Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 115.

Gestern, 21:12

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Hätte der Raum der Wünsche zeigen können, wo sich die Horkruxe befinden?

Ich glaube aus einem anderen Grund nicht daran. Voldemort hat doch einen ziemlich starken Schutz um seine Horkruxe gelegt, oder? Zum Beispiel kann man sie nicht aufrufen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass er sie unortbar gemacht hat, sprich, dass sie weder auf einer verzauberten Karte noch durch einen Zauber aufspüren kann. Dumbledor hat so viele Gerätschaften in seinem Zimmer, vermutlich hat er auch welche die Dinge und Personen aufspüren können. Aber Dumbledor hat ewig gebraucht. Über den Ri...

Gestern, 16:51

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

In der englischen Fassung steht "before" und das bezieht sich auf Aktionen. Würde dort "in front of herbology class" stehen, würde ich dir zustimmen, da sich das auf den Ort bezieht wo etwas geschieht bezieht. An dem Punkt ist unsere deutsche Sprache einfach nicht differenziert genug.

Gestern, 12:03

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

Und auf S.367 selbes Buch heißt es Zitat "Habt ihr schon eine Unterrichtsinspektion gehabt?" fragte Fred. "Nein", sagte Hermine sofort. "Und ihr?" "Gerade eben, vor dem Essen" , sagte George. "In Zauberkunst." "Wie war's?", fragten Harry und Hermine im Chor. Fred zuckte die Achsel. "Ging so. Umbrige hing nur in der Ecke... Das muss doch auch heißen, dass beide in Zauberkunst sitzen, oder?

Gestern, 10:22

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

HP V S.268f Taschenbuch Ausgabe Zitat Oben hörte er Fred sagen: "Stell uns keine Fragen und wir erzählen dir keine Lügen, Hermine. Komm, George, wenn wir früh da sind, können wir vor Kräuterkunde villeicht noch ein paar Langzieohren verkaufen." Das müsste doch eigentlich heißen dass beide einen ZAG in Kräuterkunde geschafft haben oder?

Gestern, 08:50

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

Ich finde es traurig, dass hier unter meinem Threat ein Streit darüber ausbricht, ob man spekulieren darf oder nicht. Ich habe alle aufgefordert ihre Meinung kund zu tun. Es ist schön wenn es einen Beleg für seine Meinung findet, aber ich finde man darf auch ins blaue hinein spekulieren. Ich meine irgedwie spekulieren wir alle ein bisschen, denn genau weiß es nur JKR. @Beedle der Barde ich hoffe, dass du auch trotz des kleinen Rüffels weiterhin fleißig mit diskutierst.

Sonntag, 22. April 2018, 12:16

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

Auf jeden Fall muss Gorge Verwandlung haben. Im vierten Buch fragt er McGonagall wie der Champion ausgewält wird und sie antwortet er soll seinen Waschbären verwandeln. Mal schauen ob ich noch mehr rausfinde. Bis jetzt hatte ich mich noch nicht darauf konzentriert. Ich hoffe ich langweile euch nicht zu sehr.

Sonntag, 22. April 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Wie haben die Erstklässler die Schlacht von Hogwarts verarbeitet?

Voldemort hat zwei mal die Auslieferung von Harry gefordert. Einmal vor der Schlacht einmal während der Schlacht. Bei der ersten steht doch Pansy Parkinson auf und sagt, dass Harry dort vorne steht und jemand ihn festhalten soll. Bei der zweiten sollten die Krieger ihre Toten in Würde davonschaffen. Die erste Zeitsetzung verbrachten sie mit der Evakuierung der Schüldie zweite mit der Bergung von Leichen und Behandlung von verletzten. Offensichtlich habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt.

Sonntag, 22. April 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Paradoxon?

Also wenn wir jetzt schon bei der Humanmedizin sind, wollte ich mal darauf hinweisen, dass bei einer Lähmung oder einer Spastik selten die inneren Organe wie Herz und Lunge betroffen sind. Es gibt Leute die vom Hals abwärts gelähmt sind und trotzdem nicht auf eine Herz-Lungen-Maschine angewiesen sind. Dasselbe gilt auch für Leute die an Spastiken im Arm- und Beinbereich erkrankt sind. Bei Epileptikern die einen Anfall haben ist die Atmung und der Herzschlag auch nicht zwangsläufig betroffen. Das...

Sonntag, 22. April 2018, 08:45

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Wie haben die Erstklässler die Schlacht von Hogwarts verarbeitet?

Vor der Schlacht wurden doch alle minderjährigen, volljährige die nicht kämpfen wollten und die Slitherins (weil befürchtet wurde, sie könnten sich auf Voldemorts seite schlagen) evakuiert. Sie hatten ja eine Stunde lang Zeit Harry auszuliefern, nutzten diese Zeit aber dafür das Schloss zu räumen und sich auf die Schlacht vorzubereiten.

Samstag, 21. April 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Ich glaube gewusst hat es nur Snape selbst. Lily glaube ich hat nicht einmal was geahnt. Sie war doch felsenfest davon überzeugt, dass sie nur Freunde waren. Den Rumtreibern bzw. James konnte nicht entgehen dass Snape immer um sie herumscharwenzelt ist. Es ist ja häufig so dass man als außenstehender mehr sieht, merh versteht, mehr begreift als diejenigen die involviert sind.

Freitag, 20. April 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Nun ja Hirsch passt sogar zum Schulmobber. Ich bin der größte, der schönste, der klügste...irgendwie musste er es ja beweisen. Das heißt nicht dass ich es gut finde. Aber ein Hisch in der Brunftzeit spielt sich auch extrem auf und kämpfen mit jedem Nebenbuhler den er sieht. Und Snape ist ja ein Konnkurrent um die Gunst von Lily, oder?

Freitag, 20. April 2018, 15:27

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Das hatte ich auch als erstes gedacht. Aber es hat mich halt ein wenig verwirrt.

Freitag, 20. April 2018, 14:42

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Noten/ZAGs/UTZs

Hallo meine Lieben, Ich wollte mal ein paar Fragen stellen, die mich interessieren, die ich bei der Recerche aber noch nicht gefunden habe. Falls ich jemanden damit langweile tut es mir leid. 1. Meint ihr Harry hat in der ersten Prüfung in Wahrsagen eine 1 bekommen? Ich meine Terewlaney war ja in der Prüfung selbst nicht besonders angetan, aber Harrys Aussage "Seidenschnabel fliegt fort" war ja letzendlich wahr. 2. In welchen Fächern haben die Weasly Zwillinge eigentlich ihre ZAGs geschafft? Und...

Freitag, 20. April 2018, 11:52

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Hab ich das jetzt eigentlich richtig verstanden, dass man sich beim Animagus werden in das Tier verwandelt, welches sein Patronus ist? Denn dann würde es mich interessieren in was sich Snape verwandelt. Ich meine sein Patronus ist ja eine Hirschkuh also eindeutig ein weibchen, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man als Animagus quasi sein Geschlecht verändert.

Freitag, 20. April 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Da stellt sich mir aber doch noch eine Frage: Wenn man sich nicht aussuchen kann welches Tier man wird, wieso sagt Lupin dann: Sirius und James wurden so große Tiere dass sie einen Werwolf mühelos in Schacht halten konnte und Peter in so etwas kleines dass er mühelos durch die Zweige der peitschhenden Weide kommen konnte." (ist jetzt nicht wortwörtlich) Irgentwie scheint man ja doch einen Einfluss darauf zu haben was man wird. Aber es belustigt mich schon dass dort zu lesen ist: "der mutige und ...

Freitag, 20. April 2018, 07:18

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Wusste der Riddle aus dem Tagebuch, dass Harry ein Horkrux war?

Ich weiß. Deswegen schreibe ich ja "wenn die Zeit reif ist". Ich meinte damit wenn Voldemort den Befehl gibt. Nur ist Voldemort verschwunden bevor es so weit war.

Donnerstag, 19. April 2018, 21:58

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Wusste der Riddle aus dem Tagebuch, dass Harry ein Horkrux war?

Ginny hätte so lange Schlammblüter angegriffen bis ein oder mehrere gestorben wären oder sie erwischt worden wäre und der Schule verwiesen. Das war ja Malfoys Plan gewesen. Das Buch war von Voldemort eigentlich genau dafür da. Er hat Malfoy ja nicht gesagt dass es ein Horkrux ist, sondern vermutlich nur gesagt: " Heb das Buch für mich auf und wenn die Zeit reif ist, schieb es einem Schulkind unter. Es hat die Fähigkeit die Kammer des Schreckens erneut zu öffnen.

Donnerstag, 19. April 2018, 20:25

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Nun ich weiß nicht ob es einen Unterschied macht, aber Bartemius Moody Crouch verwandelt Malfoy auch in einem Rutsch in ein Frettchen. Remus Lupin sagt doch es wird auch überwacht weil so viel schief gehen kann. Erinnert ihr euch noch an die Frau auf der geschlossenen Station deren Gesicht mit Fell überzogen ist und die zur Antwort bellt? Vielleicht hatte sie versucht ein Animagus zu werden und ist stecken geblieben.

Donnerstag, 19. April 2018, 17:59

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Ja wenn man näher drüber nachdenkt kommt es einem wirklich lächerlich vor. Die Registrierung ist denke ich vor allem deshalb Vorschrift damit man keinen Unfug treibt und vielleicht auch damit wenn man Unfug macht den Zauberer der Scheiße baut identifizieren kann. Aber alles in allem ist es von JKR schlecht durchdacht.

Donnerstag, 19. April 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »Lilymaus3«

Animagi und andere Verwandlungen

Weiß nicht vielleicht Zauberstab berühren und ungesagter Zauberspruch. Vermutlich kommt es deshalb erst ab der 6. dran, weil sie es erst da lernen.