Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 11:52

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Hätte der Raum der Wünsche zeigen können, wo sich die Horkruxe befinden?

Den Vergleich des Raums mit einem Spiegel finde ich viel besser, denn ein Spiegel spiegelt nur, er denkt nicht. Wenn du dir die Haut von einem Chamäleon ansiehst, dann reagiert sie auf die Farbwünsche des Tiers. Das Tier will sich verstecken, die Haut wird grün. Die Haut denkt nicht, ich sollte grün werden, damit wir uns verstecken können, sie reagiert nur. Ich glaube mit dem Raum der Wünsche ist es auch so. Er verwandelt sich mit den Bedürfnissen, aber nur als Reaktion. Dass der Raum denkt, ich...

Heute, 06:51

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Hätte der Raum der Wünsche zeigen können, wo sich die Horkruxe befinden?

Du denkst, der Raum ist intelligent? das ist für mich ein seltsamer Gedanke, ein denkendes Zimmer... kann ich mir auch nicht vorstellen, ehrlich gesagt

Heute, 06:49

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Wetterstation Nummer elf

ich fands gestern unglaublich schwül, das mag mein Kreislauf gar nicht

Gestern, 17:28

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Noten/ZAGs/UTZs

Ich könnte mir schon vorstellen, dass Fred und George nicht ununterbrochen zusammen sind. So kenn ich das von anderen Zwillingen. Ist es denn möglich, einen Kurs zu haben, aber keine Prüfung drin zu schreiben, sondern ihn mittendrin zu schmeißen? (kommt hier an der Hochschule ziemlich oft vor)

Samstag, 21. April 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Wetterstation Nummer elf

ne, hier war es nur sauheiß ohne Lüftchen :p

Samstag, 21. April 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Lupins Patronus im Zug

Zitat von »Severus Snape« Das ist richtig aber es gibt noch einen anderen Grund warum Lupin nicht unbedingt seinen eigenen gestaltlichen Patronus nutzt, nämlich, dass keine von dem Wolf darauf schließen kann, das er ein Werwolf ist. Ich weiß schon, dass das die offizielle Begründung ist. Ich finde diesen Grund aber schon sehr weit hergeholt. Erstens kann man bei einem nebelhaften, herumsausenden Patronus wahrscheinlich nicht unterscheiden, ob es ein Wolf oder ein Hund ist. Und zweitens ist die ...

Freitag, 20. April 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Animagi und andere Verwandlungen

Zitat von »Severus Snape« Gerade bei Snape ist es ja die Hirschkuh wg. Lily, da halte ich für eher unwahrscheinlich, das er sich in eine Hirschkuh verwandelt oder in einen Hirsch. Ich glaube die meisten würden bei ihm wohl eine Fledermaus erwarten. stimmt nur würde ich jetzt bei James, gerade in den Anfangsjahren als Schulmobber, auch keinen "rebellischen, mutigen" Hirsch erwarten (wobei ich mich immer noch frage, was ein rebellischer Hirsch sein soll, einer der die Straße extra nicht am Wildwe...

Freitag, 20. April 2018, 08:12

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Wetterstation Nummer elf

Ich geh ja auch in Norwegen, Finnland und Schottland schwimmen, hab aber festgestellt, dass mir Wasser unter 14 Grad zu kalt ist. Da kann mich mein Immunsystem mal

Donnerstag, 19. April 2018, 18:47

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Wetterstation Nummer elf

der hat aber sicherlich noch keine 30 Grad eher so Eismeer-Temperatur

Donnerstag, 19. April 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Animagi und andere Verwandlungen

Und weil eine Verwandlung in nur eine Tierart ohne Zauberstab so viel gefährlicher ist, als eine Verwandlung in jedes beliebige Tier mit Zauberstab, deswegen müssen sich alle Animagi registrieren? Kommt mir ziemlich lächerlich vor

Donnerstag, 19. April 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Animagi und andere Verwandlungen

Habs leider nur auf englisch: "If only we´d done human Transfiguration already! But I don´t think we start that until sixth year..." Goblet of fire, Kapitel Second Task Aber wenn man sich nur verwandeln kann mit Stab, wie verwandelt man sich denn von einem Kaninchen zB oder einem Elefanten wieder zurück. Die Tiere können dann ja weder die Zaubersprüche sagen, noch einen Stab halten. Bei Krum bin ich noch nicht ganz, aber ich werde besonders aufpassen, ob er einen Stab benutzt

Donnerstag, 19. April 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Animagi und andere Verwandlungen

Mir ist da was nicht klar, da bräuchte ich eure Hilfe. Ein Animagus ist was ganz besonderes, er wird normalerweise registriert, es ist ein bissel gefährlich und sehr schwierig, sich zu verwandeln. Andererseits wird im sechsten Jahr gelehrt, wie man sich in ein Tier verwandelt, Krum verwandelt sich in einen Halbhai bei der zweiten Aufgabe des Trimagischen Turniers. Es wird auch gelehrt, sich ganz zu verwandeln. Wo ist jetzt der Unterschied?

Mittwoch, 18. April 2018, 11:10

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

War Voldemort ein schwacher Antagonist?

Wenn Vodemorts Anhänger bei der ersten Machtübernahme auch in anderen Regionen Europas zu finden sind, zB der jetzige Schulleiter von Durmstrang, dann war es wohl kein bloßes Phänomen in England. Aber grundsätzlich spielt sich der Kampf gegen Sauron natürlich schon auf einer anderen Ebene ab. Sauron ist kein Mensch, sondern ein Maia, was den Konflikt auf eine viel längere zeitliche Ebene ausdehnt. Aber Sauron hat durchaus nicht fast ganz Mittelerde beherrscht. Er wurde ständig wieder besiegt, ve...

Dienstag, 17. April 2018, 07:02

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Haben die schwarzen Schachfiguren Ron geholfen, die Partie zu gewinnen?

Zitat von »Professor Severus Snape« Und McGonagall ist ca. 60(!) Jahre älter als er. ich glaube, ich sehe die Logik in diesem Argument nicht ganz Das Alter sagt doch nichts aus. Ich bin sicherlich viel älter als du, das heißt noch nicht, dass ich alles besser kann als du. Ich spiele zB sehr viel schlechter Klavier als sehr viele 10jährige, wenn die schon mit 6 angefangen haben und ich ebenfalls erst seit vier Jahren spiele. Es kommt doch nicht auf McGonagalls Alter an, sondern seit wann sie Sch...

Montag, 16. April 2018, 20:05

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Können Hauselfen ihre (geliebten) Herren töten?

ich bin sicher, dass man sich als Fan eine Lösung ausdenken kann, weil Rowlings nie auf den Gedanken kam, eine Lösung dafür zu suchen, dass ein Zauberer gänzlich ohne Erben für seinen Hauselfen stirbt. Ich zB könnte mir vorstellen, dass es wie in RL ist, wo ein Erbe ohne Erben an den Staat fällt. Ein HAuself würde damit an das Ministerium fallen und die haben sicherlich Aufgaben für ihn oder sie verkaufen ihn weiter.

Montag, 16. April 2018, 19:18

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Können Hauselfen ihre (geliebten) Herren töten?

Sie können keine direkten Befehle verweigern

Montag, 16. April 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Wetterstation Nummer elf

Wir haben nur manchmal einen Schauer, aber dafür hat es auch seit Tagen nicht geregnet. Die Natur braucht dringend ein bisschen Wasser von oben

Sonntag, 15. April 2018, 16:01

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Umfrage: Erwachsenwerden mit Harry Potter!

Zitat von »Potter Fan 456« Nur leider sind natürlich die Leute benachteiligt, welche über 30 sind. ja aber in Evaluationen muss man halt Grenzen setzen Schöne Grüße aus der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Regensburg an LisaLovegood

Samstag, 14. April 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »Grashüpfer«

Woher wissen die Erstklässer wo welcher Tisch ist?

Vielleicht an den Farben Ich hab das jetzt leider nicht im Kopf, hängen da die Hausbanner irgendwo in der Nähe des Tisches oder sind die Tische irgendwie in Hausfarbe geschmückt?