Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 211.

Gestern, 16:15

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Kannst du auch darauf eingehen, Blutiger Baron? Normalerweise hast du doch auch gute Antworten parat.

Gestern, 16:05

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Schlussgedanken

Doppelposts sind nicht erlaubt, ich weiß, aber hin und wieder machen das andere User auch. Ich würde gerne meine Schlussgedanken bzw. meine Interpretation ausführlich aufschreiben, weil ich das Gefühl habe, dass es hier leide einige Missverständnisse gibt - danach höre ich für meinen Teil auf, weiter zu schreiben, um weitere Missverständnisse zu vermeiden und die anderen User nicht weiterhin zu nerven. Auf Fragen usw. werde ich natürlich aus Höflichkeit weiterhin antworten. Entschuldigt bitte vi...

Gestern, 11:43

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Zitat von »Fine« Hätte er einen anderen Vater gehabt, wär John ja schon genetisch, also zumindest optisch, gar nicht mehr die selbe Person. Der John Connor, der Kyle zurückschickt ist nicht der selbe John Connor, den Sarah nach dem 1. Teil gebärt. Beide haben zwar den selben Namen und die selbe Mutter, aber verschiedene Väter. Dieser John Connor aus der ersten Zeitlinie https://www.google.de/search?q=future+jo…TCkLJ29M65PC0M: ist nicht derselbe wie der hier von Teil 2 bis 4-5 https://www.google...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:26

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Sag beim nächsten Mal doch einfach bitte Bescheid, falls ich dich nerve, dann würde es nicht zu solchen Missverständnissen kommen. Und es tut mir leid, dass ich ein anderes Verständnis habe als du.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:10

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Gut, bei Harry Potter Band 3 komme ich nicht weiter, da gebe ich dir Recht. Zitat von »Grashüpfer« Auch bei Terminator 1 kann John doch Kyle nicht zurückschicken, wenn John in der Originalzeitlinie nicht gezeugt wird. John Connor hat in der originalen Zeitlinie einen anderen Vater, nicht Kyle, weil Kyle erst kurz nach Beginn des Krieges (2003) geboren worden ist... ...wie im 4. Film zu sehen (Kyle als Jugendlicher ab 1:00)... https://www.youtube.com/watch?v=dPKG3WMkMxQ ...und somit unmöglich sei...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Horns

Ist das der FIlm, in dem Daniel in dieses abgelene Geister-Haus kommt?

Mittwoch, 18. Juli 2018, 22:02

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum wollte Harrys Sohn nicht nach Slytherin?

Es gab bestimmt einige erwachsene ehemalige Slytherins, die nach Hogwarts kamen, um ihre einstige Schule zu beschützen. Leute, die in Slytherin waren und Klassenkameraden von Molly, Arthur, Lily und James etc waren.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 21:57

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Vielen Dank für eure Antworten! Ich hätte nicht gedacht, wie fleißig ihr sein würdet. Und bitte verzeiht, dass es bereits der 3. Thread mit dem selben Thema ist, das ist mir nicht aufgefallen. Jedenfalls haben mich eure Antworten sehr gefreut. Aber eine Frage hätte ich noch Bitte nicht falsch verstehen, aber was genau stört euch an meiner Interpretation von Zeitreisen? Ich versuche nur logisch an die Sache zu gehen, indem ich behaupte, dass es sowohl in HP Band 3, Terminator und Dragonball origi...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Ich befürchte, dass wir uns nie richtig verstehen werden. Es ist okay, wenn du andere Ansichten hast; aber ich bleibe bei dem, was ich für richtig halte bzw. wie ich es interpretiere. Ich höre fürs Erste auf, über eine andere Saga zu schreiben, das hier ist ein HP-Forum, nicht dass die Leute sich noch beschweren. Vielen Dank aber trotzdem Hat Spaß gemacht darüber zu diskutieren.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum wollte Harrys Sohn nicht nach Slytherin?

Ist nicht Slughorn mit einigen Slytherins in den Kampf gezogen?

Mittwoch, 18. Juli 2018, 13:14

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Ich versuche mich klarer auszudrücken. Kyle Reese kommt aus dem Jahr 2029. Es ist die originale Zeitlinie, in der noch niemand aus der Zukunft gekommen ist umd weil die Zeitmaschinen erst in dieser Zeitlinie gebaut werden. Diese Zeitlinie ist das A und O. In dieser Zeitlinie (2029) baut Skynet die allererste Zeitmaschine. Da Skynet mit seinen Terminators den Kampf gegen die Menschen nicht gewinnen kann, schickt das Programm einen T-800 zurück in das Jahr 1984, um John Connors Mutter zu töten, no...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:44

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Zitat von »Grashüpfer« Ich verstehe echt nicht, was du meinst Natürlich erinnert er sich an alles aus der Zukunft, da kommt er ja her. Er macht einen Sprung zurück. Deswegen vergisst man doch sein eigenes Leben nicht Also... Kyle kommt aus der Zukunft, aus dem Jahr 2029. Dies ist die originale Zeitlinie. Er reist zurück in das Jahr 1984, also eine alternative Zeitlinie. Natürlich weiß er noch, wer er ist und woher er kommt, sonst wäre der ganze Film sinnlos und er könnte Sarah nicht erklären, w...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:36

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

https://m.youtube.com/watch?v=41kzMU7vbbY Alles, was du hier siehst, ist aus dem Jahr 2029 - aus der Zeit, aus der Kyle kommt, also aus der originalen Zeit. Der 1. Terminator Film spielt im Jahr 1984. In dieses Jahr wird Kyle aus dem Jahr 2029 zurück geschickt. Und in diesem Jahr 1984 erinnert er sich an das, was er in seiner eigenen Zeit, aus der er kommt (2029) durchgemacht hat - alles in diesem Video zu sehen.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:32

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Zitat von »Grashüpfer« Außerdem ist ihnen Lockhardt egal, Sie hätten Lockhard aber sicher vor Todessern oder so gerettet, oder, falls er mal in Gefahr gewesen wäre. So kalt kann das Trio doch nicht gewesen sein dass ihnen Lockhards Tod gleichgültig wäre

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Ehm nein. https://m.youtube.com/watch?v=41kzMU7vbbY Hier sieht man die originale Zeitlinie im Jahr 2029 als Erinnerungen von Kyle, der zurück nach 1984 gereist ist https://m.youtube.com/watch?v=1rl8wCAQxuU Und hier den John Connor aus der Zukunft(2029) am Anfang des 2. Teils. Es gibt eine originale Zeitlinie im Jahr 2029. Der Erwachsene John Connor schickt seinen Freund Kyle zurück in das Jahr 1984, also in eine andere Zeitlinie... ...wie hier zu sehen https://m.youtube.com/watch?v=qpCOrSDTpk0 A...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Haben Parsel- Schüler vor Riddle und Harry den Basilisken gehört?

Hogwarts wurde ca. im 10-11. Jahrhundert gebaut wenn ich mich nicht irre. Und Slytherin blieb ja nicht lange in Hogwarts. Während seiner Zeit in Hogwarts baute er die Kammer und versteckte dort den Basilisken. Fast 1000 Jahre später kamen Riddle und Potter, die beide Parselmünder waren. Gab es vor ihnen denn auch Schüler, die Parsel konnten und ab und zu den Basilisken in den Rohren gehört haben, die aber nicht wussten, wen oder was sie da gehört haben? Was denkt ihr?

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Zu 1) Man könnte jetzt sagen, dass es objektiv gesehen doch teilweise Schuld von Harry und Ron ist. Hätten sie Lockhard nie mitgenommen, wären sie nicht in Gefahr gewesen und Lockhard hätte nie sein Gedächtnis verloren. Doch die Jungs konnten das nicht wissen. Aber warum streiten wir uns eigentlich noch darüber? Jeder hat ein eigenes Bild über Gerechtigkeit umd das ist auch gut so. Es ist einfach so passiert - leider. Man kann's nicht mehr ändern. Zu 2) Harry hätte trotzdem nicht so beleidigend ...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wer hat Harry beim 1. Mal am See vor den Dementoren gerettet?

Zitat von »Fine« Ich wunder mich nur einfach immer wieder wenn ich lese, dass viele fragen was denn in der 1. Zeitlinie - vor der 1. Änderung gewesen wäre. Oder es sogar alös Logikfehler ansehen. Wenn ich meine Ansicht aufschreiben darf. Ich sehe es nicht als Logikfehler. Ich bin der Ansicht, dass die Szene mit den Dementoren am See sowohl im Film als auch im Buch eine alternative Zeitlinie ist, die bereits von jemanden durch eine Zeitreise erschaffen wurde. In Terminator und in Dragonball Z is...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wieso wurde Charly Weasley kein internationaler Quidditch-Spieler?

Egal, wenn es Charlie in Rumänien gefällt bin ich zufrieden damit und freue mich für ihn.

Mittwoch, 18. Juli 2018, 11:12

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Zitat von »Sansib33« hääähh?! Moment mal. Ron soll Lockhard eine lebenslange Behinderung zugefügt haben?? Das war er ganz alleine selber, die alte Schmierlocke Naja, es war von Ron keine Notwehr gewesen. Hätte Ron sich irgendwie gewehrt, wäre das ja okay. Aber er hat ja gar nichts gemacht, um seinen Stab zurück zu bekommen. Eine ganz kleine Schuld trägt Ron doch, auch wenn er es so nicht gewollt hatte. Es war einfach der Stab von Ron, der Lockhards Gedächtnis gelöscht hat. Hätte er ihn nicht da...