat behandeln lassen (der Epilog spielt im Jahre 2017, da war die Muggeltechnologie ja längst schon so weit, Augen per Laser richten zu lassen) oder es auf magische Art und Weise geschehen ist, bleibt allerdings immernoch offen. Hm, stimmt; aber Film und Buch sind immer zwei verschiedene ...

Samstag, 11. August 2018, 20:45

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Bis zur Million XXXVI

34686

Freitag, 10. August 2018, 17:14

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Brieffreundschaften/Penpals gesucht!

Ich schaffe es derzeit nicht einmal meinen Großeltern zu schreiben, was ich sonst immer mache Im Winter wird es sicher wieder besser. Momentan ist man viel draußen unterwegs, wenn man die Zeit hat

Freitag, 10. August 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Warum können Harrys Augen nicht geheilt werden, seine Knochen aber schon?

Denke, dass das so ähnlich sein wird wie mit Hermines Zähnen. Die hat sie einfach weiter schrumpfen lassen und zuvor dürfte sie sich die Zähne nicht schrumpfen lassen, weil es ihre Eltern verboten hatten. Sich "schöner" zaubern verhält sich wohl in der Zaubererwelt wie bei uns mit Schönheits-OPs. Kann man machen, ist mit aber Risiken verbunden und erst ab einem bestimmten Alter erlaubt, wenn es keine medizische Notwendigkeit gibt.

Freitag, 10. August 2018, 17:07

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Bis zur Million XXXVI

34684

Donnerstag, 9. August 2018, 09:19

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Brieffreundschaften/Penpals gesucht!

Finde die Idee eigentlich ziemlich nett; Zeit ist natürlich immer so eine Sache. Im Zweifel muss man sich für Brieffreundschaften Zeit nehmen.

Donnerstag, 9. August 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

Bis zur Million XXXVI

34682

Montag, 30. Juli 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Seidenschnabel«

praktische Astronomie

War klasse, wir haben die MoFi zwar "nur" mit einem Fernglas geschaut, was aber immerhin für den Nachthimmel ausgelegt ist. Mars und Jupiter haben wir auch gesehen, keine Wolke am Himmel und von den Temperaturen her war es eh fast zu warm. In der Summe war es aber ein gutes Erlebnis. Standen in der Nähe von Osnabrück und um Berlin herum konnte man die MoFi auch wunderbar beobachten.