Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

Heute, 10:56

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Zitat von »Merlin1« Findet ihr es etwa okay, dass Harry und Ron Lockhard herumkommandiert haben? Natürlich war das nicht so in Ordnung von den beiden. Das muss ich schon zugeben. Aber ich verstehe auch nicht ganz warum Lockhard unbedingt mit musste. Ich denke Harry und Ron wussten zu dem Zeitpunkt noch nichts von Lockhards Betrügereien und da Lockhard ja damit angegeben hat er wüsste wo die Kammer ist und welches Monster darin ist denke ich Harry und Ron wollten ihn vielleicht wirklich als Unte...

Heute, 10:37

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Warum hat Dumbledore Ronald Weasley 200 Hauspunkte gegeben?

Ich finde es unfair zu behaupten er ist selbst schuld dass Lockhart sich selbst das Gedächtnis gelöscht hat. Er konnte ja nichts dafür und der kaputte Zauberstab war alles was er hatte. Hätte Lockhart sich den Zauberstab genauer angesehen wäre ihm aufgefallen dass er gebrochen ist. Er hat auf eigene Gefahr einen Gedächtnislöschzauber angewendet (wohlgemerkt wollte er diesen an zwei Schüler anwenden was ja auf jeden Fall auch nicht legal ist). Dass der Zauber dann nach hinten losgeht ist nicht Ro...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 07:33

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Das etwas andere Quiz - Vol. 7

Sorry aber wie funktioniert denn dieses Quiz? Ist das wie beim EW dass man das Zitat richtig zuordnen muss wann, wo und wer es gesagt hat?

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:10

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Hätte Quirell Voldemort weiterhin gedient?

Ja das mag schon sein. Ich meinte nur da @Lilymaus schrieb dass Quirrell Harry im Buch die Hand schütteln konnte lässt es darauf schließen dass er erst danach von Voldemort besessen wurde. Ich wollte daraufhin nur darauf hinweisen dass dies im Film anders ist.

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:04

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Hätte Quirell Voldemort weiterhin gedient?

Zitat von »Grashüpfer« Was genau ist im Film anders als im Buch? Wie gesagt im Film schüttelt Quirell Harry nicht die Hand. Er entzieht ihm die Hand als Harry ihm die Hand hinstreckt. Ich bin mir gerade zwar nicht 100%ig sicher dass Quirell Harry im Buch die Hand schüttelt aber da kann man ja nachsehen.

Dienstag, 10. Juli 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Hätte Quirell Voldemort weiterhin gedient?

Das ist im Film wiederum anders als im Buch. Im Film als Harry Quirell im Tropfenden Kessel das erste Mal begegnet entzieht Quirell Harry seine Hand als dieser ihm die Hand schütteln wollte. Hier wird schon darauf angespielt dass er von Voldemort besessen ist.

Montag, 9. Juli 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Kann Crouch Senior witklich 200 Sprachen?

Das ist immer so eine Frage bei den Zauberern was möglich ist und was nicht finde ich. Es ist vieles offen was im Bereich des Möglichen liegt. Natürlich wäre es für einen Muggel oder Ähnliches nicht möglich sich so viel zu merken und ich weiß auch nicht ob es für einen Zauberer möglich ist. Aber ich denke wenn nichts dagegen spricht lässt es sich auch nicht ausschließen. Da müsste man denke ich JKR zu Rate ziehen um das einschätzen zu können.

Montag, 9. Juli 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Warum können Squibs Hogwarts sehen, aber keine Dementoren?

Ich habe gerade im Harry Potter Wiki nachgesehen und dort heißt es "Wie Joanne K. Rowling auf ihrer Seite erklärt, können Squibs allerdings wie Muggel Dementoren nicht sehen, sondern nur spüren." Dies erklärt Figgs Aussage vor Gericht. Squibs können Hogwarts zwar sehen aber Wesen wie Dementoren sind für sie unsichtbar.

Dienstag, 5. Juni 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Ewiger Wettbewerb: Termine und Aktuelles

Ich hoffe diesmal klappts!

Sonntag, 3. Juni 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Ewiger Wettbewerb: Termine und Aktuelles

Sehr cool bin gern wieder dabei!

Dienstag, 29. Mai 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

Ewiger Wettbewerb: Termine und Aktuelles

Das ist ja schade. hätte mich echt gefreut.

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:33

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

McGonagalls ungerechte Entscheidung?

Haha das könnte natürlich auch sein. Das würde Sinn ergeben.

Sonntag, 27. Mai 2018, 15:16

Forenbeitrag von: »PotterGirl394«

McGonagalls ungerechte Entscheidung?

Ich verstehe was du meinst ich find es auch etwas ungerecht und es hätte meiner Meinung auch genügt Gryffindor nur 50 oder vielleicht 100 Punkte abzuziehen weil natürlich mehrere Schüler aus Gryffindor beteiligt waren aber ich denke McGonagall ist es auch wichtig gerecht zu sein und deshalb hat sie ihrem Haus so viele Punkte abgezogen obwohl es ihr Traum war den Hauspokal zu bekommen.