Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 162.

Donnerstag, 17. Mai 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Eberkopf - der Pub für FF-Schreiberlinge

Meine FF müßte ich auch mal zu Ende bringen. Die Spinnen haben hier überall im Café ihre Spuren hinterlassen Spinnweben von den Leuchtern zwischen den Stühlen,Staub auf den Tischen und Polstern..... es kommen hier recht selten Leute rein. Kuchen ist keiner da, die Kaffeesahne ist schlecht geworden und aus den Resten des Kaffees der noch vorhanden sein dürfte wird wohl das Aroma entfleucht sein, so dass man neuen besorgen muss. Stillstand wie in meiner Geschichte auch. Aber das wird sich noch änd...

Freitag, 24. März 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

War Jesus ein Zauberer?

Ich denke eins der zehn Gebote heißt "du sollst nicht töten!"?. Da sieht man mal das ganze Verlogene an der ganzen Religion. Die biegen es so hin wie sie es brauchen und im Falle des Falles segnen sie sogar Waffen! Die töten ja dann nur die Feinde.... das ist ja wohl kein töten.

Mittwoch, 22. März 2017, 17:25

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Der Streit zwischen Harry und Ron

Zitat von »Leondore« Du versuchst einfach nur mit Gewalt da was zu interpretieren, was nicht ist. Und garantiert haben sich die die drei (oder auch nur Ron und Hermine) gegenseitig "glücklich" gemacht, oder wolltest du damit wieder irgendetwas anderes ausdrücken, was ich nicht verstanden habe? Ok,kein Problem,vielleicht habe ich mich geirrt.....irren ist menschlich! Es kann sich ja jeder die Szene im Film genau anschauen und zu eigenen Schlüssen kommen. Vielleicht hat mir auch jemand unbemerkt ...

Dienstag, 21. März 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Der Streit zwischen Harry und Ron

Zitat von »Leondore« Deine Theorie macht einfach keinen Sinn (Fawkes hat ja auch schon den Buchlaut vermerkt, der nichts mit AUF dem Löffel zu tun hat), denn woher sollte Hermine wissen, dass Ron bei seinen Gefühlsausbrüchen gerade seinen "Zauberstab gewedelt" hat?! Oh man nein,versuche dem Blinden was von der Farbe zu erzählen. Im Orden des Phönix das ist im 5. Schuljahr,mit 11 sind sie in Hogwarts eingeschult worden im 5. da sind sie 16-17,da hat Hermine bei Ron selbst gewedelt! Du hast meine...

Dienstag, 21. März 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Der Streit zwischen Harry und Ron

Zitat von »Leondore« Ist es nicht etwas weit hergeholt, diese Aussage auf den Orgasmus eines Teenagers zurück zu führen? Ich glaube auch kaum, dass Harry, Ron oder vor allem Hermine gemessen haben, wo der Erguss von Harry und/oder Ron rein passt Warscheinlich haben sie es nicht gemessen,aber jeder der durch die Pubertät durch ist und intressenshalber schon mal im Netz in dem Thema und verwandten Themen rumgegoogelt hat ist mit Sicherheit mehrfach auf diesen Vergleich gestoßen und bei dem fällt ...

Dienstag, 21. März 2017, 18:46

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Der Streit zwischen Harry und Ron

Zitat von »Der Blutige Baron« Das halte ich für eine gewagte Theorie... Dann schaut euch mal die Szene ( mehrfach) intensiv an,schaut auf die Gesichter die Reaktionen und fragt euch warum Gefühl gerade ausgerechnet AUF einen Teelöffel passen sollte,( Gefühl ist doch nichts Greifbares Materielles) und dann fragt euch ob Hermine nicht doch diese Metapher beziehungsweise Vergleich im Hinterkopf gehabt hat. ( Hermine ist doch nicht dumm,redet doch nicht einfach einen sinnlosen Stuß daher, sondern s...

Dienstag, 21. März 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Der Streit zwischen Harry und Ron

Zitat von »StanShunpike« Seh ich nicht ganz so. Klar war das Abhauen nicht nett. aber da war ja das Medaillon der Auslöser, und Dumbledore hatte das ja auch vorher geahnt und ermöglicht zurück zu kommen. Ansonsten hat er ja immer zu Harry und Hermine gestanden und die beiden verteidigt wenn es nötig war. Er hatte halt wirklich nur den "Gefühlsreichtum eines Teelöffels" Ich weiß nicht wie es wörtlich in den Büchern steht aber im Film ist diese Szene im "Orden des Phoenix" als Harry Hermine und R...

Samstag, 18. März 2017, 02:07

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Nevilles Erinnermich

Zitat von »Seidenschnabel« Der Sinn eines Erinnermichs hat sich mir nie erschlossen. Wie Neville so schön sagt: "Wenn sich der rauch rot färbt habe ich etwas vergessen. Ich kann mir nur nicht merken, was." Von daher kann es alles mögliche sein. Glaube nicht, dass es um etwas so banales wie einen Umhang geht. Zum Glück hat einer in unserer Muggelwelt ein iPhone mit Erinnerungs-App erfunden. Da kann man das eingeben was in Gefahr ist in Vergessenheit zu geraten und man kann sich zu einem Zeitpunk...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:35

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Alle machten mit ihren Zauberstäben Licht und Harry schoss ab und zu ein lumos maxima nach vorn um den Gang etwas mehr zu erhellen und eventuell Acromantulas rechzeitig zu sehen. An einer Gabelung macht Luna mutig ihren Weg allein in den Ravenclaw-Turm weiter. Schließlich kannte sie durch das Schlafwandeln das dunkle Schloss in und auswendig. Als die Gryffindors in ihrem Gemeinschaftsraum an kamen war alles kalt und dunkel. Der Kamin durfte wegen der Rauchentwicklung nicht brennen und es war eh ...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:34

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Seamus lenkte das Thema zurück auf Hogwarts. "Und nach der grossen Flut wurde Neu-Hogwarts erbaut,unser Hogwarts!" " Nein Mr. Finnigan. Die Überlebenden hatten zu tun sich irgendwie am Leben zu halten! Neu-Hogwarts wurde erst Jahrhunderte später neu errichtet.Viele Generationen später ging man alten Mühten nach,suchte nach dem verschollenen Hogwarts bis man es im schwarzem See fand. Als man wusste was geschehen war planten Salazar Slytherin, Godric Gryffindoor,Rowena Ravenclaw und Helga Hufflepu...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:33

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Am Ende blieben einige dieser Himmelsbewohner übrig die nun auf der Erde unter den Überlebenden leben mußten. Mit dem gerettetem Wissen und der geretteten Technik konnten sie Dinge machen,die von den Unwissenden als Wunder eingestuft wurden und diese Leute als Götter verehrt wurden. So verfügten sie sehr wahrscheinlich über Kenntnisse in der Gentechnik. Es gibt Überlieferungen,daß die Götter Mischwesen und Monster erschufen. Aus Unwissenheit entstand Glauben und Glauben führte zu Religionen. Rel...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:31

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Die unbekannte Geschichte Hogwarts "Ich habe da mal was gelesen im alten Teil der Bibliothek von einem Neu-Hogwarts. Hogwarts wurde vor mehr als tausend Jahren erbaut so haben wir gelernt.Es ist schon sehr alt. Wo ist dann dieses Neu-Hogwarts?" " Sie werden es nicht für möglich halten, sie befinden sich auf Neu-Hogwarts!" Es ging ein Raunen durch die Reihen,war das doch eine unerwartete Aussage von Prof. Slughorn. " " und wo war Alt-Hogwarts?" fragte Hermine weiter. Harry schaute mit starrem Bl...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:30

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Für ihn war absolut jedes Mittel recht um an sein Ziel zu gelangen. Zu diesem Monster was ihr kennt,wurde er erst viele Jahre später. Töten ist eine Handlung......na wer weiß es?" Hermine war auch in Gedanken versunken und reagierte nicht gleich,doch dann antworteten Hermine,Luna und Dean leise aber fast im Chor " wider der Seele,es zerreiß die Seele! " " Richtig! Ich sehe sie haben im 4.Schuljahr aufgepasst! Das Äußere des späteren Voldemort war ein Abbild seiner geschundenen Seele, x-fach durc...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:29

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

"Du denkst ans Essen Hermine,das ist neu!" entgegnete Harry darauf. "Genau !" fügte Ron an. "Ich dachte nur deshalb,dass uns dann keiner vermisst!" "Ach so" In der grossen Halle war es völlig leer. Die 3 setzten sich auf ihre Plätze und augenblicklich war der Tisch gedeckt. Hungrig aßen die 3 ihr Abendessen bis plötzlich Luna in der Tür stand. Sie hatte ein rosa-lila Kleidchen an und eine funkelnde sternenförmige Zauber-Brille auf. Sie nahm die Brille ab und sagte "hier seid ihr und mamft gemütl...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:27

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

'Harry legte das Medaillon wieder rein,packte das Tagebuch dazu und klappte den Deckel zu. Dann nahm er die Box,die Schlange schlängelte sich wieder voran und los ging es. "Wo will sie hin?" fragte Hermine "das ist der falsche Weg!" "keine Ahnung !"sagte Harry darauf. Hermine ging sicher zu sein das Richtige zu tun unbeirrt in den Schrank. Ron rief "bleibe hier!" Aber da war sie schon im Schrank verschwunden. Ron wollte hinterher,aber nach einem Moment kam sie wieder raus. Ganz verstört schaute ...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:26

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Dann ging es nicht mehr weiter. Die Schlange kroch über ein Sofa,verschwand danach in einem Türspalt in einem Schrank. Verdutzt schauten sich die Drei an. "Ich bin gespannt!"sagte Hermine und stieg etwas unbeholfen über das Sofa,schob es danach etwas nach vorn um in die Schranktür zu gelangen und war im Schrank verschwunden. Ron schaute erschrocken und sagte "los Harry!" und sprang mit einem Satz über das Sofa und war auch im Schrank verschwunden "Wartet auf mich!" Brachte Harry verdutzt raus,zo...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:20

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Sprach Prof. Slughorn,der von der Reinigung des Ganges schon etwas erschöpft schien. Nun machten sich alle auf den Weg durch den Gang zu Aberforth. "Halt " rief Harry. "Da gibt es noch auf halben Weg ein Loch im Gang. "Dieses Plasma versiegelt alles!" Sprach Prof. Slughorn. Harry ging vorn weg! Mit einem "Lumos Magima" schickte er eine Lichtkugel den Gang entlang. Das Licht brach sich x-fach in den verglasten Wänden und machte den Gang zu einer funkelnden Lichtröhre. Auf halbem Weg war die Öffnu...

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:18

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Im Raum der Wünsche Bald waren sie an der Wand hinter der sich der Raum der Wünsche befinden müsste. Luna stellte sich vor die Wand und konzentrierte sich. Das Portal erschien und Harry stieß die Tür auf. Im Raum der Wünsche ein schallender Lärm,Blitze zuckten und Flüche flogen durch die Luft! Seamus stand auf der Leiter und versuchte krampfhaft die Tür zum Gang zu Aberforth zu zu halten. Weiter unten stand Neville und stützte die Leiter. Es sah etwas hilflos aus., In der Tür waren 2 haarige Spi...

Donnerstag, 14. Januar 2016, 20:38

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

Alan Rickman ist tot

Ich habe es mit großer Betroffenheit zur Kenntnis genommen. Was ich das aller Traurigste daran finde ist,daß man neue Harry Potter Folgen immer schlechter verwirklichen kann je länger man damit wartet. Irgendwann sind die Schauspieler für die Schüler zu alt um noch glaubhaft als Schüler rüber zu kommen. Irgendwann sind die älteren Schauspieler gestorben die die Charaktere der Professoren so einmalig verkörperten. Ein Prof. Slughorn gibt es kein 2. Mal,eine Minerva McGonagall gibt es auch kein 2....

Freitag, 15. Mai 2015, 12:43

Forenbeitrag von: »Hogwarts Fan«

H.P. 8 Harry Potter und das Erbe von Voldemort

Gut wenn Sie meinen Mr. Potter dann machen wir das so!" sprach Prof. Slughorn. Er rappelte sich hoch und beobachtete weiter die Kugel. Man sah wie Harry Richtung des Eisentores ging zur Kammer des Schreckens und es mit einem Spruch in Pacel öffnete er die Kammer und verschwand für einen Augenblick darin. Dann kam er wieder raus und sagte "alles o.k.!" Mit einem weiteren Spruch auf Pacel ließ er die Kammer des Schreckens sich mehrfach verriegeln. Dann sprach er " hier kommt keine Spinne durch! Se...