Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 324.

Heute, 11:43

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Die Bulgaren kamen nur zu einem Tor, während die Iren 17 Tore schossen. Der Endstandt war Bulgarien 160 - Irland 170. Eigentlich seltsam, die Bulgaren hätten doch aus der Gruppenphase wissen müssen, wie stark die irischen Jäger sind. Sie hätten zu Krum sagen sollen: "Victor, wir haben keine Chance gegen die irischen Jäger, sieh zu, dass du den Schnatz sofort fängst - du bist doch der beste Sucher der Welt-, bevor die Iren mehr als 150 Tore schießen werden."

Gestern, 17:35

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Hm, gut erklärt, danke.

Gestern, 17:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Eine Ehe kann man doch brechen, ohne dafür sterben zu müssen (Scheidung, Verlassen etc) Der Unbrechbare Schwur heißt doch nicht umsonst "unbrechbar". Allgemeines Beispiel - Person X schwört - Person X bereut seinen Schwur und möchte sich von dem Schwur entbinden - Er versucht, Suizid zu begehen (eigener Avada/Ertrinken/ Gifttrank) - durch den Schwur wird er vor seinem Suizid-Versuch geschützt, oder? Denn er hat nur die oben genannten 2 Optionen zur Auswahl (Mission erledigen oder irgendwie schei...

Gestern, 17:00

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Kann ein Schüler sein Haus wechseln?

Ebenso gibt es Slytherins, die nicht rassistisch, sondern normal sind, siehe Slughorn.

Gestern, 16:58

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Beziehung Dumbledore und Snape

Mal eine doofe Frage: Der Schwur beschützt einen doch vor jeder Art des Todes, nicht wahr? Siehe Snape. Er hat den Schwur geleistet. Folglich hat er nur zwei Optionen, a) sein Versprechen erfüllen oder b) versagen, was ihn schließlich töten wird. In der Zwischenzeit kann er aber von nichts und niemandem - ausser dem Schwur-, getötet werden, oder? Soll heißen: solange Snape seine Mission noch nicht erfüllt hat, ist er quasi gegenüber allen anderen außenstehenden Gefahren "geschützt", nicht wahr? ...

Gestern, 16:17

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Macht eine Quidditch-Weltmeisterschaft eigentlich Sinn?

Zitat von »Seidenschnabel« 5 Tore sind schnell geschossen Nicht bei den Bulgaren. Sie hatten gegen die Iren keine Chance, Tore zu erzielen. Ansonsten stimmt alles andere, vielen Dank für die Beiträge.

Gestern, 16:15

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Zitat von »Lilymaus3« Und ich glaube, dass Petunia jeden Namen ihres Neffen abgelehnt Selbst wenn Lilys Sohn- Gott bewahre-, Vernon oder Dudley heißen würde?

Gestern, 11:05

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hätte Dumbledore es geschafft, das Medaillion mithilfe des Eldarstabs mit dem Zauber "Accio" herbeizurufen?

Harry und Dumbledore diskutierten in der Höhle darüber, ob sie das Medaillion mit "Accio" herbeirufen könnten. ‘Professor?’ he said finally. ‘Do you think the Horcrux is here?’ ‘Oh yes,’ said Dumbledore. ‘Yes, I’m sure it is. The question is, how do we get to it?’ ‘We couldn’t ... we couldn’t just try a Summoning Charm?’ Harry said, sure that it was a stupid suggestion, but much keener than he was prepared to admit on getting out of this place as soon as possible. ‘Certainly we could,’ said Dumb...

Gestern, 10:58

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was genau hatte Petunia gegen den Namen "Harry"?

Im 1. Band erwähnt Petunia Vernon gegenüber, dass "Harry" ein hässlicher, gewöhnlicher Name sei. Aber was hat sie denn gegen diesen Namen ? Schließlich gab es zu ihrer Zeit und früher genügeng britische und ausländische Menschen, welche den Namen "Harry" hatten, wie - der US-Präsident Harry Truman - der russische Schachweltmeister Garry Kasparov (wobei Garry die russische Form von Harry ist) - der Prinz ihres Landes und der Sohn von Diana, Prinz Harry (der zwar 1984 - also einige Jahre nach der ...

Mittwoch, 15. August 2018, 20:08

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Ich verstehe, danke für eure Beiträge.

Mittwoch, 15. August 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

- Todesser entstellen ihre Opfer (siehe die Longbottoms oder Bills Befürchtung im 7. Band im Fuchsbau, dass die Todesser Mad-eys Leiche entstellen können) - Werwölfe entstellen ihre Opfer (Greybacks Aussagen, wenn er Hunger hat) Warum sollten die Inferi in der Höhle anders sein als die Todesser und Werwölfe von Voldemort? Snape sagte in Band 6 in der ersten Stunde VgDDK, dass die Inferi angriffslustig sind "...oder die Angriffslust eines Inferius herausfordern (eine blutige Masse am Boden)" Wie ...

Mittwoch, 15. August 2018, 17:17

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Naja, was sollen sie sonst mit der Leiche von Regulus machen? Ihn ordentlich begraben?

Mittwoch, 15. August 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hat der Premierminister - nach dem Tod von Voldemort-, jemals ein Treffen mit Harry Potter organisiert?

Kein Problem, Onkel Vernon taucht dann aus dem Nichts auf, beantwortet alle Fragen und steht Harry als Vater-figur bei

Mittwoch, 15. August 2018, 15:53

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Vielen Dank für eure Beiträge. Regulus tut mir etwas leid. Seine Leiche ist nun unter dem kalten Wasser, umgeben von Inferi, die was weiß ich mit der Leiche machen. Da wäre es besser, er wäre wirklich zu einem Inferi geworden. Dann wäre seine Leiche nicht entstellt.

Mittwoch, 15. August 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat das MACUSA sich nicht um Grindelwald/Voldemort gekümmert?

Aber Quidditch spielen sie trotzdem gegeneinander? Beim Finale der Weltmeisterschaft im 4. Band wurden auch so einige Geheimnisse der bulgarischen/irischen Zaubererkultur offenbart - und Fudge traf sich persönlich mit dem bulgarischen Minister. Irgendwie komisch, dass sich die magischen Staatsoberhäupter also nur bei sportlichen Veranstaltungen treffen, aber nie bei Notsituationen

Mittwoch, 15. August 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hat der Premierminister - nach dem Tod von Voldemort-, jemals ein Treffen mit Harry Potter organisiert?

Nun, unter einer Ehrung würde ich folgendes verstehen. 1) Eine Medaillie/ ein Orden für Harry - mitten im Büro des Premierministers, ohne Muggel 2) Der Premierminister trifft Harry im Zaubereiministerium und ehrt ihn dort im Namen der Muggel - eingeweiht ist der Minister ja bereits

Mittwoch, 15. August 2018, 14:07

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Oh, stimmt, vielen Dank für die Erklärung.

Mittwoch, 15. August 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Hat der Premierminister - nach dem Tod von Voldemort-, jemals ein Treffen mit Harry Potter organisiert?

Der Premierminister sorgte sich ziemlich um das Wohlergehen seines Landes. Von Fudge erfuhr er viele Neuigkeiten, die sich in der magischen Welt abgespielt haben. Als Kingsley Shackelbolt nach Voldemorts Tod schließlich zum Minister wurde, musste er sich folglich dem Premierminister zeigen. Der Premierminister musste dann folglich die Nachricht über Voldemorts Tod, den Frieden in der Zaubererwelt und dem Ende des Krieges von Kingsley gehört haben. Den Name des Helden (Harry), der "dafür sorgte, ...

Mittwoch, 15. August 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »Merlin1«

War Regulus einer der Inferi in der Höhle?

Wer sagt denn, dass Voldemort nie in die Höhle kam, um zu sehen, was mit Regulus passiert ist? Dafür hatte er genug Zeit. Wobei es natürlich nicht gewiss ist, was genau Voldemort mit Regulus Leiche getan hat. Entweder hat er die Leiche in einen Inferius verwandelt (ein Wächter mehr kann nicht schaden) oder er hat die Leiche entstellt, Nagini zum Fraß vorgeworfen o.Ä.