Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 332.

Heute, 16:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie doof ist das Ministerium?

Zitat von »TheMandalakind« Also woher sollen die Magier es wissen? Die Tatsache, dass Squibs keine Dementoren sehen können, sollte Allgemeinbildung und jedem gebildeten Zauberer bekannt sein.

Heute, 15:11

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Tom Riddle nach Hogwarts seinen Namen nicht amtlich verändert?

Es gab nichts zum Planen für Voldemort. Er hätte bei Gelegenheit dies und das werden können. Als "brilliantester Schüler, den Hogwarts je hatte" (Band 2, Dumbledore) standen ihm alle Wege offen und Slughorn hatte ja "ausgezeichnete" Beziehungen im Ministerium, die er für Tom benutzen konnte. Aber ich denke, es war unausweichlich, dass er zu einem Dunklen Zauberer werden würde. Und eine amtliche Namensänderung wäre dann auch sinnlos. Entschuldigung für den unnötigen Thread und danke für alle Antw...

Heute, 14:35

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Tom Riddle nach Hogwarts seinen Namen nicht amtlich verändert?

Woher hätte Voldemort denn wissen sollen, dass er mal einer der gefährlichsten dunklen Zauberer werden würde? Vielleicht hätte er für immer weiterhin bei Borgin und Burkes gearbeitet, eine Slytherin-Familie gegründet oder das Amt des Zaubereiministers oder Ähnliches angenommen. All das hätte er aber niemals mit seinem Muggel-Namen gemacht.

Heute, 00:06

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hat Dumbledore eigentlich vor seinem Tod gewusst, dass er und Harry das falsche Medaillion hatten?

Nachdem Dumbledore den Trank getrunken hatte, war er sehr schwach. Dennoch hat er noch einen kurzen Blick auf das Medaillion geworfen und es sogar in seine Tasche gesteckt, nachdem er die Inferi in Schach hielt. Dumbledore scooped the locket from the bottom of the stone basin and stowed it inside his robes. Hat er in diesem Moment gewusst oder herausgefunden, dass das Medaillion eine Fälschung war? Dass er nichts zu Harry sagte, ist verständlich, denn Dumbledore war zu schwach, um etwas zu sagen...

Gestern, 23:25

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie doof ist das Ministerium?

Bei dem Gerichtsprozess gegen Harry im Ministerium ruft Dumbledore Mrs. Figg als Zeugin. Diese Dame behauptet, die Dementoren gesehen zu haben. I'm a Squib,' said Mrs. Figg. 'So you wouldn't have me registered, would you?' 'A Squib, eh?' said Fudge, eyeing her closely. 'We'll be checking that. You'll leave details of your parentage with my assistant, Weasley. Incidentally, can Squibs see dementors?' he added, looking left and right along the bench. 'Yes, we can!' said Mrs. Figg indignantly. Fudg...

Gestern, 23:15

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Tom Riddle nach Hogwarts seinen Namen nicht amtlich verändert?

Zitat von »Der Blutige Baron« Und dass Voldemort, der Muggel-Hasser schlechthin nicht auf ein Muggel-Amt geht um sich den Gepflogenheiten und Gesetzen der Muggel zu unterwerfen dürfte wohl eigtl. selbsterklärend sein... Warum hat er sich dann selbst erniedrigt, indem er jede Sommerferien in das Muggel-Waisenhaus zurückkehrte? Hätte er wirklich nicht in Hogsmeade oder in der Winkelgasse eine kleine Wohnung o.Ä. gefunden?

Gestern, 22:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Tom Riddle nach Hogwarts seinen Namen nicht amtlich verändert?

Nach seiner Schulzeit hätte Tom Riddle doch - als volljährige Person von 18 Jahren-, in einem Muggel/Zaubereramt doch seinen verhassten Namen "Tom Riddle" wegmachen können oder sich einen alternativen "würdigen" Namen auswählen können. Marvolo war ja schon vorhanden. Eventuell hätte er nur noch Marvolo heißen können - was den Familiennamen betrifft, weiß ich nicht. Wäre das denn möglich gewesen? Dann hätte Voldemort diesen Muggel-Namen auch auf den Dokumenten los. Vielen Dank im Voraus.

Freitag, 17. August 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Die Bulgaren kamen nur zu einem Tor, während die Iren 17 Tore schossen. Der Endstandt war Bulgarien 160 - Irland 170. Eigentlich seltsam, die Bulgaren hätten doch aus der Gruppenphase wissen müssen, wie stark die irischen Jäger sind. Sie hätten zu Krum sagen sollen: "Victor, wir haben keine Chance gegen die irischen Jäger, sieh zu, dass du den Schnatz sofort fängst - du bist doch der beste Sucher der Welt-, bevor die Iren mehr als 150 Tore schießen werden."

Donnerstag, 16. August 2018, 17:35

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Hm, gut erklärt, danke.

Donnerstag, 16. August 2018, 17:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Eine Ehe kann man doch brechen, ohne dafür sterben zu müssen (Scheidung, Verlassen etc) Der Unbrechbare Schwur heißt doch nicht umsonst "unbrechbar". Allgemeines Beispiel - Person X schwört - Person X bereut seinen Schwur und möchte sich von dem Schwur entbinden - Er versucht, Suizid zu begehen (eigener Avada/Ertrinken/ Gifttrank) - durch den Schwur wird er vor seinem Suizid-Versuch geschützt, oder? Denn er hat nur die oben genannten 2 Optionen zur Auswahl (Mission erledigen oder irgendwie schei...

Donnerstag, 16. August 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Kann ein Schüler sein Haus wechseln?

Ebenso gibt es Slytherins, die nicht rassistisch, sondern normal sind, siehe Slughorn.

Donnerstag, 16. August 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Mal eine doofe Frage: Der Schwur beschützt einen doch vor jeder Art des Todes, nicht wahr? Siehe Snape. Er hat den Schwur geleistet. Folglich hat er nur zwei Optionen, a) sein Versprechen erfüllen oder b) versagen, was ihn schließlich töten wird. In der Zwischenzeit kann er aber von nichts und niemandem - ausser dem Schwur-, getötet werden, oder? Soll heißen: solange Snape seine Mission noch nicht erfüllt hat, ist er quasi gegenüber allen anderen außenstehenden Gefahren "geschützt", nicht wahr? ...

Donnerstag, 16. August 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Zitat von »Seidenschnabel« 5 Tore sind schnell geschossen Nicht bei den Bulgaren. Sie hatten gegen die Iren keine Chance, Tore zu erzielen. Ansonsten stimmt alles andere, vielen Dank für die Beiträge.

Donnerstag, 16. August 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Zitat von »Lilymaus3« Und ich glaube, dass Petunia jeden Namen ihres Neffen abgelehnt Selbst wenn Lilys Sohn- Gott bewahre-, Vernon oder Dudley heißen würde?

Donnerstag, 16. August 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hätte Dumbledore es geschafft, das Medaillion mithilfe des Eldarstabs mit dem Zauber "Accio" herbeizurufen?

Harry und Dumbledore diskutierten in der Höhle darüber, ob sie das Medaillion mit "Accio" herbeirufen könnten. ‘Professor?’ he said finally. ‘Do you think the Horcrux is here?’ ‘Oh yes,’ said Dumbledore. ‘Yes, I’m sure it is. The question is, how do we get to it?’ ‘We couldn’t ... we couldn’t just try a Summoning Charm?’ Harry said, sure that it was a stupid suggestion, but much keener than he was prepared to admit on getting out of this place as soon as possible. ‘Certainly we could,’ said Dumb...

Donnerstag, 16. August 2018, 10:58

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Im 1. Band erwähnt Petunia Vernon gegenüber, dass "Harry" ein hässlicher, gewöhnlicher Name sei. Aber was hat sie denn gegen diesen Namen ? Schließlich gab es zu ihrer Zeit und früher genügeng britische und ausländische Menschen, welche den Namen "Harry" hatten, wie - der US-Präsident Harry Truman - der russische Schachweltmeister Garry Kasparov (wobei Garry die russische Form von Harry ist) - der Prinz ihres Landes und der Sohn von Diana, Prinz Harry (der zwar 1984 - also einige Jahre nach der ...

Mittwoch, 15. August 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Ich verstehe, danke für eure Beiträge.

Mittwoch, 15. August 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

- Todesser entstellen ihre Opfer (siehe die Longbottoms oder Bills Befürchtung im 7. Band im Fuchsbau, dass die Todesser Mad-eys Leiche entstellen können) - Werwölfe entstellen ihre Opfer (Greybacks Aussagen, wenn er Hunger hat) Warum sollten die Inferi in der Höhle anders sein als die Todesser und Werwölfe von Voldemort? Snape sagte in Band 6 in der ersten Stunde VgDDK, dass die Inferi angriffslustig sind "...oder die Angriffslust eines Inferius herausfordern (eine blutige Masse am Boden)" Wie ...