Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 108.

Freitag, 22. Juni 2018, 10:44

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Haben die Zentauren und Aragogs Brut gegenseitig gekämpft?

Aragogs Kinder vermehrten sich schnell und waren den Zentauren, den Herren des Waldes, sicher ein Dorn im Auge. Zwei Fragen ergeben sich mir. 1) Wussten die Zentauren, dass Aragog und Hagrid befreundet waren und dass Aragog einst von Hagrid in den Wald kam? 2) Gab es Fehden zwischen Spinnen und Zentauren?

Freitag, 22. Juni 2018, 10:23

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie ist der Troll unter die Falltür gekommen?

Klingt tatsächlich überzeugend. Eine Sache aber noch: - Dumbledore, Hagrid, McGonagall, Flitwick, Sprout und Snape wissen, dass Quirell sich mit Trollen auskennt - weil er neben ihnen selbst eine Herausforderung unter der Falltür mit einem Troll aufgestellt hat. - Am Halloween-Abend 1992 läuft ein Troll in Hogwarts rum und Quirell rennt sofort in die Grosse Halle rein, im es ihnen mitzuteilen Hat keiner von den oben genannten Lehrern 1+1 zusammen gezählt? - Quirell kennt sich mit Trollen aus - e...

Freitag, 22. Juni 2018, 08:57

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie ist der Troll unter die Falltür gekommen?

Zitat von »Der Blutige Baron« Den Troll an Halloween hat Quirrell in die Schule geholt und das während einer Feier, wo also genug Ablenkung am Start war. So schwer ist das dann auch wieder nicht. Bei allem Respekt für Rowlings Arbeit - aber das ist einfach lächerlich! Im 1. Band kommt einfach so ein Troll nach Hogwarts - ein Troll! Einfach so unbemerkt. Nach dieser Logik kann jeden Abend ein Troll oder gleich ein Drache nach Hogwarts reinkommen, wenn zu Abend gegessen wird. Hat Dumbledore nicht...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie ist der Troll unter die Falltür gekommen?

Zitat von »Der Blutige Baron« Was gibt's da zu erklären? Anders als die Falltür sind die Türen in Hogwarts groß genug für Trolle, zumindest war die Toilettentür zur Toilette, wo Hermine war es... Ehm das ist schon klar, aber die Frage ist, wie es ein Troll geschafft hat nach Hogwarts zu kommen und dabei nicht bemerkt zu werden. Du kannst mir nicht sagen, dass es an jenem Halloween-Abend 1992 überhaupt keinen Schutz um Hogwarts gab. Gut, die Grösse Halle war voll und kein Schüler trieb sich in d...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:04

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie ist der Troll unter die Falltür gekommen?

Logisch und nachvollziehbar. Aber wir erklärt ihr es mit dem Troll, der an Halloween kam?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Granger selbst hat das gesagt. Naja, dann sind Snape und Granger sich eben in dieser Sache ähnlich.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:59

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie ist der Troll unter die Falltür gekommen?

Potter und Granger sehen nach dem Schachspiel im nächsten Zimmer den (besiegten) Troll von Quirell. Nur..wie haben die Lehrer bitte einen Troll da reingebracht? Die Falltür, die Fluffy bewachte, war bekanntlich zu klein, als dass der Troll da hineingepasst hätte. Dumme Frage, ich weiß, aber dennoch etwas verwirrend.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Ehm danke. Was ich noch sagen wollte: Es war ja Granger, die im 1. Band unter der Falltür die Herausforderung von Snape bestanden hatte. (die richtige Flasche finden) Das hat zwar mit ihrer Beziehung nichts zu tun, untermauert aber die Tatsache, dass sowohl Granger als auch Snape beide Genies waren, wenn es um Logik etc geht. Glaube ich.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Ist Harry Potter fromm/gläubig geworden?

Unbewusst hat Potter gebetet. Beim ersten Mal, als er Voldemorts Wiedergeburt gesehen hat. Als Wurmschwanz seinen Herrn in den Kessel warf, hat Potter im Monolog gesagt: "Lass es ertrinken, lass es sterben" Beim zweiten Mal flehte er zum Himmel, als er Voldemort im 7. Band in der Grossen Halle besiegte. Ich weiß, dass das alles intuitiv/ein Reflex von Potter gewesen sein könnte. Aber vielleicht steckte auch mehr dahinter?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Ist Harry Potter fromm/gläubig geworden?

Potter hat in den 7 Bänden viele Erfahrungen gesammelt, was das Leben, den Tod oder die Seele betrifft. Er hat geliebte Menschen sterben sehen, wollte vom Fast Kopflosen Nick wissen, was nach dem Tod passiert, er selbst war einmal in einer Zwischenwelt und ist dem Tod oft davongekommen. Potter hatte Kontakt zu den Toten, er hörte aus dem mysteriösen Schleier deren Geflüster. Er hat gesehen, in welchem elenden Zustand Voldemorts Seelenstück (?) in Kings Cross gewesen ist und wie erhaben Dumbledor...

Dienstag, 19. Juni 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Vergesst bitte, was ich für einen Unsinn geschrieben habe. * Sorry für den Doppelpost, das kommt nicht wieder vor.

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie kann sich Ollivander jeden verkauften Zauberstab merken?

Pardon, ich würde bitte noch etwas zu den Aussagen der einzelnen Charaktere über sie selbst anmerken. Die HP-Romane sind keine religiösen Texte, sondern eine Fantasy-Literarur gleichermaßen für Jung und Alt, welche in erster Linie der Unterhaltung dienen und nicht der kritischen Reflexion. Deshalb sollte man z. B Ollivanders Aussage über ihn selbst nicht zu extrem hinterfragen. Letzendlich ist er nur eine fiktive Person. Eine Exegese über Ollivanders Aussage ist etwas zu übertrieben. Man sollte ...

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was wäre passiert, wenn eine Person das Tagebuch in ein Denkarium geworfen hätte?

Dann stelle ich die Frage anders. Was würde passieren, wenn ein Seelenstück (!) eines Dunklen Magiers, das in einem Tagebuch verweilt, in das Denkarium fällt?

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:17

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Zitat von »Fine« Chrm. Gelungene Lehrer Schüler Beziehung. Findest du wirklich? Wegen dem Schweigen. Was soll sie denn wozu genau sagen? Ich bleibe bei meiner Ansicht. War auch so in meiner Schulzeit. Mein Lehrer konnte mich nicht sonderlich leiden und ignorierte mich oft. Ich sprach ihn auch nur sehr selten an und hatte trotzdem Gott sei Dank gute Noten in seinem Fach. Er hatte seine Ruhe von mir und ich bekam von ihm gute Noten. Wir beide waren zufrieden. Obwohl das meine subjektive Ansicht i...

Montag, 18. Juni 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Woher weiß Riddle aus dem Tagebuch, wer in sein Buch schreibt?

Ist es denn bekannt, dass man mit Legilimentik die Identität eines anderen erkennen kann?

Montag, 18. Juni 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Granger hat nie schlecht über Snape gesprochen. Und Snape hat immer nur Potter, Weasley und Longbottom tyrannisiert. Mag sein, dass Snape keine Lily in Granger sah. Jedenfalls korrigiert er im 7. Band Phineas, als das Porträt sagt:" Direktor! Sie sind im Forest of Dean! Das Schlammblut.." Und Snape dann sinngemäß:" Benutzen Sie das Wort nicht!" Ich denke schon, dass Granger Snape als Lehrer anerkannte. Wenn er so gemein zuvor wäre, wie hat sie dann ein Ohnegleichen in dem Zaubertränke-ZAG? Ich i...

Montag, 18. Juni 2018, 19:57

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Was wäre passiert, wenn eine Person das Tagebuch in ein Denkarium geworfen hätte?

Riddle sagt in der Kammer zu Potter: " Ich bin in einem Tagebuch aufbewahrte 50 Jahre alte Erinnerung." Nach dieser Aussage ist das Tagebuch sehr wohl eine Erinnerung, oder?

Sonntag, 17. Juni 2018, 22:18

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Wie war die Beziehung/das Verhältnis zwischen Severus Snape und Hermine Granger?

Hat Hermine Granger den Zaubertrankprofessor an Lily Evans erinnert? (beide muggelstämmig, gut in Zaubertränke) Und war Severus Snape für die exellente Schülerin ein guter Lehrer? Wie ist eure Meinung darüber?

Sonntag, 17. Juni 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Merlin1«

Добро пожаловать в России - FIFA WM 2018

Naja, das war nicht so ernst gemeint. Aber ein gewisser Stolz als Weltmeister ist immer vorhanden. Ich hoffe auch, dass sie die anderen Spiele gewinnen.