Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 353.

Dienstag, 24. April 2018, 11:16

Forenbeitrag von: »Fine«

Hätte der Raum der Wünsche zeigen können, wo sich die Horkruxe befinden?

Ja, weil es mit der Menge der Sachen mitgewachsen ist. Sonst wäre er ja irgendwann voll gewesen.

Dienstag, 24. April 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »Fine«

Hätte der Raum der Wünsche zeigen können, wo sich die Horkruxe befinden?

Zitat von »Professor Severus Snape« 2) Harry war überwältigt als er das Buch des Halbblutprinzen verstecken wollte und dabei sah, wievielte Sachen der Raum versteckt hielt. Wobei das in dem Fall Sachen waren die Schüler und Lehrer im Lauf der Jahrhunderte dort versteckt/untergesellt haben.

Montag, 23. April 2018, 19:11

Forenbeitrag von: »Fine«

Noten/ZAGs/UTZs

Zitat von »Grashüpfer« Ich könnte mir schon vorstellen, dass Fred und George nicht ununterbrochen zusammen sind. So kenn ich das von anderen Zwillingen. Ist es denn möglich, einen Kurs zu haben, aber keine Prüfung drin zu schreiben, sondern ihn mittendrin zu schmeißen? (kommt hier an der Hochschule ziemlich oft vor) Nen Kurs zu schmeißen ist sicherlich möglich. Und im Endeffekt schmeißen die Zwillinge ja "alle" Kurse bzw komplett die Schule. Nur muss man um in einen Kurs rein zu kommen den ZAG ...

Sonntag, 15. April 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »Fine«

Woher wissen die Erstklässer wo welcher Tisch ist?

Zitat von »Atropos« Zitat von »Leondore« Nein, in den Büchern gibt es keine klassische Schuluniform. Das finde ich in den Filmen ausnahmsweise besser ^^ Wobei das in UK absolut selbstverständlich ist eine Schuluniform zu haben, daher gehe ich davon aus dass JK es vorrausgesetzt hat. Und warum hatte Snape dann nur eine Unterhose unter seiner Robe? Also kein Hemd (+Krwawatte) und vor allem definitiv keine Hose. Naja, im Endeffeckt tragen die Schüler ja trotzdem eine Schuluniform. Eben die besagte...

Sonntag, 15. April 2018, 00:54

Forenbeitrag von: »Fine«

Können Hauselfen ihre (geliebten) Herren töten?

1. Rechtmäßig ist Kreacher Mrs. Blachs Elf, also tut er was "sie" sagt. Natürlich tut er auch was die Herren Sirius und Regulus sagen. Also denk ich tut er in erster Linie das was Mrs Black will und erst in 2. Linie was Sirius sagt (bis Mrs Black tot ist und er auch rechtmäßig Sirius' Elf ist) Wenn also Mrs Black befiehlt, dass Dobby sie und Sirius tötet, dann tut ers. Wenn Sirius das befiehlt versichert er sich erst bei seiner Herrin. Wenn Sirius befiehlt nur ihn zu töten, vermutlich ja. Wenn S...

Sonntag, 15. April 2018, 00:38

Forenbeitrag von: »Fine«

Woher wissen die Erstklässer wo welcher Tisch ist?

Zitat von »Professor Severus Snape« Vielleicht - wenn die Schüler den Hut aufsetzen und er sie in ihr Haus einteilt-, bekommen sie dann im Geiste ein Bild vom Hut über ihr Haus/ihren Tisch etc. Wozu? Sobald der Hut das Haus verkündet bricht das Haus in Applaus und Jubelgeschrei aus - und die anderen nicht. Das sollte doch im Grunde reichen. Und bei Hufflepuff hat sich der Hausgeist sogar noch extra vorher vorgestellt, der mit am Tisch sitzt und Hannah nach der Verkündung extra zuwinkt. Also fal...

Samstag, 14. April 2018, 23:10

Forenbeitrag von: »Fine«

Paradoxon?

Ja, ich stells mir auch so vor, dass man unter dem Zauber einfach Ganzkörpergelähmt ist. Ich hab z.B. auch ein "steifes" Bein. Aber halt weil "ich" es nicht bewegen kann. Brechen könnte man es mir theoretisch schon ganz ganz normal.

Samstag, 14. April 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Fine«

Woher wissen die Erstklässer wo welcher Tisch ist?

Zitat von »Atropos« Ja gut, da sie nicht wissen in welches Haus sie kommen werden, können sie ja noch keine Krawatte/Schal kaufen... Ich denke diese bekommen sie in der Schule. Ist bei unseren Feuerwehruniformen auch so... Hose, Hemd, Jacke, (Mütze) kommen von der Stadt, unsere Löschgruppe muss die Krawatten aber selber kaufen. Vlt ist das so ähnlich? Ja, "theoretisch" möglich, aber da steht ja auch nichts von weißen Hemden. Und Snape hat ja in der Erinnerung im 5. Band "nichts" abgesehen von s...

Samstag, 14. April 2018, 17:30

Forenbeitrag von: »Fine«

Woher wissen die Erstklässer wo welcher Tisch ist?

Zitat von »Der Blutige Baron« Die Hausfarben sind wohl der Rätsels Lösung zum einen ist die Halle entsprechend geschmückt zum anderen erkennt man doch auch an der Kleidung, welchem Haus die Leute zugehörig sidn. Hmm. In den Filmen ja, aber in den Büchern ehr nicht, da die Schuluniform dort nur aus einfacher schwarzer Arbeitskleidung bzw einer schwarzen Robe und Spitzhut besteht. Von Hemd und Krawatte ist nirgends die Rede. Zitat Uniforin Im ersten Jahr benötigen die Schüler: 1. Drei Garnituren ...

Montag, 9. April 2018, 01:10

Forenbeitrag von: »Fine«

Briefe von niemandem

Zitat von »Mondkind« ich denke das er wusste das Sirius unschuldig ist von Anfang an Woher hätte Dumbledore denn "wissen" sollen bzw. wissen können dass Sirius unschuldig ist? Nur wegen seiner guten Menschenkenntnis? Dumbledor vermutete schon seit ingesammt einem ganzen Jahr dass es einen Spion im Orden gab und ist irgendwann zu dem Schluss gekommen, dass es einer der engsten Freunde der Potters sein musste, der Voldemort Infomationen über diese weitergab - Sirius, Remus oder Peter- wusste aber...

Freitag, 30. März 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »Fine«

Wenn Ron gestorben wäre - was wäre dann passiert?

Würden die Weasleys Harry ihm die Schuld für den Tod von Ron geben? Warum sollten sie? Harry hat Slughorns Met doch nicht vergiftet. Und für den Liebestrank weshalb sie zu Slughorn gegangen sind , sind im Endeffeckt Fred und George verantwortlich. Würde Neville den Platz von Ron als bester Freund von Harry/Hermine ersetzen? Nein. Wenn Harry und Hermine Interesse daran hätten enger mit Neville befreundet zu sein, hätten sie die Freundschaft mit ihm ja auch schon früher verstärken können, als Ron ...

Freitag, 30. März 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »Fine«

Die Punkteverteilung

Oh Ich wollte den Link eigentlich direckt dazu gepackt haben damit du ihn bei Interesse einfach anklicken kannst. Naja, bitte schön https://www.hp-lexicon.org/thing/house-points/

Donnerstag, 29. März 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »Fine«

Die Punkteverteilung

Ähm ja. Klingt jetzt vielleicht etwas blöd, aber um das Punktesystem solltest du dir am besten keine größeren Gedanken machen wie um das meiste was mit Zahlen zu tun hat. Die sind nicht unbedingt so JKRs Stärke. Wobei die Höhe der Gesammtpunktzahlen nur einmal am Ende des 1. Jahres genannt werden, was in der Tat ein wenig unlogisch war. Gryffindor hatte 312 ohne die Sonderpunkte wegen dem Stein. Durch die gewonnen Spiele gegen Slytherin Hufflepuff haben sie mindeten 320 Punkte gewonnen (gegen Sl...

Donnerstag, 29. März 2018, 16:40

Forenbeitrag von: »Fine«

Sind die Hogwarts-Häuser für die Berufswahl relevant?

Ich glaub nicht, dass die Häuser nach Hogwarts "In der Erwachsenenwelt" noch großartige Relevanz haben. Höchstens als Smalltalkthema in der Familie oder evtl bei Geschäftsessen. Oder evtl. um eine Art Vetternwirtschaft zu führen wie es das bei Studentenverbidungen ja auch teilweise gibt (kann ich mir vor allem bei den Slytherins sogar sehr gut vorstellen.) Aber sonst im normalen Alltag/Berufsleben glaub ich nicht und es kommt mir auch nicht so vor. Und wenn es so wäre würde das Haus Slytherin au...

Donnerstag, 29. März 2018, 15:14

Forenbeitrag von: »Fine«

Lily's Zuneigung zu James - wie ist eure Meinung dazu und was wollte Rowling damit zeigen?

Zitat von »Grashüpfer« Warum sie James verziehen hat, aber aber Snape nicht? Weil James sich geändert hat, Snape aber nicht. Der blieb bei seinen rassistischen Freunden und vergrub sich weiter in schwarzer Magie. Das stimmt schon. Aber Snape hat sich bei ihr nachts entschuldigt, Reue gezeigt etc. Lily war aber auch ziemlich sensibel. Ein falsches Wort von Snape - "Schlammblüterin" - und Lily ist soo beleidigt geworden. Dagegen hat Hermine ja einen Heiligenschein. So oft wie Draco sie beleidigt ...

Donnerstag, 29. März 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Fine«

Hat der Tom Riddler aus dem Medaillon die Wahrheit gesagt?

Ich würd das was das Medallion erzählt auch generell nicht als Wahrheit, Lüge, Irrtum oder was auch immer einstufen, da das Medallion das ja sowieso auch nicht weiß. Es kennt ja nur Ängste des Trägers und befeuert diese einfach weiter. Und manche Ängste sind halt auch berechtigt, wo das Medallion die Wahrheit mit seinen Anstacheleinen dann natürlich auch zufällig treffen könnte. Was die Sache mit Molly betrifft. Das Medallion sagt ja insgesammt Zitat Am wenigsten geliebt, schon immer, von der Mu...

Samstag, 24. März 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Fine«

Einige Sachen zum Vielsaft-Trank.

Zitat von »Severus Snape_« Das ist allerdings wahr, und die Nervenbahnen für schlechtes Sehen definitiv auch. Aber das Bewusstsein ändert sich z. B. nicht. Also entsprechend auch nicht alle Teile des Gehirns, denn jeder ist vom Wesen und Erinnreungen her noch er selbst. Ja das sowieso. Dachte das wäre soweit eigentlich klar. Ergibt sich ja auch aus den Buchmomenten insbesondere Band 2, da es dort Harry selbst ist der sich verwandelt. Und vom gühlen und denken ist es definitiv noch 100%ig Harry....

Samstag, 24. März 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »Fine«

Einige Sachen zum Vielsaft-Trank.

Naja, die Stimmbänder sind ja aber auch schon etwas tiefer im Körper bzw. Hals.

Samstag, 24. März 2018, 20:46

Forenbeitrag von: »Fine«

Einige Sachen zum Vielsaft-Trank.

War auch in Band 2 schon so, dass Harry seine Brille als Goyle nicht brauchte. Ebenso wie halt die Stimme definitiv verändert war. Zitat Dann erkannte er, dass seine Brille ihm den Blick vernebelte, weil Goyle sie offenbar nicht brauchte - er nahm sie ab und rief: »Seid ihr okay?« Goyles leise Raspelstimme drang aus seinem Mund.

Sonntag, 11. März 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Fine«

Sirius´Angebot - was hätten die Dursleys, Dumbledore und das Ministerium gesagt?

Zitat von »Grashüpfer« Zitat von »Fine« Und es gibt auch keine Schulpflicht " Für alle Kinder und Jugendliche zwischen 5 (4 in Nordirland) und 16 Jahren besteht Schulpflicht." da steht bei mir was anderes "Am Ende dieser Ausbildungsphase (Sekundarstufe) steht für alle Schülerinnen und Schüler eine Reihe von externen Prüfungen an. Meistens handelt es sich dabei in England, Wales und Nordirland um GCSEs (General Certificate of Secondary Education) und in Schottland um Standard Grades, wiewohl auc...